Mehr Gewerbeab- als anmeldungen in Sachsen-Anhalt, vor allem im Dezember großer Anstieg der Schließungen, größter Rückgang der Geschäfte bei Gastronomie und KFZ-Handel

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. sXe4Life sagt:

    Weitergehen, hier gibt es nichts zu sehen. Die Gesalbte hat es so verfügt, da kann man nichts ändern. Das sind keine „coronabedingten Schließungen“ sondern per Regierungsdekret verordnete Pleiten.

  2. Andreas sagt:

    Ohhhh, welch Überraschung…

  3. Bernd sagt:

    Ich habe aber ehrlich gesagt keine Sympathien mehr für diese Leute. Die Bevölkerung dieses Landes ist es nicht wert, ihre Freiheit verteidigen zu wollen. Wer sich still und leise in die Pleite begibt, ohne sich auch nur im Ansatz zu wehren, dem ist nicht mehr zu helfen. Hätten es lieber wie die überlasteten Krankenhäuser machen sollen und erstmal die Jersualema Challenge tanzen sollen, vielleicht hätte das geholfen.

  4. Dir sagt:

    Wundert das irgend einen?

  5. Hazel sagt:

    Da kommen leider noch mehr Abmeldungen……

  6. Becker sagt:

    Arbeitnehmer Staat

  7. Das Grün*ninen sagt:

    Wer braucht das schon. Auf die leerstehenden Immobilien können ja PV Anlagen installiert werden, das ist wichtiger.

  8. Hastalavista sagt:

    Welchen Parteien stellen sich hinter das Handwerk, den Handel und die Gastronomie ?
    Wer ist überhaupt noch wählbar 2021 in Land und Bund ? Wo bleibt die Hilfe ? Fragen
    über Fragen und keine Aussicht. Deutschland schafft sich gerade ab.

    • Schuster sagt:

      Schau mal in die Bundesstagsaktivitäten. Alice Weidel hat man im Januar für die Forderung, Masken für medizinisches Personal zu kaufen und Risikogruppen zu schützen noch ausgelacht. Überall stand es in der Zeitung, die AfD betreibe Angstpropaganda mit einem harmlosen Grippevirus, wie Herr Drosten damals noch in die Kamera gesagt hat. Dann hat man stattdessen alle anderen eingesperrt und wieder ist die AfD der Buhmann, nur jetzt als Verschwörerpartei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.