Lange Nacht des Fluglärms – ohne Fluglärm

Das könnte dich auch interessieren …

22 Antworten

  1. Avatar Flugangst sagt:

    🤣🤣🤣

  2. Avatar Hans G. sagt:

    Warum sollten die Grünen hier in irgendeiner Form kompetenter sein als im Rest von Deutschland. Mit Baerbock hat man sich doch komplett von jeglicher Kompetenz verabschiedet. Ich erinnere auch gerne an die Junge Dame:
    https://twitter.com/faktinator/status/1408170706861498374

    • Avatar anti sagt:

      Bildhetzer. Hetzer Hetzer kann keiner leiden.

    • Avatar GrünistZukunft sagt:

      Das war bestimmt eine gesteuerte Aktion von Putin, der es auch schon geschafft hat den Lebenslauf von Baerbock zu fälschen.
      Besonders perfide ist die Manipulation von Mikrofonen, wenn Baerbock spricht…^^

      Wer nur Inkompetenz und Dummheit vermutet, der ist ein willfähriges Opfer gezielter russischer Propaganda!

  3. Avatar Ehm sagt:

    Na klar, wenn Fluglärm gezählt werden soll Dean fliegen die doch nicht. Außerdem am Tag interessiert doch sowieso keinen das Thema. Nachts soll Ruhe dein, da muss man zählen und messen

  4. Avatar 10010110 sagt:

    Na da hätte man sich ja durchaus mal vorher informieren können, wann wo die meisten Flugbewegungen stattfinden. Und von den direkt Betroffenen, die es eigentlich wissen müssten, hat auch keiner was gesagt.

  5. Avatar Totobald sagt:

    Habe gehört, die Flugzeuge sind mit 800en Schalldämpfer geflogen.

  6. Avatar Alten Zöppe sagt:

    Sorry, aber ich kann mir etwas nicht verkneifen. Ich habe mir mal das Bild von den Herrschaften rangezoomt und bin entsetzt. Das scheinen doch Menschen zu sein, die alle schon in Rente sind und die sich jederzeit ins Nest legen können wenn sie müde sind.
    Aber nein.
    Da Proteste ja zur Zeit isis sind, wird sich aufgeplustert und gejammert.
    Für mich nur ekelhaft.
    Da sollten sich mal alle die jeden Tag ihr Brot am Flughafen hart verdienen samt ihren Familien zusammen tun und ne Demo vor deren Wohnungen oder Kleingartrnanlage starten.
    Da wird denen Butterweich in den Knien.
    Am Flughafen hängen so viele Arbeitsplätze und die dürfen nicht wegen ein paar Wichtigtuer gefährdet werden.
    Kleiner Tipp an die „Protestierer“.
    Einfach mal das Hörgerät rausnehmen wenn ihr ins Bett geht.

    • eseppelt eseppelt sagt:

      Nein, es war nur eine Renterin dabei. Die anderen sind berufstätig oder sogar selbstständig.

      • Avatar Alten Zöppe sagt:

        Aber keinervon denen oder aus deren privaten Umfeld verdient ihren Lebensunterhalt am Flughafen.
        Garantiert nicht.
        Da kämen die nämlich nicht auf die Idee so einen Zirkus zu veranstalten.

  7. Avatar Alten Zöppe sagt:

    Ach ja.
    Die Überschrift des Artikels ist absolut herrlich.
    👍👍👍👍👍🤣🤣🤣🤣

  8. Avatar Daniel M. sagt:

    Dumm gelaufen. Aber das Thema ist trotzdem ernst. Die Billig-Lohn-Arbeitsplätze wiegen in keinem Fall die Probleme auf, die der mittlerweile unerträgliche Lärm verursacht.

    • Avatar Hans G. sagt:

      Das Thema ist ein Witz. Die Hypochonder sollen einfach die Augen zu machen und weiterschlafen. Übrigens reden wir über sehr viele Jobs und die meisten alles anderer als „Billig-Lohn-Arbeitsplätze“.

    • Avatar Klaus G. sagt:

      Billigarbeitsplätze? Auf jeden Fall haben sie mehr als den Mindestlohn im Gegensatz zu etlichen Firmen aus Halle. Und außerdem kann ja nicht jeder wie du 20 Jahre studieren und dann Papi seine Firma übernehmen 😜

  9. Avatar Horch und Guck sagt:

    Zumindest hatten sie genug zu essen und zu trinken.

  10. Avatar Cruizi C. sagt:

    Na das haben die originalen Nichtskönner wieder schön verbaerbockt.

  11. Avatar Hinweis sagt:

    „Der Flughafen tingele in der Gegend herum, sponsore zum Beispiel Spielpätze.“

    Hat die Imagepflege also nötig.

    „Überrascht habe sie sich gezeigt, dass in der Region keine Gemeinde Klage eingelegt hat, sondern nur Privatpersonen.“

    Für schöne Zahlen hat schon so mancher sein Gewissen verkauft.

  12. Avatar M sagt:

    Die sollen einen nicht nerven, XXL Ohropax kaufen und fertig.

  13. Avatar Favorit 1906 sagt:

    Es war, ist und bleibt so: Intelligenz und grün geht nicht.

  14. Avatar Ammendorf sagt:

    Wohne hier. Stört nicht. Die empfindlichen Herrschaften fangen wohl auch das Zittern an, wenn ein KFZ hupt?

    Gott, sucht euch halt sinnvollere Aufgaben oder steckt die Ohrenstöpsel rein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.