„Nazis raus“: 500 Menschen gegen Liebich-Demo

Das könnte Dich auch interessieren …

18 Antworten

  1. Ghost sagt:

    Richtig so!

  2. Beobachter sagt:

    der abstand wird aber auch nicht gewahrt oder?

  3. Eibacke sagt:

    FCK NZS!!!

  4. Rassismus tötet sagt:

    Was hat der Nazi da verloren?

  5. Kritiker sagt:

    Liebich braucht ein Platzverbot, aber für ganz Halle.

  6. Fadamo sagt:

    So viel Aufmerksamkeit was die Antifanten Sven bescheren, da freut sich der Kleene aber.

  7. Traumtänzer sagt:

    I love nzs🖕

    Achtung ironie

  8. Carola Rocket sagt:

    Die Kommentare hier zeugen wieder mal von gaaanz hohem Niveau.
    Ebenso die Demonstranten.

    • Basti sagt:

      Ja Carola, natürlich hat Sveni die viel besseren Losungen gegen die Menschen parat und auch Lösungen, aber die sind so eher 1933 und menschenverachtend.
      P.S. Ich bin weder Bill Gates, noch Georg Soros begegnet, aber scheinbar verrichte ich trotzdem sein Werk. Kurios ! 🙂

  9. 10010110 sagt:

    Corona-Söldner, Sturmabteilung des Systems, Söldner der Impfindustrie

    Dass es dem nicht selbst zu peinlich ist, so einen Blödsinn zu labern? 🤦‍♀️

  10. Menschlein sagt:

    Abstand is nich oder was? Corona gibt’s wohl nicht mehr? Oder ist das Virus einfach nur zu Stolz? Fragen über Fragen

  11. hallenser sagt:

    Wieder viel zu viel Aufmerksamkeit. Stell euch vor, Sven Liebich und seine bande demonstrieren, keine Gegendemo, keine MZ vor Ort, kein MDR vor Ort, kein „dubistHalle“ da, Niemand bleibt stehen und hört zu. Wie langweilig, da hilft ihm doch nur einpacken und wo anders versuchen.
    Aber so kann er sich doch nur über die Medienwirksamkeit bedanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.