Hauptausschuss für breiteres Riveufer

6 Antworten

  1. Gerlang, Klaus-Dieter sagt:

    Das ist wieder die gleiche Geschichte, wie mit dem Planitarium ! Der Herr Pleye Chef des Landesverwaltungsamt sollte vor dem Stadt zum Fördermittelbescheid außern !

  2. A sagt:

    Geht doch gar nicht. Hauptsache die können die alten Bäume abholzen. Und da wo eine Sanierung nötigt wäre, wird nichts gemacht.

  3. 10010110​ sagt:

    Wozu gibt es eigentlich diese ganzen Ausschüsse und Abstimmungen in selbigen, wenn am Ende eh der ganze Stadtrat das letzte Wort hat?

    • Seb Gorka sagt:

      Weil der Stadtrat sein letztes Wort u.a. auf die ganzen Ausschüsse und Abstimmungen stützt. Stell es dir so vor: Du fragst deine Fragen in das Internet und bekommst (meistens) darauf Antworten. Ob du die glaubst, überprüfst oder überhaupt beachtest, entscheidest du am Ende aber selbst.

  4. Achso sagt:

    Antworten enthalten ja idealerweise Argumente. Nur stellt sich die Frage, wie Abstimmungsergebnisse bei der Meinungsbildung des Stadtrats helfen sollen. Zwei Ausschüsse wollen mehrheitlich eine breite Straße, zwei wollen mehrheitlich eine schmale Straße. Und nun? Wer wird sich davon umstimmen bzw. überzeugen lassen?

    • Seb Gorka sagt:

      Es liegt im Ermessen des jeweile stimmberechtigten Stadtratsmitglieds, wie die idealerweise enthaltenen Argumente bewertet werden. Man muss nicht mal überzeugt sein, nur abstimmen und selbst das kann man lassen. Das ist das berühmte Gewissen, dem man als Abgeordneter nur unterworfen ist.

      Ein wichtiges Mittel zur Meinungsfindung ist die Beratung. Einfach ausgedrückt: Wenn du nicht weiß, was das bedeutet, was da zur Abstimmung steht und auch nicht, was die Ausschüsse dazu beraten, ermittelt und präsentiert haben, dann frage nach. In den Stadtratssitzungen kannst du das regelmäßig beobachten. Viele Beratungen in Fachgremien werden auch (im Ergebnis) schriftlich festgehalten. Lesen muss man aber auch das selbst, wenn man wissen will, was darin steht.

      Es bleibt am Ende aber immer an einem selbst hängen, aus welchem Grund man wie abstimmt. Genügend Mittel und Wege, an das nötige Wissen zu gelangen, stehen jedenfalls zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.