Mann dreht am Merseburger Bahnhof durch

Das könnte Dich auch interessieren …

15 Antworten

  1. 10010110 sagt:

    Posttraumatische Belastungsstörung?

  2. Nachtschwärmer sagt:

    Wertvoller als Gold…

    Deutsche freut Euch und habt Mut – der Flüchtling der tut Deutschland gut!
    😀

    • Sebastian Orlach sagt:

      Wie lange muss man sich dieses dumme, aber wirklich äußerst dumme Geleier, noch anhören?

      Wählt Euren Svenni und postet auf seiner Seite.

      So viel Dummheit ist langsam echt nicht mehr ertragbar.

  3. Meckerbock sagt:

    wenigstens gefasst .. und nun zurück ins Schlauchboot.. ach nee wir sind ja ein Rechtsstaat
    da warten ja noch diverse initiativen darauf ihre Sozialphantasien auszuleben..

  4. Fadamo sagt:

    manche flüchtlinge sind in dieser modernen welt überfordert.Und somit gehören sie zu den gefährdern.
    Da hilft nur die abschiebung.

  5. Herr Waldorf sagt:

    Die Frau Merkel selbst hat es doch laut und deutlich gesagt, Zitat

    “ wir müssen Akzeptieren das die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist “ ( siehe YT )

    • Vulcanus sagt:

      Sie hat damit eine Tatsache angesprochen. Und Tatsachen sollte man akzeptieren. Das bedeutet ja nicht, dass man auch untätig bleibt. Hat sie übrigens auch gesagt. ( siehe YT )

      • Fadamo sagt:

        Hätte merkel und co nicht alle fremde reingelassen,könnten unsere polizisten auch mal frei machen.
        Jetzt müssen wir uns mit noch mehr kriminelle beschäftigen,was eigentlich bei guter asylpolitik verhindert werden könnte.
        Merkel und co sind daran schuld.

  6. Poseidon sagt:

    Hilfsbedürftige Menschen aus ihrem Kulturkreis ins materialistische, reiche Abendland zu „locken“ ist nicht der humanste und resourcenschonendste Weg.

    Zukünftige, viel schlimmere Verzweiflungstaten werden das „beweisen“.

    Hilfe in der Region für den größten Teil der Entwurzelten wäre nachhaltiger und respektvoller.

    Nur eine kleine Minderheit der Migranten ist in der Lage, sich in unserer Gesellschaft zurechtzufinden und sein Glück zu finden.

  7. Normalbürger sagt:

    Wäre es anders herum passiert….
    Bild Seite 1
    Brennpunkt ARD
    Der Spiegel bringt eine mehrseitige Reportage über Merseburg
    Spiegel TV befragt die Nachbarn des Täters
    Halle gegen Rechts, die Linke und die Grünen veranstalten eine Demo vor dem Bahnhof…Eine Lichterkette wird gebildet
    Einzelne Politiker versprechen das Pack in Dunkeldeutschland zur Rechenschaft zu ziehen.
    Hab ich was vergessen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.