Radler in Halle-Neustadt überfallen

3 Antworten

  1. Polizeiclown sagt:

    Nicht ein Tag vergeht ohne solche Meldung.. Raub .. Diebstahl .. Einbrüche ..Fahrraddiebstahlhochburg .. der Staat respektive die oftmals schlecht ausgebildeten Kräfte des Staates und die kaputt gesparte Polizei verlieren zunehmend die Kontrolle über Recht und Ordnung (wenn sie sie überhaupt jemals hatte). Man hat ja besseres zu tun.. Maskenkontrollen..Fußballspiele am Wochenende ..und Grossaufgebote zur Absicherung von Versammlungen jeglicher Art ..friedliche Fahrraddemos begleiten .. und der Dienstwagen darf auch noch nicht einmal privat genutzt werden.. ein toller Job sieht anders aus !

  2. Robert sagt:

    Mir sollte mal jemand ausrauben ,den würde ich erschlagen wie eine Ratte.

  3. Jim Knopf sagt:

    Warum ist man in Deutschland nicht mehr siecher?

  4. Exilhallenser sagt:

    Andere Menschen wegen mangelnder Rechtschreibkenntnisse zu beschimpfen und zu beleidigen, weil sie unangenehme Tatsachen benennen, zeigt wie sehr die Borniertheit einiger Zeitgenossen die Realität völlig ausblendet.

    Wer sich durch Neustadt zu Fuß oder per Fahrrad bewegt, lebt gefährlich.

  5. Max sagt:

    @rellah 2 naja, immerhin hast du meine Tipfehler überlebt. Dir kann so etwas nie passieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.