Mundschutz nicht getragen: Beleidigung in einer Straßenbahn

Das könnte dich auch interessieren …

14 Antworten

  1. Hallenserin sagt:

    Rücksichtslos den anderen Fahrgästen gegenüber.Tja gäbe es 50.-€ Strafe,dann würde man es vielleicht nicht darauf ankommen lassen?Immer diese extra Würste ,ist Sachsen Anhalt was besseres?

  2. Bunkerwilli sagt:

    Blockwartmentalität @ Hallenserin, 95 000 Menschen sterben
    jährlich an einer Sepsis in Deutschland und Du schreist aus der Ferne
    nach Strafe. Kann man die Entscheidung des Landes nicht einfach mal
    akzeptieren ?

  3. Hallenserin sagt:

    @Bunkerwilli
    Es gibt immer noch Leute ,die nicht wissen;wofür eine Mundschutz da ist.
    Warum tragen sie nicht einfach ohne Aufforderung so eine Maske??? Wenn schon das Bundesland Sachsen Anhalt so großzügig ist u.gibt keine Strafe.Dann wäre ja alles in Ordnung,wenn sich alle daran halten würden.Aber es ist eben nicht so,sonst hätten sie den Artikel nicht geschrieben!

    • Fadamo sagt:

      Weil immer mehr Bürger die Gefährlichkeit von Corona bezweifeln.
      Trage Du immer schön deine Maske und es kann dir nichts passieren,wenn jemand neben dir sitzt ohne Maske.
      Merkt ihr nicht,dass Wir gefügig gemacht werden sollen ?

      • UM sagt:

        Heul leise Schantalle. Ich zweifle auch an Corona aber trage den Maulkorb dann doch, damit ich mit meinem Rollstuhl befördert werde. Allerdings regt es mich massiv auf, wenn ich dieses junge und ausländische Klientel sehe, die alles ignorieren. Also bitteschön mindestens 50 Euro bei Verstößen plus 60 Euro bei Schwarzfahrt, und die HAVAG hat Reserven und muss nicht jedes Jahr aufs Neue die Kunden belasten

      • Achso sagt:

        Nein, so funktioniert die Maske nicht.
        Sechs Monate erfolgreich die Ohren zugehalten, außér wenn ein Verschwörungsmystiker seinen Schund verbreitet?

      • tom sagt:

        Fadamo, bist Du in Berlin und sonstwo nicht gehört wurden, mit Deinem Verschwörungsblödsinn ? Wenn Du gefügig gemacht worden bist, dann ist das Dein Ding, aber lass bitte den Rest der Welt in Ruhe
        Übrigens die Welt ist keine Scheibe, Du kann also nicht runter fallen!

  4. Samstagabend sagt:

    Wo sind eigentlich die Polizisten die das kontrollieren sollten. Stand neulich hier irgendwo. Trauen sich selbst nicht wirklich um diese Zeit raus. Oder man geht davon aus das es sich rumsprechen würde, das die Polizei ständig mitfährt, dann fährt das gewisse Klientel nicht mehr mit und die Bahnen fahren dann nur noch für jux und dudeldei rum. Das will man ja auch nicht.

  5. UM sagt:

    Ich wünsche und hoffe,dass man zu den näheren Umständen noch was erfährt. Kann nicht sein, dass es durch derartige Umstände, wegen irgendwelchen Bratzbirnen Verzögerungen im normalen Ablauf gibt

    • Ela sagt:

      Sehe ich auch so vor allem wenn man von der Arbeit kommt und einfach nach Hause möchte. Die können auch ihre Durchsagen in der Bahn sparen. Es sind immer die selben Leute die sich nicht dran halten. Und nix passiert.

  6. Frame Tipp sagt:

    Es gibt Menschen, die sollten zwei- drei Masken übereinander tragen. Dadurch würden sie das Risiko, welchen sie durch Maskentrageverweigerer ausgesetzt sind, kompensieren.

  7. ???? sagt:

    Maskentrageverweigerer sind von der Nutzung der HAVAG auszuschließen. (Punkt) (werden lt Haselnuss vor die Tür gesetzt)

  8. Kopfschüttel sagt:

    Maskenverweigerer gibt es immer und es werden immer mehr. So lange es keine Strafen gibt, wird sich auch da nichts ändern. Ohne Bußgeld keine Einsicht! Nur leider hat eben der Hasseloff nicht diese Einsicht !!

  9. Tim Buktu sagt:

    Unbedingt noch das Sperrholzbrettchen vor die Stirn nageln. Besser ist besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.