Nach Streik: regulärer Takt erst nach drei Stunden

Das könnte dich auch interessieren …

11 Antworten

  1. hallenser sagt:

    Naja, die Gewerkschafter von Verdi übernehmen sicher gern taxirechnungen für ausgefallene Bahnen.

  2. Havag-Affe sagt:

    Gut…ich bezahle jeden Monat nen Abo…Pauschal Pi mal Daumen sind das für 2 fahrten pro Tag mit Aufwandsentschädigung für dieNeuerverbindung suchen rund 5 Euro…

  3. Hubertus sagt:

    Wie alle rumheulen ? seid froh daß ihr öffentliche Verkehrsmittel habt! Jetzt sehen sie mal wie sich Menschen auf Dörfern fühlen, die mit den bösen Autos in die Stadt fahren müssen.

  4. Hardy.Holzschmied sagt:

    Na klar, OBS als Streikbrecher, wie immer.

  5. Pupsi sagt:

    Wer streikt denkt nicht, für wen er arbeitet. Viele Menschen haben nun Probleme zur Arbeit zu kommen. Einen Warnstreik sollte man an den Rand legen, er warnt ja erst einmal. Wie soll dann erst der richtige Streik aussehen? Die Havag ist für solche Vorgehensweise bekannt. Vielleicht streiken die Fahrgäste mal wenn die nächste Fahrpreiserhöhung ansteht.

  6. Uwe sagt:

    Klasse gemacht heute, die Ader getroffen. Wie sieht dann erst der Streik aus? Immer alles auf den Rücken der Fahrgäste.

  7. 123 sagt:

    Pupsi gehst du arbeiten wenn nicht kannst dich ja beider Havag bewerben die brauchen solche Helden wie dich. Ich weiß durch Freunde wie das Schicht System aussieht das ist schon anstrengend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.