„Ihr seid keine Volksvertreter, ihr seid nur noch Volksverräter“: Demonstration der Bewegung Halle mit 320 Teilnehmern

Das könnte dich auch interessieren …

102 Antworten

  1. Rabe sagt:

    Oh, die Neuigkeiten von letzter Woche und vorletzter Woche und vorvorletzter Woche und ….
    Ich dachte die Seite heißt Nachrichten und News für Halle und nicht wöchentliche Wiederholung für Halle?? Warum berichtet ihr jede Woche über den selben Unsinn??

  2. Wir werden immer mehr. sagt:

    Heute wieder fast 5000 redliche Bürger für unser aller Wohl unterwegs. Ihr schafft das.

  3. Marktschreier sagt:

    Wieder mal die Wolgatrödle.Imposanter Marsch der Verlierer.🤣🤣

    • Lederjacke sagt:

      Sehr schön 😀

    • Juna sagt:

      @Marktschreier- Vielleicht sind einigen Demonstranten diese Bücher/Hörbücher bekannt und erzählen die Inhalte weiter. Z.B.: 2021- Hans-Jürgen Papier, Ehemaliger Präsident des BVG in der BRD:“Freiheit in Gefahr.“ Oder 2019- „Die Warnung“-„Wie der Staat ausgehöhlt wird.“ Oder 01.03.2021- Oberstaatsanwalt Ralph Knispel „Rechtsstaat am Ende – Ein Oberstaatsanwalt schlägt Alarm.“ Oder 08.10.2018- Strafrichter Stephan Zantke „Wenn Deutschland so scheiße ist, warum sind Sie dann hier?“ Oder 16.10.2019- Richter Thorsten Schleif- „Urteil:ungerecht: Ein Richter deckt auf, warum unsere Justiz versagt.“ Oder 19.02.2022- „Wo unsere Justiz versagt: Von Messerstechern, Kinderschändern und Polizistenmördern- Ein Richter deckt auf.“ Oder 08.02.2022- Thomas Heise & Claas Meyer-Hoyer „Die Macht der Clans:Arabische Großfamilien und ihre kriminellen Imperien“ . Sind denn die, von den o.g. Autoren der Bücher, wovon ja wohl die meisten als wahrhafte Demokraten in Deutschland gelten, auch „Wolgatrödle“? Denn die Verfasser/Autoren der o.g. Bücher schrieben nichts anderes als die Demonstranten rufen. Eventuell mit der einen oder anderen Bezeichnung des/der gerufenen Sprüche seitens der Demonstranten, doch in der Aussage sind beide gleich. Lies doch mal das eine oder andere Buch der o.g. Autoren, die sich in hohen bis höchsten Ämtern und Behörden in Deutschland befinden. Herr Sinn ist nur noch in „halbhoher Position.“

      • Steff sagt:

        Wo sagen den die Demonstranten etwas zu arabischen Großfamilien oder einer entsprechenden Anwendung von § 128a ZPO in der StPO? Es ist im Übrigen bezeichnend, dass du hier nur Grabbeltischlektüre zitierst. Wie wäre es mit Kersten/Rixen; Kingreen/Huster; Kießling und Co.?

      • Krypton sagt:

        @ Juna ich dachte immer Spiegel und Stern sind Fake News Verbreiter ? Du hast noch „Deutschland schafft sich ab“ von Thilo Sarrazin ( 30.08.2010) vergessen, der Ursprung allen Übels, Aber vielleicht bist Du noch zu jung um das zu kennen. Und Du meinst ernsthaft das auch nur 50% dieser „Rumlatscher“ auch nur eines dieser Bücher gelesen haben. Ich habe 2 von denen in der Nachbarschaft, die lesen, wenn überhaupt die Fernsehzeitung und natürlich den Wissensvermittler, als solches die Bild!

        • 10010110 sagt:

          Bildung mit der Bild sozusagen 😀

        • Juna sagt:

          @Krypton- WO habe ich ernsthaft gemeint, daß auch nur 50%…? Lies Dir noch einmal meinen Kommi durch. Nirgendwo hab ich etwas von „ernsthaft meinen“ geschrieben. Vom „Stern“ habe ich noch nie etwas geliked, natürlich auch nicht auf „dbh“ und den „Stern“ auch noch nie erwähnt. Du scheinst ein Liebhaber von dem Buch „Deutschland schafft sich ab“ zu sein, oder weshalb hast Du es explizit erwähnt? Mit Einem hast Du Recht. Nämlich mit dem Artikel von Heise und Hoyer. Erst beim 2. Mal durchlesen sah ich, woher die Artikel Schreiber stammen und ärgerte mich, deren Artikel mit in die Veröffentlichung genommen zu haben. Ich werde aufmerksamer sein. Von den Publikationen und Aussagen vom ehemaligen BVG Präsident, dem Oberstaatsanwalt, dem Strafrichter und dem Richter möchtest Du nichts hören/lesen? Sind diese v.g., in hohen Ämtern Tätigen, von den meisten Leuten in der hiesigen Bevölkerung als lupenreine Demokraten Wahrgenommenen oder als solche bezeichnet, Deiner Meinung auch „Rumlatscher?“
          Mir persönlich sind mittlerweile Alle und Alles in diesem 🇩🇪 total egal.
          Ob irgendwelche Politiker oder solche Typen, die sich dafür halten, egal welcher Partei sie angehören, ob Linke, Rechte oder die meinen, in der Mitte zu stehen, ob die Verwaltung der Mangelwirtschaft auf sämtlichen Ebenen, ob dieses Deutschland bzw. die Verantwortlichen dafür, weiterhin und im zunehmenden Maß, jährlich Millionen von illegalen Wirtschaftsmigranten ins Land holt und die Steuern-/Abgaben Zahler in JEDE Richtung für das Staatsversagen sämtlicher Politiker & Co fast jeden Tag mehr zur Kasse gebeten werden, ob in fast der ganzen Welt, wie es seit Jahrzehnten Mode ist, Monat für Monat mehr Milliarden an Steuer-/und Abgaben Zahler Geld verbrannt werden, ob ab 01.01.2023 das erhöhte Bürgergeld für Alle und Jeden, wer es als leistungsloses Grundeinkommen, wie es auch bei sämtlichen, vorherigen Sozialleistungen/Sozialhilfe Auszahlungen war, haben will und natürlich auch bekommt, ob bald Anarchie in Deutschland herrscht, ob die täglich steigenden Straftaten noch weiter explodieren…, all das ist mir total Wurscht.
          Ich sitze bereits auf halb gepackten „Koffern“, hab das Haus verkauft und warte sehnsüchtig darauf, daß es endlich Frühling ist.
          Als Altersrentner mit 66,8 Jahren werde ich wohl nicht mehr „zu jung“ sein, um komplexe Zusammenhänge herstellen zu können. Gute Nacht.

  4. Südpark Softreim Projekt sagt:

    Wenns harde Gonsonanden hat is’s nich das Projekt!

  5. Schaden vom Land abwenden sagt:

    „Die Grünen müssen laut Rufen der Teilnehmer aus dem Land gejagt werden. Sie seien Kriegstreiber, Wirtschaftsvernichter und Kulturzerstörer.“

    Von wichtigen politischen Posten entfernen reicht völlig.

    • 10010110 sagt:

      Ich verstehe nicht, wieso „die Grünen“ immer so prominent als das geballte Böse dargestellt werden. Da sind noch zwei weitere Parteien an der Regierung beteiligt, aber immer heißt es nur „die Grünen“.
      Es scheint, als bräuchten einfache Gemüter auch einfache Feindbilder. Und sowas ruft noch „Wir sind das Land der Denker …“ 🙄

      • Ebbe04Sand sagt:

        Weil „Die Grünen“ in Person Baerbock, Habeck und Hofreiter am auffälligsten von der Friedens- zur Waffenhändlerpartei mutiert sind und mit ihrem Gebahren ganz weit vorn auf der Bühne stehen. Die „Militärexpertin“ Strack-Zimmermann (FDP) gibt gelegentlich mal Tönchen von sich und BK Scholz hält patriotische Reden, macht jedoch und das zum Glück, eher den Tritt auf die Bremse. An der selbstzerstörerischen Sanktionspolitik sind freilich alle 3+zustimmende CDU/CSU beteiligt.

  6. geht gar nicht sagt:

    So viel Einzeller auf einen Haufen😅

  7. Rebell sagt:

    Die ersten 4 Kommentare ,einer dämlicher wie der andere ,typisches „Geblänkle“der Nichtdenker .

    • Anti-Schwurbler sagt:

      Nur weil die anderen nicht Deiner Meinung sind, bezeichnest Du sie als „Geblänkle“der Nichtdenker. Wenn andere sich nicht Euch Schwurbler anschließen und sich eine andere Meinung bilden, dann geht es bei Euch nur mit Beleidigungen. Zu einem Dialog seid Ihr doch nicht fähig. Beweist Ihr jeden Montag!

    • Rubbel sagt:

      Bist du auch ein Nichtdenker? Du schreibst überall Blödsinn.

  8. Anna Lühse sagt:

    Die Losungen mögen ja zum Teil mindestens fragwürdig sein, aber die Motivation und die Ängste und Sorgen dieser Menschen verdienen tausendmal mehr Beachtung und Respekt, als das permanente, dümmlich-arrogante Dagegenanschreiben der – intellektuell wie rhetorisch – mäßig begabten Wendegewinner und Speichellecker ihrer (meist) westdeutschen Vorgesetzten oder „Geschäftspartner“…
    Trotzdem musste das mal geschrieben werden!

  9. Franz2 sagt:

    Finde es immerwieder amüsant, wenn man nach niedrigen Preisen ruft – so als wäre das etwas, was sich wie im geliebten Sozialismus diktieren lässt. Morgen möchte ich die Butter bitte für 0,49 € – so als würde man das Wetter regeln wollen 😀 Marktwirtschaft wollte man doch so – also Angebot und Nachfrage … hat es echt 32 Jahre gedauert, um das System zu begreifen ?

    • bin gespannt sagt:

      @ Franz2

      Schon mal was von FFF gehört?

      „…so als würde man das Wetter regeln wollen…“ genau das haben die vor!

      Ich sag ja alles schwach Sinn hat so bisschen was von der Kirche früher, so wollen uns nun die FFF Terroristen einen Bären aufbinden damit wir ihnen Geld geben und sie würdigen obwohl sie nichts produktives zur Gesellschaft beitragen.

    • ... sagt:

      Na du begreifst nix, egal wie viel Zeit vergehen wird, freie Marktwirtschaft? Angebot und Nachfrage? Nicht etwa Preisdiktate weniger Großkonzerne und Banken…NEEEEEEEEIIIIN. Fake News, wah. Schlaf weiter!

      • bin gespannt sagt:

        @…

        Trink lieber dein Fäkalwasser davon kannst du schön schlafen.

        Jeder bestimmt sein Preis selbst!

        Ein Adidas Pullover ist mit Sicherheit teurer als der selbe no Name Pullover mit dem selbem Stoff, Nähten, Farben usw..

        Und so kann jeder Konzern frei über seinen Preis entscheiden.

      • Beobachter sagt:

        @ … und das waren wieder 3 schwarze Punkte, auf die gelbe Armbinde

    • Hansi sagt:

      Die Politiker haben mit ihren Sanktionen dafür gesorgt, dass die Preise hochgeschossen sind. Sollte es Politikern vielleicht doch möglich sein, in den Markt einzugreifen?

      • bin gespannt sagt:

        @ Hansi das haben die schon gemacht und werden es in Zukunft auch wieder machen!

        Aber es gibt eben auch Grenzen und da geht kein halbes Pfund Butter für 49 Cent über die Theke.

        Oder soll die Politik dich versklaven dir alles nehmen damit du die Butter für diesen Preis herstellst? Was passiert wenn du alles verkauft hast was du verkaufen kannst? Machst du dann immer noch fleißig Butter, an der du keinen Cent verdienst sogar noch Verlust machst?

      • Putin war´s! sagt:

        Nein-nein, das ist nur üble Propaganda von rääächts. Auch Subventionen gab es nur im Sozialismus.

    • Hansi sagt:

      Angebot und Nachfrage – Die EU hat gerade einen Ölpreisdeckel beschlossen. Was dazu führen wird, dass wir gar kein russisches Öl per Tanker mehr bekommen und es anderswo teuer einkaufen müssen.

      • Juna sagt:

        @Hansi- Und wie reagierte Putin sofort darauf? Die Medien sind voll mit Artikeln darüber. 🤣
        Putin macht seit dem 24.02.2022 die Milliarden über Milliarden Dollar Gewinne seines Daseins als Präsident.
        Und zwar durch seinen Verkauf in zig andere Abnehmer Länder (u.a. die Türkei) von Öl, Gas, seltene Erden, Alu, Stahl und andere, vom „Westen“ extrem nachgefragten aber nicht/kaum mehr aus anderen Nationen, erhältlichen Produkten.
        Die ganzen, hunderten(?) oder sind es schon über Tausende(?) an Sanktionen, welche die EU, auch schon Jahre vor dem 24.02.2022 gegen Russland verhängten und weiter verhängen, schaden denn nun WEM genau und erschüttert die Länder, wie z.B. Deutschland, bis ins Mark? Russland nicht.
        Dafür gehts in Deutschland, bzw. durch die wechselnden „Regierungen“, die seit 2005 den Beginn der Deindustralisierung, Planwirtschaft, Mangelwirtschaft, besonders in Industrie, Handel, sichere, stabile, für die Bürger bezahlbare Sicherung und Bereitstellung von Grundlast fähigen Energien einläutete- und im Eiltempo bis 2022 sowie Jahrzehnte darüber hinaus weiter verfolgt.
        Bitte WAS und auf welcher Ebene funktioniert denn noch in Deutschland? Außer, dass sich s.g. Politiker, Funktionäre, NGOs, Manager von Irgendwas, was z.B. „Großbetriebe“/“Groß-Wirtschaftsunternehmen, staatliche Ämter und Behörden (nur mal an die AOK denken) zu nennen usw., ihre Taschen mit Millionen über Millionen an Steuern-/Abgaben Geldern füllen, abgepresst von der Bevölkerung. Nicht zuletzt auf kriminellste Arten und Weisen, basierend auf KEINEN „Einzelfällen!“
        Natürlich hat Putin durch die neuen Anordnungen aus der EU-Zentrale in Brüssel, von dieser EU-Kommission den Trumpf „in die Hand bekommen“, per sofort sämtliche Öl/Gas und andere Lieferungen in den „Westen“, explizit nach Deutschland, komplett einzustellen. „Gut gemacht, „Uschi“ & Co.🤣 👍 👏
        Geld verliert Putin durch die neuesten Einfälle der EU-Kommission keinesfalls, aus o.g. Gründen.
        Nicht nur Deutschland, sondern auch andere EU-Länder machen sehr, sehr bald „ganz dicke Backen“, verströmen (wie eigentlich immer) nur „heiße Luft und warme Worte“, um die Bevölkerung noch „im Zaum halten zu können“ und machen unhaltbare Versprechen (siehe Habecks LNG Deal bei den Saudis, samt Bückling) u.v.m.
        Allerdings machen alle EU-Länder um Deutschland herum nur ganz „kleine, aufgeblasene Backen“, da sie ihre Energiesicherheit- und konstante Versorgung der Bevölkerung mit stets Grundlast fähiger, bezahlbarerer Energie mittels AKWs, Kohle-KW, Gas-KW sicher stellten und weiterhin stellen.
        In 🇩🇪 hingegen, wird seitens der s.g. Politiker, die Deindustralisierung, Mangelwirtschaft an (fast) Allem, unbezahlbaren Verbraucherpreisen für (fast) Alles, dem kaum noch Vorhandensein an Polizei, Feuerwehr, Bu-Po, Rettungsdiensten aller Arten zum Schutz der Bevölkerung, da total kaputt „gespart.“ KEIN Grenzschutz, das Hereinwinken von weiteren, illegalen Wirtschaftsmigranten in Millionen Höhen, damit das weitere Ausufern an Kriminalität (schwersten Gewalttaten) usw. usf., im Sprint-Tempo und ohne jeglichen Volksbefragungen, was die drängendsten Themen angeht, welche nur allein die Bevölkerung auszubaden hat, in Scholzens „Zeitenwende“ vollends auszubauen/“anzupacken.“
        Viel Glück dabei und „Ihr schafft Das“❗️

        • Krypton sagt:

          wenn es hier so Scheiße ist, dass Du so viel Zeit damit verbringen musst uns Deinen Mikrokosmus zu erklären, warum bist Du dann noch hier? Hast Du eigentlich auch eine Lösung ? Oder gibts Dur Losung von Dir ( Ich habe die Ö-Striche nicht vergessen)
          Du klingst wie einer der Superschlauen, die vor Jahren aus dem Haus in der Kuckoffstr. verjagt wurden. Mach Dir einen Frisörtermin und erzähl es ihm! Du schaffst das

  10. Anti-Schwurbler sagt:

    Jeden Montag dieselben Phrasen! Langweilig! Einfach nur langweilig!

  11. Cybertroll sagt:

    Wir fordern Selbstbestimmung…und staatlich diktierte Preise, damit auch Bildungsversager wie wir sich das Billigfleisch bei Aldi leisten können.

  12. Blödquatscher entlarven sagt:

    Also der heisse Herbst ist schon mal ausgefallen. Kommt jetzt noch irgendwas? Oder geht es mit den Protesten so weiter wie mit den Lebensläufen der TeilnehmerInnen. Auf niedrigem Niveau…

    • Trolljäger sagt:

      Nächste Woche werden sie protestieren, dass „die da oben“ die Maskenpflicht abgeschafft haben.

    • Juna sagt:

      @Blödquatscher entlarven- Welches Bildungsniveau und mit diesen „Bildungsläufen“ der Teilnehmer an Protesten, die in der 1. Linie hinter Plakaten und Spruchbändern, wie: „Deutschland, Du Stück Scheiße“ oder „Nie wieder Deutschland“ oder noch schlimmer: „Deutschland verrecke!“ oder betreffend der Millionenfachen Einwanderung von illegalen Wirtschaftsmigranten samt Großfamilien Nachzug und dementsprechend ausufernder Kriminalität als natürliche Folge davon, im Bundestag herum gegrölt wurde:“Deutschland wird sich verändern und ich freue mich drauf!“?
      Klar freut sich eine K.-G.-E. auf diese allseits existierenden „Begleiterscheinungen“ ihres Freu-Ausbruchs.
      Die, genauso, wie die C. Roth und alle, weiteren, die in etwas höheren Sesseln der amtierenden „Regierung“ Platz nahmen/nehmen, bekommen 0,00 von den Folgen ihrer unbändigen Freuden mit, genauso, wie C. Roth es ebenfalls nicht am eigenen Leib spürt, wenn ihren Sprüchen, denen sie brav hinterher läuft, Taten folgen.
      Beide Mitglieder der „Schnittlauch Partei“ sollten „Erlebende“ werden, um die Folgen ihrer Taten am eigenen Leib verspüren zu dürfen- und niemand tritt an sie ran, um ihnen zu helfen!
      Bitte mal die einzelnen Vitae, allein nur von den Leutchen der „Schnittlauch Partei“ zu Gemüte führen, die da meinen, anderen Menschen in der Bevölkerung, die mehrere Lehr-/Berufs- oder Uni Abschlüsse in ihrem Leben absolvierten und über Jahrzehnte, ausschließlich durch IHRE EIGENEN HÄNDE ARBEIT ihren gesamten Lebensunterhalt verdienten/verdienen, Vorschriften machen zu können!
      Von derart Bildungsfremden/Bildungslosen/den Weg Kreissaal, Schule (manchmal Uni aber dann nicht abgeschlossen), wie sie an 1. Stelle bei „Den Grünen“ keine(!) „Mangelware“ sind, lasse ich mir garantiert mein Leben/Lebensart/Lebensweise vorschreiben❗️Mit den vorgeschriebenen Gesetzen lt. GG, BGB, StGB kam ich, ob in der DDR mit ihren Gesetzen, noch ab 1985 in der BRD, noch nie in Konflikt.
      Doch meine Gedanken sind frei, genauso, wie sämtliches Handeln innerhalb der geltenden Gesetze.
      Das kann nicht Jeder/Jede, der/die in Deutschland lebt oder sich darin aufhält, vorweisen.

  13. Schleuderprogramm sagt:

    Jeden Montag werden neue Därme mit neuer Scheiße abgefüllt. Aber wen juckt es, wenn ein paar Hampelmänner spielen. Zu wenig Aufmerksamkeit von Mutti und Vati…

  14. Klarer Fall sagt:

    320 Deutsche sind natürlich nicht schlauer als 1 Deutscher.

  15. Naja... sagt:

    Nur weil man in einem Land geboren wurde, hat man selbst nicht gleichzeitig etwas zu dessen Erfolg und Wohlstand beigetragen. So viel zum Spruch:“Wir sind das Land der Denker“

  16. Joachim Euther sagt:

    320 russische Agenten. Von Russland bezahlt, gelenkt und in ihrem Auftrag handelnd, verkaufen sich als Deutsche mit Sorgen sind aber nichts anderes als vom Kreml gekaufte AfD/Linkspartei-Ossi-Agenten, die für Russland und sein faschistisch verbrecherisches Regime arbeiten und bezahlt sind. Sie sollten nach Russland, in ihr geliebtes leistungsloses, nichtsnutziges, faschistisches Verbrecher-Rattenloch abgeschoben werden.

    • Hazel sagt:

      Was schreibst Du für eine Kacke zusammen. Lutsch am Euter………………………..LOL. Nur weil man mit der Ampel Regierung nicht zufrieden ist und man Demonstrationsfreiheit hat, ist man Putinfreundlich oder Rechts?

  17. Hansi sagt:

    Die Landesregierung rückt endlich damit heraus, was mit Staatsdelegitimierung gemeint ist: Tatsächlich gemeint ist die Staatsrepräsentantendelegitimierung, auch als Majestätsbeleidigung bekannt. Es zeigt sich, dass die Staatsführer sich wieder einmal für den Staat halten.
    https://fragdenstaat.de/anfrage/einstufung-der-bewegung-halle/

  18. Wir wussten von nichts sagt:

    Wunderbar, wie sich hier ausschließlich die linientreuen Mitläufer gegenseitig mit dümmlichen Diffamierungen übertreffen wollen. Jede Woche wieder und nichts Neues.

  19. BR sagt:

    „Die Grünen müssen laut Rufen der Teilnehmer aus dem Land gejagt werden. Sie seien Kriegstreiber, Wirtschaftsvernichter und Kulturzerstörer.“
    Dem kann ich von der Couch aus voll zustimmen.
    Weg mit dem Grünen Gift!!!

  20. Linientreuer Mitläufer (außer Deppenparaden!) sagt:

    Schöne Deppenparade.
    Da wird sich Wladolf freuen.

  21. Juna sagt:

    @NWO Manager- Du hast vollkommen Recht, was die Wendeverlierer betrifft. Ob „frustrierte Frührentner“ unter den Usern von „dbh“ sind? Keine Ahnung, ist auch nicht von Interesse. Bitte Wen bezeichnest Du denn als „Abfälle einer Spezies bei einem Experiment?“ Wer doch mal ein wenig deutlicher, damit Du nicht missverstanden wirst.
    Oh ja, es gibt in Ostdeutschland Millionen an „Wendeverlieren“, denen „Die 🍐“ (Spitzname von Kohl in gesamt Deutschland) mehr als „nur das Blaue vom Himmel“ versprach! „Blühende Landschaften“ zum Beispiel.
    Oh ja, Kohl’s Lügen von seinen propagierten „Blühenden Landschaften“, die er den Ostdeutschen am 01. Juli 1990 zurief, kann heute noch und stets im schnelleren Fortschreiten begriffen, „bewundert“ werden.
    Bloß nicht die großen Plätze in den ehemaligen DDR Städten, in Richtung kleine, verzweigte Nebenstraßen oder in Richtung kleinere Dörfer verlassen! Dort sind Kohls „Blühende Landschaften“, auch weiterhin und nach mehr als 32 Jahren „Wiedervereinigung“, anhand von Zerfall und Wegzug der jüngeren Generation, somit Aussterben ganzer Regionen zu „bewundern!“
    Zu Kohls Lüge von den „Blühenden Landschaften“:
    Zum Beispiel Anfang der 1990er Jahre bei abgerissenen Fabriken, wo sich in kürzester Zeit das Gelände in Mülldeponien oder sich selbst überlassene Dreckflächen entstanden. Möchtest Du dafür Beispiele, natürlich mit Quellennachweisen genannt haben? Oder schaust Du im I-Net selbst nach, falls Du das als „Lüge“ bezeichnen solltest?!
    Denk an die Arbeiter, die zur „Wiedervereinigung“ um die 40-50 Jahre oder sogar noch älter waren, welche „Dank“ der kriminellen Vereinigung namens „Treuhand“, ihre Arbeit verloren, da die Fabriken/private und staatliche Unternehmen usw. für nen 🍎 und ’nem 🥚 an Westdeutsche verkauft oder verschenkt wurden. Die spontan Entlassenen bekamen keine Arbeit wieder, rutschten in die Arbeitslosigkeit oder in andere Sparten von Sozialhilfeempfang wegen ihres „Alters“ und von den Westdeutschen nicht anerkannten Facharbeiter-/Berufsabschlüsse. Ja, somit wurden sie auf das sofortige „Altenteil“ mit Sozialhilfebezug gesetzt.
    Unterdessen machten die westdeutschen Firmen, Unternehmen, Manager, Immobilienhaie, Versicherungsvertreter und-und-und, Millionen/Milliarden DM- Gewinne auf Kosten der Ostdeutschen.
    Für Dich – zur Bildung an Wissen über die Verursacher- und Mit-Verursacher von extrem vielen „Wendeverlierern“, wie Du sie nennst:
    D.K. Rohwedder war bis zum 01.04.1991 „Präsident der Treuhandanstalt“ und wurde laut Bekennerschreiben der RAF, also von diesem „Abfall einer Spezies“ namens RAF erschossen.
    08.07.2009- „morgenpost.de“- „Rottmann-Hauptakteuer des kriminellen Geschehens“
    17.05.2010- „sueddeutsche.de“- „DDR:Treuhand-Anstalt-Ausverkauf der Republik“
    01.03.2015- „fr.de“- „Die kriminelle Energie der Treuhand“

    Beschreibst Du diese v.g. ostdeutschen Menschen, die durch die „Wiedervereinigung“ und dem Handeln der kriminellen, westdeutschen Vereinigung namens „Treuhand“ ihre Lebensgrundlage verloren haben, als Deine „Abfälle einer Spezies“ und damit als „Wendeverlierer und Frührentner?“
    Entweder bist Du viel zu jung, um auch nur Einen „Piep“ der Selbsterlebens der „Wendezeit“ ablassen zu können oder Du hast 0,00 Ahnung von der Materie „DDR und Wiedervereinigung!“
    Übrigens: Was haben denn die sich selbst als Anführer einer NWO erheben Wollenden auf ihrem 1-Dollar-Schein stehen? Schau mal nach und lies, was Länder außerhalb der USA davon halten, wie sie es einordnen!
    Du scheinst entweder ein geborener, westdeutscher Vollversager oder ein bis 1989 die DDR noch nie gesehener, betretender Sozialhilfeempfänger zu sein, Du „NWO Manager.“🤣

    • Leu sagt:

      Beruhig Dich und viel Spaß weiterhin montags!

    • Wahnfried sagt:

      Bitte kündige alle Zugänge zum Internet. Ohne es zu behaupten, aber falls Du ein alter Stasi Verbrecher bist, lösche alles!

    • Ebbe04Sand sagt:

      Nun Pursche*ine 🙂 , es gibt in diesem erlauchten Nutzerkreis Vertreter die behaupten allen Ernstes, es ginge heutigen H IV-Empfängern besser, als Vollbeschäftigten in der DDR. Die gleiche Denke trifft somit sicher auch auf die Früharbeitslosen nach dem Umsturz ’89 zu. Reiß die mal nicht aus ihren gold-bunt mit Intershopduft unterlegten kapitalistisch-neoliberalen Träumen!

      • Nachholbedarf? sagt:

        HIV-positiv ist heute längst kein Isolationsgrund mehr. Damit kann man ein ganz normales Leben führen. War in der DDR noch anders. DDr exsitiert aber schon über 30 Jahre nicht mehr…

        • Freddy sagt:

          wie kommst Du denn jetzt auf HIV ? Das gab es offiziell in der DDR gar nicht! Also quatsch hier mal nicht sauer rum!

        • Träumerle sagt:

          Offiziell gab es dort auch keine Prostituierten, Arbeitslosen, Nazis, Staatsfeinde… … …

          Es gab eine Behörde, die den ganzen Tag (leere) Akten geführt, wie gut alles läuft.

    • das einzig wahre Doris sagt:

      Also Ahnung hast du aber auch nicht. Schreibst viele Zeilen, sagst aber nichts. Und wenn du damals tatsächlich die Aussagen von den „Blühenden Landschaften“ geglaubt hast, dann bist du ja noch dämlicher! Kein vernunftbegabtes Wesen ging davon aus, dass die Schäden von 40 Jahre DDR in kurzer Zeit beseitigt sind. Seid ihr Montagsspazierer alle so bildungsresistent oder bist du da die oberste Spitze?

  22. Didou sagt:

    Es hat nicht geandert, beim versammlung gibt immer mehr beine als kopfe…
    C. De Gaulle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.