Mann ohne Maske bedroht Verkäuferin

10 Antworten

  1. Judoka sagt:

    sehr gut!

    Niedrige Eingriffschwelle bei solchen Verhaltensweisen. Ich weiß allerdings nicht, was schwerer wiegt, die Straffälligkeit seines Verhaltens oder das asozial sein…

    • ???? sagt:

      . . . wird wohl irgendwie miteinander zu tun haben. Zum Glück ist der Ladeninhaberin nichts passiert.

    • ???? sagt:

      . . . wird wohl irgendwie miteinander zu tun haben. Zum Glück ist der Ladeninhaberin nichts passiert. Was bringt Menschen, die nicht alle Einschränkungen gut finden, dazu, agressiv mit Schlägen zu drohen?

      • Re-Rücken sagt:

        Hoffentlich ist es nicht die Mehrwertsteuerzahllast ! ! !

      • Basti sagt:

        Die Leute wissen ja, dass man im Laden ne Maske tragen soll, deshalb würde ich das verbuchen unter „ich provoziere absichtlich, damit ich einen Grund habe, auszuticken und meinen Aggressionen freien Lauf lassen kann.“ Bzw. war vielleicht auch Alkohol im Spiel, aber Manche brauchen eben immer so einen Trigger – einen Auslöser – um auszuticken.

  2. Hastalavista sagt:

    Der hat zu viel TV geguckt, dort lief doch wie Niederländer
    im Flugzeug Engländer verwackelt haben, weil diese keinen
    Mundschutz trugen. Wo sind die und wir nur gelandet. Schlagen
    ist das Privileg der Dummen.

  3. Nazi-Jäger sagt:

    Ich würde gerne seine Adresse haben.

  4. JM sagt:

    Früher hieß es, Mann mit Maske bedroht Verkäuferin…Zeiten ändern sich

  5. Regel sagt:

    Schlagen und stechen ist das Privileg der Dummen, gewalttätig sind nzr saudumme ohne Argumente

  6. Am besten Mund halten ,wenn man was sagt kommt nie was Gutes raus.Man erlebt immer nur das Gegenteil.Letzt endlich macht man selber den Dummen!Leider ist es heute so,sehr traurig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.