Händler mit Wochenmarkt-Sortiment stehen weiter auf dem Marktplatz

Das könnte dich auch interessieren …

10 Antworten

  1. Achso sagt:

    Kommen die zu den 53 Wintermarktständen auf dem Marktplatz noch dazu? Das Distanzkonzept wird ja immer besser.

  2. Kritiker sagt:

    Langsam wird es albern, zumal selbst Fachleute sagen, draußen ist viel besser als innen. Bedeutet, schließt man den Weihnachtsmarkt, verziehen sich die Menschen nach innen zur privaten Weihnachtsfeier.

    • Achso sagt:

      Es geht hier aber gar nicht um den Weihnachtsmarkt. Erst lesen, dann kommentieren? Verziehen sich die Menschen sonst nach drinnen zum privaten Fisch- und Geflügeleinkauf?

  3. Tim Buktu sagt:

    Skandal! Sofort mit Stacheldraht umzäunen! Nur noch Besucher mit Impfbanderole haben Zugang.

  4. Mulrich sagt:

    Wie naiv und blind sind unsere Stadtpolitiker. Hamburg hat es vorgemacht wie mann einen Weihnachtsmarkt durch Corona Zeiten bringt.
    Aber unsere Stadtpolitiker haben ja jetzt schon Weihnachten.

  5. Rot sagt:

    denn sie wissen nicht was sie tun,,,,,1955,,, 🙂

  6. Seher sagt:

    Für den Wochenmarkt gilt kein 3G. Für den benachbarten erzgebirgischen Volkskunststand dann aber doch. Und für den Freefall-Tower in 80 m Höhe dann natürlich 2G. Klingt logisch und wird unser aller Leben retten. Den Untertanen gefällts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.