Keine neuen Corona-Infektionen in Halle, Inzidenz sinkt auf 1,68, weiterer Todesfall, fünf Patienten im Krankenhaus, aktuell noch 61 Infizierte

Das könnte dich auch interessieren …

11 Antworten

  1. Avatar Janaki sagt:

    Gibt es einen ersichtlichen Grund, warum der R-Wert derart durch die Decke geschossen ist und sich binnen 24 Stunden nahezu verdoppelt hat?

    • Avatar theduke sagt:

      Das Frag ich mich auch…? Am Anfang der Pademie hieß es, wenn der R-Wert über 1 liegt, steigt die Zahl der Infizierten und wenn er unter 1 liegt sinkt sie.* Formal gibt der R-Wert ja an, wie viel Infizierte andere Personen anstecken. Gestern stecken also 100 Infizierte nur 74 weitere. Heute ist es ein Infizierter weniger, dafür stecken 100 Infiziert, jetzt 164 weitere an.
      „Liegt der Wert über 1, ist die Pandemie auf dem Vormarsch. “ (https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-aktuell-neuinfektionen-rki-100.html). Heiße ja, in Halle ist die Pademie zurück.

      • Avatar es ist wirklich nicht kompliziert sagt:

        Wenn du nach 15 Monaten immer noch nicht bei dein einfachen Sachen mitkommst, ist es natürlich klar, dass dich die etwas komplexeren Sachen, die das Leben so mit sich bringt total überfordern und du musst dich nicht wundern, dass du da bist, wo du bist.

  2. Avatar Pg sagt:

    Immer schön die Inzidenz über 1 lassen damit nicht die maskenpflicht entfällt .Mal warten ab September geht’s wieder rund mit corona.

  3. Avatar Einmann sagt:

    Noch 61 mit Königsschnupfen ?
    Und haben die wenigsten Fieber oder mindestens Halsweh?

    Oder wüssten die 61 (oder die Hälfte davon) ohne Herrn Dorsten garnix von ihrer Erkrankung?

    • Avatar Hallenser sagt:

      Immer rede dir Welt, wie sie dir gefällt bzw. wie du Vorgaben dazu bekommst. Nur nicht selber denken…

      • Avatar Einmann sagt:

        Ich denke schon selbst und demnach wohl 59 absolut gesund (gemäß den Regeln von vor 2020) und zwei werden dank vorherigem falsch- und nichtbehandeln gequält.

    • Avatar theduke sagt:

      Nein, aber die 2 die heute noch auf der ITS liegen und um ihr Leben ringen.

    • Avatar Petra Pfeifer sagt:

      Das mit den 61 ist schon lustig, wir hatten im ganzen Juni nur 81 Infizierte und die letzten 14 Tage 16 Infizierte. Ist es vielleicht ein Zahlendreher oder was stimmt hier nicht???

  4. Avatar Hallenser999 sagt:

    Bei einer Inzidenz von 1(!) noch weiterhin an Beschränkungen festzuhalten ist doch nun wirklich mehr als lächerlich.

    • Avatar Achso sagt:

      Hast recht. Die lokalen Zahlen sind wirklich gut. Wir können also alle Beschränkungen aufheben, wenn wir im Gegenzug die Stadtgrenzen dichtmachen und niemanden mehr rein- oder rauslassen.

  5. Avatar Oliver Nannen sagt:

    Alles nur Tarnung des Virus. Es ist ein KI-Virus!!!

    Wachsam bleiben. Nur mit Schutzanzug einkaufen. Oder lieber ganz zu Hause bleiben.

    • Avatar Südkraft sagt:

      Du bist doch der, der hier irrationale Panik hat und sich vor dem „anonymen System“ und der „Neuen Weltordnung“ fürchtet bis zum Einschiss, der glaubt, eine simple Maske würde ihn zur Marionette machen und deshalb lieber im Keller hocken bleibt, statt sich impfen zu lassen und wieder am normalen Leben teilnehmen zu können. Weil ja kleine Kobolde im Impfstoff sind, die dich dann überwachen. Gerade dich. 🤦‍♂️

      Alle anderen sind eigentlich alle entspannt, wie das mit wenigstens Hauptschulabschluss auch normal sein sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.