Neue Theorie in der “Bewegung Halle”: Geimpfte sind sind BLE-Geräte und haben MAC-Adressen

Das könnte dich auch interessieren …

82 Antworten

  1. Er sagt:

    Wer so was behauptet sollte sich unbedingt impfen lassen, 4 Mal

  2. ???? sagt:

    @ Enrico,
    Danke für den Link. 🙂

  3. Zappelphilipp sagt:

    Oh man …. Echt jetzt? 🤦

  4. joerg sagt:

    Wow, dachte schlimmer geht’s nimmer. Ohne Impfschutz scheint Corona auch das Hirn Anzugreifen. Dümmer geht’s nimmer.

  5. joerg sagt:

    Sorry mich kannst du nicht scannen, da ich mein Bluetooth im Handy nicht eingeschaltet habe wie Viele. Hielt es nicht für möglich aber blöder geht’s immer.

  6. ich sagt:

    was soll diese billige diffarmierung herr s.?

    im artikel steht doch:

    „Sowas ist doch zum Heulen.

    Man sieht auf dem Handy irgendeinen Scheiß, den man nicht versteht, aber der sich verändert, und folgert daraus, dass Geimpfte einen Barcode bekommen haben, der im Handy dann als nicht herstellerzugeordnete MAC-Adresse im Bluetooth auftaucht.

    Echt jetzt. Leute. Bitte.“

    so funktioniert framing, einfach nur erbärmlich. denken sie wirklich wir wären so blöde ? man man

    • Maik sagt:

      Ja, das denke ich. Bzw. ich glaube, dass Sie noch dümmer sind, da Sie nicht wissen, wie die Transformation internationaler Verträge in nationales Recht funktioniert und daher Blödsinn über den WHO-Pandemievertrag reden. Dumm eben. Einen schönen Tag noch.

      • 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

        Da haben Sie natürlich völlig recht, Herr Maik. Wenn wir in einer Gesellschaft leben würden, die hundertprozentig aus arbeitsscheuen Windeladvokaten bestehen würde, dann würden diese selbsternannten Genies binnen kurzen in die Grube springen. Es muß tatsächlich jede Menge Dumme geben, die dafür sorgen, daß immer Futter im Trog der Advos ist. Genießen Sie den Tag.

    • ISO/OSI sagt:

      Barcode ist wieder etwas anderes, ein optisches Verfahren. Bekannt unter Strichcode. Hat also mit Funk nichts zu tun.

    • eseppelt sagt:

      „denken sie wirklich wir wären so blöde“

      Nein, das denkt man nicht. Das ist so. Blöd bis zum Gehtnichtmehr

    • Hans G. sagt:

      Framing? Stammt der Schwurbelmüll aus der Schwurbelgruppe der Schwurbelbewegung oder nicht? Und wer die Bewegung nicht für „blöde“ hält, hat entweder nichts von ihr gehört oder erfasst geistig das Geschwurbel dieser Leute nicht.

  7. HalleJunge sagt:

    Mit Aluhut und Trompete!
    Was für Schwachmaten, die glauben auch das die Erde eine Scheibe ist!

  8. ich sagt:

    nachtrag:

    dass sich die BWH darauf „stürzt“ ist ein glatte lüge, herr chefredakteur !! nur weil einer halbgares zeug postet heißt das ja nicht, dass alle so denken ! und mehr als diesen einen post habe ich nicht gefunden, d.h.: niemand hat das wahrgenommen, was sie so großmündig verkünden.

  9. Kasob sagt:

    Seit ich den Chip unter der Haut habe, habe ich viel besseren Handyempfang.

  10. aka electric sagt:

    Danisch verlinken – ihr habt aber Mut heute!

  11. JEB sagt:

    Die sind doch nur neidisch, weil sie sich ohne MAC-Adresse nicht in jedem beliebigen Netzwerk einloggen können. Dank Boosterimpfung kann ich jetzt sogar meine Gedanken per Netzwerkdrucker raushauen.

  12. jogibaer sagt:

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    Albert Einstein

  13. 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

    Enrico, Du bist was ganz Großem auf der Spur. Bleib dran, laß Deinen BH-Scanner (Bewegung Halle-Scanner) auf Empfang, laß Fortsetzungen folgen. Wir wollen unbedingt ganz ganz genau wissen, wie sich die BLE-Theorie entwickelt.

  14. Gandra Sabriel sagt:

    Völlig verblödet, da hilft nur noch das bunte Auto.
    Aber ist natürlich eine logische Schlussfolgerung in deren Denkweise. WIe soll man nach der Impfung bei Elon Musk in der Fabrik als Sklave arbeiten ohne gültige MAC Adresse um gesteuert zu werden, logisch.

  15. Die Schüchternen tragen die Maske besonders gern sagt:

    In der Tat, Idioten auf allen Seiten, niemand will denken.

  16. 😅 sagt:

    Da haut eine Person bzw eine kleinere Gruppe so einen Mist raus und es wird wieder auf alle projiziert die gegen das Inpfen sind

  17. Nickname sagt:

    So ein plumber Diffarmierungsversuch, erbärmlicher geht’s nicht mehr

  18. Oh man sagt:

    Also mal ganz ehrlich was ist denn das für ein Beitrag?? Was will mir der Artikel sagen? Jetzt bin ich informiert, dass soetwas rumgeht. Was ist die Aussage dahinter? Hintergrundinformation?

    Macht doch bitte einen ordentlichen Artikel draus hinter dem auch Wissen und eine Aussage steht.

    • 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

      Danke. Genau das, was Du forderst, können sie nicht! Das würde echt Arbeit machen, um sich mit der Angelegenheit auseinander zu setzen. Was sie können, sieht man Tag für Tag hier im Kommentarbereich: Flapsiges Feedback, sonst ist da nichts. Kein Geist, keine Vernunft, keine echte Argumentation. Die selbsternannten Schlauen, Intelligenten brillieren mit Floskeln á la die anderen sind »[b]löd bis zum Gehtnichtmehr«. »Das ist so.«
      Ein wenig Minihintergrund von mir – aber ich verfolge das nur mit abgelenktem Ohr. Das Thema ist nicht ganz neu. Da wurde schon vor zwei Jahren – aber unter einem anderen Aspekt – drüber geschrieben. Siehe hier: https://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/corona-app-signale-lassen-sich-einfach-messen-rundgang-zeigt-die-netze-laufen-heiss-ld.1232850
      Letztlich will hier niemand aufklären! Es geht ausschließlich um Gegnerbeschimpfung! Um einen anderen Verfemten zu zitieren (Uwe Steimle):

      Aber, da ich ja aus der Diktatur komme, immerhin die Diktatur des Proletariats, haben wir die Dialektik kennenlernen dürfen; d.h. die Lehre der Widersprüche und du konntest in der DDR bis zu’m gewissen Punkt vieles sagen und dir wurde sogar mit dem Argument [einem Gegenargument] begegnet. Und heute habe ich den Eindruck, ich weiß aber nicht, woran das liegt, das ein Argument gar nicht mehr zählt. Man hat eine fest gefertigte Meinung über jemanden und dann wird diese durchgepeitscht.

      Die fest gefertigte Meinung in Bezug auf die Bewegung Halle lautet: Es sind Dummköpfe. Ich entgegne: Die, diese Meinung haben, sehen sich höchstselbst im Spiegel!

    • Frösi sagt:

      Die Hintergrundinformation ist, das man mal wieder mit links und 40 Fieber, alle anderer Meinung mit Leichtigkeit in Schubladen einsortieren kann.

  19. Impf-Bernd sagt:

    Es wäre schön wenns denn so wäre, denn das Gift in den Spritzen ist viel gefährlicher als etwaige Fremdkörper.

    • Doktor Kaltquelle sagt:

      Wann sind denn endlich fast alle Geimpften tot? Klappt es im September 2022?

      • Franz2 sagt:

        Nachdem die „Experten“ entschieden haben, dass Alles in den nächsten 50 Jahren auf die Impfung zurückzuführen ist, hat man quasi ne Erklärung für Alles geschaffen. Jeder Unfall im Straßenverkehr, jeder Mensch der stolpert … selbst Kopfweh, ne laufende Nase und Muskelkater … alles die Impfung … pauschal als Diagnose auf die kommenden 50 Jahre. :-))

        • Die Schüchternen tragen die Maske besonders gern sagt:

          Auch der Oberidiot hier wird seinen Irrtum bis zum bitteren Ende verzweifelt leugnen🤣

          • ganz einfach sagt:

            Typischer Untertanengeist halt. Der glaubt es erst, wenn es Klabauterbach zu ihm persönlich sagt.

          • Franz2 sagt:

            Blöd nur, wenn es keinen Irrtum zu leugnen gibt 😀 Wie war das mit „September 2021 sind alle Geimpften gestorben …“ … wo ist da die Einsicht, dass es nachweislich nicht der Fall ist … oder knobelt man schon September 2022 ?? Ach ja, ihr versüßt einem echt den Tag 😀

        • ganz einfach sagt:

          Vor allem deine Blödheit ist darauf zurückzuführen.

      • Sagis Uhr tickt schneller sagt:

        Hehe, du hältst dich noch bei Laune mit vermeintlich überlegener Ironie. Glaub mir, auch für dich hat der Selbstbetrug irgendwann ein Ende🤣

  20. Muss los! sagt:

    Dumm nur das…ach einfach dumm!

  21. Ichbins sagt:

    Hört einfach auf solche dämlichen Kommentare zu noch zu diskutieren und schon ist bald wieder Ruhe. Es glaubt doch nicht wirklich einer solchen Schwachsinn? Die suchen sich immer wieder etwas neues um Ihre Dummheit auf der Straße zu verbreiten und Euch zum diskutieren zu bringen. Echt jetzt, solche Spinner die sollten weggesperrt werden,genau wie Ihr Oberindianer .

  22. Hallenser mit Verstand sagt:

    Ich würde gerne mal von diesen selbsternannten Forscher aka. Schwurblerdeppen wissen, wie eine Flüssigkeit eine elektronische Platine beinhalten kann. Das macht alles keinen Sinn, so wie alle rechten Verschwörungstheorien, da man immer bewusst die entscheidenden Fakten weglässt. Sie machen sich die Welt, wie sie ihnen gefällt und das ist brandgefährlich.

    • ich sagt:

      da bist du schlecht informiert:

      beim rosenbusch in den kommentaren zum thema:

      Bislang standen die Entwickler trotz rasanter Fortschritte im Wearable-Bereich vor einer großen Hürde, solche Technologie-Lösungen zu realisieren. Das lag daran, dass mikroelektronische Geräte Elektronen bereitstellen, die in biologischen Systemen nicht existieren. Das heißt, es bestand eine große Kluft zwischen der Mikroelektronik und der biologischen Welt.

      Konnektivität mit BioLANs

      Doch das ist jetzt mittlerweile Geschichte. Wissenschaftlern ist es gelungen, ein mikrobielles Netzwerk zu kreieren, das mithilfe sogenannter Redox-Moleküle Elektronen an jeden Ort des Körpers transportieren kann. Ein solches elektronisch kontrolliertes und biologisch-lokales Netzwerk wird als BioLAN bezeichnet. BioLANs sind vor allem dazu fähig, an ein externes elektronisches IT-System anzudocken, um biologische Funktionen in Echtzeit abzufragen und zu steuern.

      https://www.industry-of-things.de/was-ist-das-internet-of-bio-nano-things-iobnt-a-1065927/

  23. Chipbert sagt:

    Ich habe den Chip im Auge.Sehe nichts wegen Augenklappe. Ist aber toll.Ich rieche Geimpfte auf 200 m.

  24. Karl Eduard sagt:

    Was für ein Unsinn !. Aber nach dem Inhalt des Links hat da ein Leser angefragt. Ein Leser. Mehr nicht. Ob der aus Halle war geht nicht hervor. Ob geimpft oder ungeimpft geht aus dem Link auch nicht hervor. Erst recht erschließt sich mir nicht wieso man dann das auf die Beweguing Halle bezieht. Das wäre dann aber auch unsinnig oder gibt es Fakten die das untermauern?

  25. Hansi sagt:

    Ich habe noch eine neue heiße Verschwörtungstheorie: Jemand will die Bewegung für Grundrechte diskreditieren, indem er irgendwelchen Unfug in irgendwelche Telegramgruppen pustet, um diesen dann genüsslich öffentlich ausschlachten zu können.

  26. Klaus sagt:

    Wie kann man sich denn immernoch mit Corona beschäftigen? Die Zeit ist vorbei. Solche idioten

    • Hansi sagt:

      Aha. Und warum gibt es dann noch Maskerade in der Tram und die einrichtungsbezogene Piekspflicht? Vielleicht erinnerst du unsere fürsorglichen Politiker mal daran, dass sie mit dem Coronatheater aufhören können, weil jetzt Ukraine- und Affentheater viel angesagter sind.

  27. NonstopNonsense sagt:

    😀

  28. Ostkind sagt:

    Dieser Artikel ist reine Provokation und ihr springt tatsächlich an
    und genau so verhält es sich mit Steimle. Stimmung machen.

  29. Hansi sagt:

    Übrigens werden unsere Patientendaten ab 1. August ganz ohne Bluetooth und MAC-Adresse und Verschwörungstheorie von unseren Krankenkassen zu „Forschungszwecken“ in die weite Welt hinausgeblasen. Das ist ein Projekt von Spahn-Jens Sparkassendirektor und Karl dem Großen Pharmaminister. Wäre das mal eine Meldung wert?
    https://www.jungewelt.de/artikel/427837.versichertendaten-das-weckt-bei-pharmaindustrie-begehrlichkeiten.html

    • immer wie es passt sagt:

      „Die Datenbank mit diesen Verordnungsdaten wird weiten Kreisen u. a. für Forschungszwecke zur Verfügung gestellt.“

      Weite Kreise, na da ist der Datenschutz plötzlich nicht mehr wichtig, wo man sich institutionsseitig ansonsten immer schön dahinter verschanzen kann, um keine Auskünfte geben oder ordentlich zu arbeiten zu müssen.

  30. Blau oder Rote Tablette sagt:

    Es ist eine bahnbrechende technologische Neuerung: ein biologischer Chip, der sich in einer Tablette befindet. Und ein Signal abgibt, sobald die Tablette im Magen angekommen ist. «Es ist faszinierend, was in diesem Bereich passiert», sagt Pfizer-Chef Albert Bourla in einem Videoschnipsel, der auf Twitter viral ging.

  31. Rodney sagt:

    Naja, das mit den Mac Adressen klingt eher nach einer Theorie von Rodney Thomas. Mit Impfgegnern hat das eher nichts zu tun.

  32. RadioR sagt:

    Weil nicht sein kann, was nicht sein darf!

  33. wissenistmacht sagt:

    Hat jemand eine Idee, wie ich meine MAC Adresse auslesen kann ?
    Ich würde gern meine Kopfhörer mit meinen Gedanken steuern.

  34. Ernst Hugo Friedrich Schramm sagt:

    Ich war der Sache gegenüber skeptisch.
    Am Kiosk gab es jede Menge Adressen.
    OK die EBiks senden vielleicht.
    Oder die Coronawarnapp ist ja auch aktiv.
    Vielleicht daher?
    Letzter Test. Meine Mutter ist durchgeimpft. Ich nicht. Sie hat kein Smartfone und kein EBike ist in der Nähe.
    Zwei Personen im Raum.
    Ein Signal.
    Eine Person ungeimpft.
    Hmmmm…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.