S7: die Rückkehr der Doppelstock-Wagen

25 Antworten

  1. 10010110 sagt:

    Scheiß egal, was für Rollmaterial fährt, Hauptsache es rollt, und zwar pünktlich, und alle, die mitwollen, passen rein.
    Die Bahn sollte mal lieber auf der S3/S5 Doppelstockwagen fahren lassen.

    • Bahnfahrer sagt:

      Man sollte vor allem die dreisten Radfahrer im Berufsverkehr konsequent raus schmeißen, dann reicht der Platz auch. Immerhin reichen jetzt oft einfache Beschwerden um die vor die Tür zu setzen. Dann kann man auch gemütlich sitzen.

      • 10010110 sagt:

        Ich habe letztens zwei Fahrgäste, die trotz großen Andrangs im Gepäckabteil die Klappsitze besetzten, von selbigen hinweggebeten, damit da noch fünf Fahrräder hingestellt werden können. Vielleicht warst einer davon ja sogar du? Denn der eine Fahrgast beschwerte sich dann noch, von wegen ich solle mal die Beförderungsbedingungen lesen. Dabei steht im Gepäckabteil groß und breit geschrieben, dass dort Rollstuhlfahrern, Kinderwagen und Fahrrädern bevorzugt Platz zu gewährleisten ist.

      • Fadamo sagt:

        Wenn die bahn den service anbietet,muss sie auch dafür sorgen,dass die radler reinpassen. So einfach ist das.Nicht immer auf die fahrgäste schimpfen !

    • Sebastian sagt:

      liegt nicht an der Bahn sondern am Besteller!!!!

  2. farbspektrum sagt:

    Schmeißt denn die Bundespolizei immer noch zahlende Fahrgäste raus?

  3. teilspektralverlyst sagt:

    Klar dass ein Fan der staatlichen Härte lieber von Kompetez redet als das Willkür zu nennen. Dazu passt auch der Name von einem Trumpverehrer. Jetzt fehlt nur noch die Empfehlung des Einsatzes von Block- ähh Zugwarten dann ist der kleine Faschismus schon fast perfekt.

    Natürlich dürfen die BPl-Bediensteten nicht einach so Leute rausschmeissen aber das weiss Herr Neunmalklug ja selber.

  4. Seb Gorka sagt:

    Sag ich doch, ein Link zu einem anderen Thema.

    Das war keine Willkür der Bundespolizei, sondern gehört zu ihren Befugnissen. Geht auch aus dem MZ-Artikel hervor. Wenn man ihn denn gelesen hat…

    • farbspektrum sagt:

      Habe denn ich von Willkür gesprochen? Du bringst da was durcheinander.
      Ich wollte dich nur aufklären, weil du auf einmal von „Zugbegleitern“ faselst.

      • Seb Gorka sagt:

        Nein, du hast nur auf eine passende Gelegenheit gewartet, um deinen Link unterzubringen. Die kam nicht, also musste etwas anderes herhalten. Ob die Bundespolizei zahlende Fahrgäste aus einem Zug verweisen kann und darf, habe ich dir beantwortet, aber das wusstest du wahrscheinlich schon vorher, steht ja in deinem Link.

        Aber all das hat nichts mit dem Bericht zu tun, dass auf der Linie S7 zwischen Nietleben und Hbf derzeit andere Triebwagen eingesetzt werden…

  5. farbspektrum sagt:

    „Mindestens ein halbes Jahr sollen die Doppelstock-Züge auf der S7 rollen, sagte ein Bahnsprecher auf Nachfrage. Ob danach wieder Talent-Triebwagen zum Einsatz kommen, ließ die Bahn offen.“

    https://www.mz-web.de/mitteldeutschland/halle—leipzig-doppelstockzug-kehrt-zurueck-auf-s-bahn-strecke-31361306

  6. farbspektrum sagt:

    Dann muss ich das doch noch mal posten.
    „Ob danach wieder Talent-Triebwagen zum Einsatz kommen, ließ die Bahn offen“
    Warum wohl?
    Wie immer mittendrin im Thema“Angeführt wird stets, die „Dostos“, so die Kurzform, hätten mehr Platz für Fahrräder. “
    https://www.mz-web.de/mitteldeutschland/halle—leipzig-doppelstockzug-kehrt-zurueck-auf-s-bahn-strecke-31361306

  7. @farbspektrum irgendwas ist grade total schief gegangen. Das ganze Jahr kämpfst und streitest du für deine These, dass es in Halle höchstens zehn Radfahrer gibt, die ohnehin nirgends langfahren, inszenierst das aufwändig mit der Webcam, bringst das in jeder Antwort mindestens dreimal rein, baust langsam und mühsam die Illusion auf, dass du wenigstens selbst daran glaubst.

    Und dann redest du von vielen Radfahrern in der S-Bahn, gleich mehrfach? Das macht mit einem einzigen Post deine ganze Arbeit der vergangenen Jahre kaputt! Es gibt zu viele Fahrräder in den S-Bahnen, die so oft fahren! Dann fahren die vom Bahnhof also auch irgendwie weiter, und umgekehrt irgendwie zum Bahnhof hin!

    Schade um deine ganze Webcam-Posting-Arbeit. Dabei war ich wirklich langsam überzeugt, dass du selbst ernsthaft daran glaubst, was du da schreibst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.