Krebsgesellschaft Sachsen-Anhalt zum heutigen Tag des Sonnenschutzes – „Sonnenschutz statt Sonnenbrand“

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Avatar Eh sagt:

    Obwohl immer wieder darauf hingewiesen wird, sieht man oft braungebrannte Menschen in der Sonne braten, unvernünftig. Uns dann wundern sie sich das sie Hautkrebs haben und fragen alle, wo kommt das denn her?

    • Avatar Horat sagt:

      Naja, man wird auch trotz Sonnencreme braun. Dauert vielleicht etwas länger. Die beste Vorsorge ist allerdings das Drinnenbleiben bei diesem Mistwetter.

  2. Avatar Dünn sagt:

    Nur wer braun ist, sieht gesund aus, genau das Gegenteil ist der Fall, weiß ist in

  3. Avatar Sicj sagt:

    Gegen das Sonnenbaden Liegestühle auf den Markt aufgestellt, dass widerspricht sich doch, Sonnenschirme wären besser gewesen

  4. Avatar Sunshine Superman sagt:

    Weniger Corona-Fälle im Sommer, mehr im Herbst und Winter. Genau wie letztes Jahr. Ein hoher Vitamin-D-Spiegel im Körper ist der Schutz Nummer eins gegen jeden Corona-Virus (Erkältung). Die Sonne bildet Vitamin D direkt auf der Haut. Sonniges Wetter schützt Sie vor Corona. Warum sind die Ärzte der städtischen Krankenhäuser sowie die städtische Amtsärztin, Dr. Gröger, nicht auf dem Marktplatz unterwegs, um die Menschen darüber zu informieren? Aber he!, machen wir uns lieber Sorgen um den Krebs und bedecken unsere Haut mit Chemikalien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.