Initiative aus Halle (Saale) sammelt Sachspenden für die Flutopfer in NRW und RLP

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Avatar Käffchentrinker ☕🐯👍 sagt:

    Sehr tolle Aktion aber warum soweit draußen und nicht irgendwo in Neustadt oder nahe Stadtzentrum?

  2. Avatar Berta sagt:

    Schon gehört oder gesehen, Sachspenden sind eigentlich genug da. Die Flutopfer benötigen Geld, um es zügig in den Wiederaufbau zu stecken. Wer weiß, wann die Versicherungen/Land/Bund zahlen.

  3. Avatar Mujol sagt:

    Hat man auch die Möglichkeit dies am Mittwoch abzugeben?
    Da ich zurzeit nicht zuhause bin.
    Habe aber mehrere Kleidungsstücke sowie Schuhe die ich gerne spenden würde!
    Lg

  4. Avatar Hochwasserschutz für alle sagt:

    An die Politik möchte man angesichts der Bilder und des Leids in Westdeutschland auch hier in Halle appellieren: Zwar bekommt Halle einen Deich, diejenigen, die aber schon 2013 unter Wasser standen haben bisher keinerlei Schutzmaßnahmen in Aussicht. Wie wäre es mit einer Solidaritätsbekundung auch für diese Bürger in der Stadt Halle? Bisher wird als einzige Hochwasserschutzmaßnahme der Deichbau betrieben.

    • Avatar Jo sagt:

      Das wird nur allzu schnell vergessen 🤷 8 Jahre später wird nun endlich mit dem Damm-Neubau begonnen. 8 Jahre! Da hatten wir Glück, dass seit dem kein Hochwasser wieder war. Das letzte davor war 2011, es hätte also auch schneller kommen können. Und das nächste kommt gewiß.

    • Avatar Stadtrandkan..e sagt:

      Im Angesicht der akuten Not sind solche Adressen unangebracht. Sicherlich wird es auch NACH dem Aufräumen wieder eine Prüfung und Erweiterung des Hochwasserschutzes geben. Was jeder draus macht, wird man sehen.
      Nicht vergessen, was im Halle aus Flurhilfegeldern alles saniert wurde. Aktuell HFC-Trainingsgelände und Knoten46.
      Dass sowas vor dem Deich passiert…naja, Klagen sind eben aufschiebend

  5. Avatar Jo sagt:

    OBI gibt die oben gesuchten Materialien kostenlos ab. Die Initiative sollte sich dort melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.