Geburtenanstieg in Sachsen-Anhalt: Halle liegt an der Spitze

Das könnte Dich auch interessieren...

Startseite Foren Geburtenanstieg in Sachsen-Anhalt: Halle liegt an der Spitze

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Carmen vor 11 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #45302 Antwort

    Ulli

    Kein Wunder, jetzt machen auch die Männer ernst und setzen die totale Gleichberechtigung durch. Besonders in der Stadt und in der Straßenbahn sieht man sie, die meisten davon schätzungsweise 5.- 7. Monat. Hoffentlich sind die geburtshelfenden Einrichtungen darauf vorbereitet. Ich bleibe immer gleich stehen in der Bahn aus Achtung vor den Schwangeren, damit sie sich setzen können. Man fällt ja schon auf, wenn man nicht schwanger ist. Direkt blamabel.

    #45308 Antwort

    mirror

    Wo liegt Halle jetzt an der Spitze? In den absoluten Zahlen oder in der Steigerung? Die Zahlen sind etwas verwirrend.

    Egal wie, endlich mal an der Spitze und nicht rote Laterne.

    #45310 Antwort

    Normaler Bürger

    Leider sind es nur die dummen, die sich vermehren wie die Kaninchen. Die aus der sozialen „Mittel- und Oberschicht“ haben gar keine Zeit mehr, sich um mehr wie ein Kind, zu kümmern und erst recht noch weniger Geld dafür, um den Sprösslingen, eine unbeschwerte Kindheit zu bieten

    #45311 Antwort

    Rudi

    „…keine Zeit mehr, sich um mehr wie ein Kind, zu kümmern…“

    Weil sie wie du im Internet unterwegs sind?

    #45313 Antwort

    Oberschichter

    Geld haben wir genug. Wir wären nicht die Oberschicht, wenn dem nicht so wäre. Mir scheint, der „normale Bürger“ gehört finanziell und intellektuell weder zur Ober- noch zur Mittelschicht. Was bleibt?

    #45326 Antwort

    Nachtschwärmer
    Teilnehmer

    Ein nicht geringer Teil dieser Statistik dürften Merkels Gäste sein, da diese sich verstärkt wie die Karnickel vermehren.

    #45328 Antwort

    Hornisse

    Ich bin der Meinung das für den Geburtenanstieg  unserer Migranten verantwortlich sind.Seht euch um,kaum eine Frau mit Migrations Hintergrund ist nicht schwanger.Ist aber auch klar:Deren Männer sitzen den ganzen Tag zu hause oder im Cafe im Real und sind ausgeruht.Was sollen sie weiter machen als rumpoppen.Die deutschen M.müssen ja arbeiten gehen und sind ausgelaugt.

     

    #45329 Antwort

    Normaler Bürger

    Das du Oberschichter (Spiegeltroll) kleinkariert bist, war mir voher schon klar. musstest es nicht extra nochmal zum ausdruck bringen, das du ein kleiner verzogener troll bist, alles aus dem zusammenhang reißt und nur das verstehst, was in der ersten klasse der sonderschule behandelt wurde.

    #45332 Antwort

    HansimGlück

    Nachtschwärmer, ich denke das sind alles nur kriminelle Jugendliche. Woher nehmen sie die Frauen?

    #45333 Antwort

    Nachtschwärmer
    Teilnehmer

    ich denke

     

    Hast du deinen Fehler erkannt? 😀

    Wenn du anfängst zu denken, hört Kacke auf zu stinken… 😀

     

    #45337 Antwort

    Bahnhofsklatscher

    Ich kann bestätigen, daß nur junge (oft auch attraktive) Männer angekommen sind. Bei 2 Millionen habe ich aufgehört zu klatschen. Nicht, weil die Begeisterung nachließ, sondern weil die Hände taub wurden. Jedenfalls können auch die zugereisten Fachkräfte sich nicht eingeschlechtlich vermehren. Der Geburtenanstieg muss einen anderen Grund haben.

    #45386 Antwort

    Ghost

    Leider sind es nur die dummen, die sich vermehren wie die Kaninchen. Die aus der sozialen „Mittel- und Oberschicht“ haben gar keine Zeit mehr, sich um mehr wie ein Kind, zu kümmern und erst recht noch weniger Geld dafür, um den Sprösslingen, eine unbeschwerte Kindheit zu bieten

    Naja, das war vielleicht noch vor 15 Jahren so, oder dass die Karriere im Vordergrund stand. Es gibt tatsächlich wieder mehr Kinder und Familien (und ich meine jetzt die deutschen). Das ist schon so!

    #45447 Antwort

    Carmen

    mein vibrator ist weg

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
Antwort auf: Geburtenanstieg in Sachsen-Anhalt: Halle liegt an der Spitze
Deine Information: