Mann in Morl durch Hundebisse verletzt, Frau kann sich in Sicherheit bringen

12 Antworten

  1. Fadamo sagt:

    Und wem gehören die Bestien?

  2. Ich sagt:

    Sofort den Hund wegnehmen ist Aufgabe der Behörden

  3. 99999 sagt:

    Gute Besserung den Beiden.
    Die Menschen machen aus Hunden Bestien.
    Es wird auch großartig nichts passieren, da das Ordnungsamt keine intresse hat, was Leinenpflicht oder geschweige artgerechte Haltung von Tieren eine Bedeutung hätte.
    Ist ja nur eine Sache.
    Alles schon erlebt.😈
    Die Ordnungsämter im Saalekreis haben kein Arsch in der Hose , da man sich untereinander kennt.
    Schlimm, ist so …..

  4. As sagt:

    Wieso werden solche Tiere nicht sofort an Ort und Stelle getötet? Spielt doch keine Rolle wem sie gehören, Fakt ist sie sind eine Gefahr für die Öffentlichkeit. Oder will die Polizei die Hunde erst verhören?

  5. 9999 sagt:

    Klasse geschrieben, endlich mal einer der es erkannt hat.
    Den Besitzer der Tiere, bitte bestrafen und nicht zu knapp.

  6. Muschli sagt:

    Laut MZ wurden die Hunde mit einer Maschinenpistole getötet, hier „unter Kontrolle “ gebracht . Was stimmt denn nun?

  7. Wilfried sagt:

    Mit der HK5 unter Kontrolle gebracht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.