Reaktionen aus Sachsen-Anhalt auf Schulz-Rückzug

Martin Schulz doch nicht Außenminister. Der SPD-Chef verzichtet auf den Posten. Erste Reaktionen aus Sachsen-Anhalt liegen vor.

Der Stellvertretende SPD-Vorsitzende Andreas Steppuhn meinte beispielsweise, „Wenn jetzt auch Angela Merkel den Weg für einen Neuanfang frei machen würde, wäre es auch eine respektable Entscheidung.“ Der Hallesche Grünen-Stadtrat Dennis Hellmich meinte, „Es ist Zeit für Gerhard Schröder im Außenamt! Dann muss man nicht schon wieder den xten Neustart herbeischauspielern.“