Italienische Corona-Patienten: bei 3 ist das Virus nicht mehr nachweisbar

12 Antworten

  1. Avatar Herdenmitglied sagt:

    Ist das nicht herrlich einfach. Mal positiv, mal negativ, Gesunde sind positiv, Kranke sind negativ, mal wieder positiv und negativ binnen weniger Tag. Der „Test“ ist Quatsch und das wissen die Verantwortlichen auch aber solange sich alle nur um Klopapier und Türkeireisen sorgen und sich nicht mit dem Nachweis von RNA befassen, klappt das Machtspielchen auch so gut. Wie bereitwillig hier alles angenommen wird und Hinterfragende belächelt werden, ist sagenhaft. Die Leute wollen das auch nicht verstehen oder sich gar damit befassen, das wäre ja mühsam und würde vom Feierabend-Bier ablenken. Das Gute ist, dass die Überwachung, die jährliche Zwangsimpfungen mit all den Nebenwirkungen, die Inflation und alle Einschränkungen jeden trifft und vielleicht auch die 90% der Herde in 10 Jahren mal nachdenken lässt. Ich kenne leider nur ignorante Ja-Sager und geistig faule Menschen die sich nur um sich selbst sorgen(außer mal am Fenster klatschen fürs Gewissen).?‍♂️

    • eseppelt eseppelt sagt:

      die Personen wurden ab 3. April in Halle aufgenommen und waren zuvor schon in Italien in Behandlung. Wo ist da „binnen weniger Tage“?

    • Avatar Shamanin sagt:

      Menschen die gesund werden? Das hat es früher nicht gegeben. Nu eins ist unausweichlich: der Übergang in die Nachwelt.

      Wenn um dich herum nur Idioten sind, solltest du deine Umgebung prüfen und gegebenenfalls Änderungen anstreben. Ob dabei ans Fenster klatschen hilft, weiß ich nicht, bezweifle ich aber. Pass auf dich auf!

      • Avatar Unverständnis sagt:

        Wer nur von Idioten umgeben ist, muss Obacht geben, ob er Arzt in einer Psychiatrie ist oder zu den Patienten gehört.

        Beim „Herdenmitglied“ zeigt sich ganz deutlich, zu welcher Gruppe. Ich sage bewusst, Gruppe. „Herdenmitglied“ postet auch immer wieder unter anderem Namen, damit Merkel ihm nicht auf die Spur kommt (was aber nicht klappt). Was aber nie fehlen darf ist „Zwangsimpfung“, Nebenwirkung, RNA und alle anderen sind doof. Diesmal fehlen Masern, Bill Gates, die WHO und Spahn, kommt aber bestimmt noch.

        Insofern: Impfgegner, Beleidiger, Verschwörungstheoretiker…

        • Avatar Konrad Schäfer sagt:

          ???ja ja…haste eine passende Schublade für Deine Komplexe gefunden. Ich bleib da gern darin wenn es Dich friedlich schlafen lässt. „Merkel auf meiner Spur“…hehe, so ein Blödsinn. Ich bin nicht anonym und steh zu jeder Äußerung, das ist für mich nur eine Überschrift oder heißt Du „Unverständnis“? ?‍♂️?

          Ich verstehe nicht wie und warum man sich so vor freien Daten verschließt und alles frisst. Mach nur weiter, solche Helden wie Dich werden bald an der Front gebraucht, der Staat sagt Dir dann wer aus seiner Sicht der Feind ist, Augen zu und durch für Dein Vaterland. Nur so funktioniert dieser Quatsch auch, mit Lemmingen wie Dir.

          • Avatar Unverständnis sagt:

            Wieso willst Du in meine Schublade voller Komplexe? Oder meintest Du, dass ich Dich in eine Schublade stecken würde (wie die Redewendung tatsächlich lautet)? Aber wenn Du da nun einmal drin bist und gern darin bleibst, bitteschön, sie gehört Dir ???

            Dein Herr Unverständnis, jetzt leider völlig ohne Schublade, weil belegt mit Impfgegnern, „freien Daten“ (ich habe leider nur eingesperrte Daten) und Verschwörungstheoretikern.

    • Avatar Goldener Aluhut sagt:

      Dein Aluhut muss deine Synapsenfunktion deaktivieren. Anders ist soviel geistiger Dünnschiss auf einmal nicht erklärbar.

    • Avatar Jo sagt:

      So ein geistiger Dünnschiss ?? Ich kann dir nur wünschen, dass es dich selbst noch erwischt… Dann wirst du anders reden.

      • Avatar Beichte gefällig sagt:

        Ich hatte schon seit Jahren keine Erkältung mehr und ich kenne auch nur ungesunde, geimpfte Raucher mit ordentlich Appetit auf Fleisch denen es regelmäßig im Winter dreckig geht. Jeder normale Mensch brauch keine Angst vor der jährlichen Erkältung haben oder kennt Ihr gesunde Freunde die plötzlich ersticken? Wie kann man so leichtgläubig und ängstlich sein? Die Apotheken haben aber offen, der Beichtstuhl für moderne Bürger.????‍?

        • Avatar Unverständnis sagt:

          Ach Konrad, oder wie Du auch immer heißen magst, wenn Du (ist ein Zitat von Dir!) „nur ungesunde, geimpfte Raucher“ kennst, aber ansonsten gegen das Impfen bist, dann läuft irgend etwas verkehrt, oder? Such Dir doch einen Bekanntenkreis mit Gleichgesinnten!

          Und nein, ich kenne keinen gesundem Menschen, der plötzlich erstickt, aber ich kenne gesunde Menschen, die krank werden und die dann fast ersticken! Denen ich es dabei so schlecht geht, dass sie zwangsbeatmet oder mit zusätzlichem Sauerstoff versorgt werden müssen, ansonsten sie elendiglich ersticken müssten. Ich kenne (nicht persönlich) solche Menschen wie Boris Johnson (ein ehemaliger „Corona – Verharmloser“) und Till Lindemann, Sänger von „Rammstein“, der auch auf der Intensivstation deswegen behandelt wurde.

          Und ich „kenne“ Menschen, die immer noch bestreiten, dass Corona hochviral und sehr gefährlich sein kann. Wer „Erkältung“ mit Grippe oder Covid – 19 verwechselt, der ist eh nicht ernst zu nehmen.

          • Avatar dergraf sagt:

            Till Lindemann lag so sehr auf der Intensivstation, so wie er laut den deutschen Medien das letzte Konzert in Moskau in einer Plastikblase gespielt hatte. Dank Youtube, wo man das komplette Konzert finden kann, ist dieser Till Eulenspiegel Spaß schon längst ad acta. Solchen staatlichen Handlangern sollte man eher keine Aufmerksamkeit schenken. Till brauchte nur bisschen Werbung für seine Solokarriere 😉

          • Avatar Unverständnis sagt:

            @dergraf: Du meinst ernsthaft, dass ein Arzt jemanden auf die Intensivstation verlegt, weil der Werbung machen will? Du hattest ganz offensichtlich noch nicht das „Vergnügen“, auch nicht einer Deiner Angehörigen. Ich hoffe, dass Du an Deine eigenen Worte denken musst, wenn es, was ich niemandem wünsche, mal soweit sein sollte. Dazu gibt es viele viele andere Gründe, außer Covid-19.

            Der Ober-Verschwörer ist die Andeutung, dass das nicht nur wegen „Werbung“ gemacht wurde, sondern im Auftrag von wem? So als „staatlicher Handlanger“? Wenn Du Till Lindemann als „staatlichen Handlanger“ bezeichnest, dann kennst Du ihn und sein Leben offenbar nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.