Halle (Saale) erhält vom Land nicht fachgerecht gelagerten Impfstoff

Das könnte dich auch interessieren …

13 Antworten

  1. Avatar Es wird immer irrer sagt:

    Alter.
    In der Bananenstadt Halle ist was los.
    Mal sehen was als nächstes kommt.
    Vielleicht ne Lieferung nicht steriler Kanülen.

  2. Avatar Schulle sagt:

    Was für Streitkräfte!

  3. Avatar Doof sagt:

    Na das isi ja der Höhepunkt, nich nur dass hier das nachtflugvetbot nicht gilt, jetzt bekommen wir auch noch falsch gelagerten Impfstoff. Die blöden Ossis vertragen das alles

  4. Avatar Späti sagt:

    Nehmt den in die Impflotterie 🙂

  5. Avatar kitainsider sagt:

    Was für ein Zufall……….

  6. Avatar Minol sagt:

    mal sehen wie lange der ganze Laden hier noch so läuft,,,,traurig nur noch schlaue Leute an der Macht

  7. Avatar BW sagt:

    Was ist das denn?? Dafür gibt es keine Entschuldigung!!! Weder Schneechaos, Stau …etc. Durchorganisiertes Chaos!!
    Aber wer braucht, will diesen Scheisskram schon? 60 Prozent Blinde, Linientreue, Angsthasen und Häsinnen.

  8. Avatar Soso sagt:

    Das ist ein Skandal! Ermittelt schnell den Verantwortlichen und schickt ihn in die Wüste!

  9. Avatar Achso sagt:

    Das ist ärgerlich, und es ist gut, wenn die Stadt und das Land sich erst beim Hersteller informieren. Wahrscheinlich ist zu kalt gewordener Impfstoff aber lange nicht so problematisch wie zu warm gewordener.

  10. Avatar Indkorsel sagt:

    Egal! Statt Kochsalzlösung mit Streusalzlösung verdünnen und dann verimpfen. Fertig!

    • Avatar ossi123 sagt:

      Kochsalzlösung ist doch Streusalzlösung … aber Laugen tun es auch

      https://www.mdr.de/zeitreise/stoebern/damals/video96834.html

      MDR Zeitreise
      Ein dunkler Trabant fährt hinter einem Kleinlaster auf einer verschneiten Straße. 1 min
      Winterdienst in der DDR
      Rechtsanspruch auf geräumte Straßen

      Innerhalb von zwei Stunden nach Schneefall mussten in der DDR die Straßen geräumt und gestreut sein. Darauf hatten die Bürger laut Gesetz einen Anspruch, erinnert sich Roland Taut.

      MDR FERNSEHEN So 30.12. 17:15Uhr 01:00 min

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.