Für traumatisierte Kinder: „Mattisburg“ in Halle eröffnet

Das könnte Dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Daniel M. sagt:

    Es schnürt einem die Kehle zu, wenn man liest, was den schwächsten einer Gesellschaft widerfährt. Umso bedeutender ist es, dass es Menschen gibt, die diesen Kindern ein Gefühl von Geborgenheit vermitteln wollen. Ich ziehe den Hut vor solchen Leuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.