Guido Heuer – der Landtagsabgeordnete, der die Pressekonferenz des Ministerpräsidenten gesprengt hat

Das könnte dich auch interessieren …

12 Antworten

  1. Avatar Bürger sagt:

    Na und!!???

  2. Avatar Z sagt:

    Kann der Herr vor einer Pressekonferenz nicht sein Smartphone ausschalten? Man sollte es ihm einmal zeigen wie es geht

    • Avatar GenauSo sagt:

      Genau so ist es. Ich kann nur dringend davon abraten, den Flugmodus zu nutzen oder die Funktion „nicht stören“ zu verwenden.
      Es ist unerhört, dass Menschen Fehler begehen.

  3. Avatar T. sagt:

    Schön wenn unser mp erreichbar ist.

  4. Avatar Kritiker sagt:

    Er geht wohltuend entspannt mit den Dingen des Alltags um. Ob ein falscher Buchstabe oder ein bimmelndes Telefon, Dinge, welche schon vielen passiert sind und er macht daraus nun keine große Sache. Dass er abgehoben hat zeigt, dass die Pressekonferenz jetzt keine besonders herausragende Bedeutung für ihn hat. Das sollte er nochmal überdenken.

  5. Avatar Ubs sagt:

    Kann man denn nicht sein Smartphone auch mal ausschalten

  6. Avatar Philipp Schramm sagt:

    Alles nur dumme, nichts ausagende Kommentare hier. Der MP hat erklärt, warum er das Handy angelassen hat.
    Der Grund war, das es noch Unstimmigkeiten bei einigen Beschlüssen aus der Bundesminister-Konferenz gab und er es des wegen angelassen hat.

  7. Avatar Leser sagt:

    ??????????????

  8. Avatar Karl Eduard sagt:

    warum ist das eine Meldung wert ?

  9. Avatar Malte sagt:

    Besser zu fragen, warum der Abgeordnete Heuer unbedingt während der PK anrufen mußte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.