“School Out Party”: rund 700 Besucher trotz Regen und Kälte feiern friedlich bei der Abifete auf der Ziegelwiese

Das könnte dich auch interessieren …

34 Antworten

  1. BESORGTER Hallenser sagt:

    Spaß bei jedem Wetter, wenn alles ohne Probleme klappt und nicht soviel Alkohol und Cannabis im Spiel ist!Die Flaschensammler am frühen Morgen werden es nicht bereuen!

  2. Zyklop sagt:

    Mal sehen wieviel Leutchen morgen Disco Brillen tragen…..

  3. Plumpi sagt:

    Das schönste Wetter habt ihr ja nicht, aber trotzdem viel Spaß….Erkältet euch nicht vor der Prüfung

  4. Hans sagt:

    Noch nichts geleistet im Leben und noch nicht mal das Abitur bestanden, aber schon feiern wollen wie die Großen. Wer prüft eigentlich ob auch alles nachhaltig, CO2 neutral und vegan ist?

    • Grete sagt:

      Bist du ein Großer? Feierst du so?

    • Gerdi aus der DDR sagt:

      @Hans,ich weiß auf was du anspielen möchtest. Hast ja auch Recht, aber wollten wir in unserer Jugend nicht auch mal ins Lagerfeuer Pinkeln und Spaß haben? Klar haben wir auch gesoffen und wenn am Morgen der ABV kam,mussten wir es sauber verlassen.
      Lass denen ihren Spaß, denn wer Abitur hat möchte weiterkommen und nicht Vater Staat auf der Tasche liegen.

      • Hans sagt:

        Ja, das stimmt! Aber wir haben uns nicht auf die Straße gelegt und die Arbeiter behindert. Wir sind zur Einführung in die sozialistische Produktion gegangen und haben etwas geleitet.

        • Eibacke sagt:

          Ja, weil du sonst einen Eintrag in die Akte bekommen hättest! Jetzt komm mal runter! Zu meiner Abifete 2003 gab es das ganze nicht. Wir haben auch alles damals auf die Peißnitzbühne konzentriert und haben hinterher aufgeräumt und die Stadtwirtschaft in Absprache den Rest. Und danach hieß es lernen für das Abitur bzw. das was man innerhalb des Abiturs noch nicht begriffen hatte. Unterscheidet sich sicher nicht von deiner Erfahrung abgesehen von einer anscheinend: Du durftest vorher nicht feiern oder hattest keinen Spaß vorm oder am Lernen. Prost Kalle Pflipsen!

        • joki sagt:

          Hans, der ewig Gestrige.

        • OMG sagt:

          Blablabla @ Hans,jede Generation hat ihre Zeit. Aber in deinem Leben ist was schief gelaufen bis heute. Aber gewaltig. Anderen den Spaß und die Freude neiden zeigt wie schmutzig der Charakter ist. Prost!

        • Wer ist Hans ? sagt:

          Unser Hansi hier hat einfach den Glauben an die Jugend verloren und schiebt alle in eine Schublade. Manchmal hilft es einfach mal den Mund zu halten. „Reden ist Silber, Schweigen ist Gold!“ Schubladendenken und Kommentare schreiben, dass kann man nicht wahr? Achso und hast du eigentlich Abitur? Oder warst du mal jugendlich?

          • Hansis Bruder sagt:

            Wir waren alle mal jung und wir hatten Spass am Leben. Aber wir hatten auch Sitte & Anstand und das ist es, was uns von euch und euresgleichen unterscheidet!

            Sonntagmorgen sind wir in die Kirche gegangen, da liegt ihr im Bett und schlaft euren Rausch aus. In den Schulferien ging´s auf den Bauerhof arbeiten für 1,50 DM/h. Dafür hat man sich dann ein gebrauchtes Fahrrad gekauft, damit man nicht mehr zu Fuss zur Arbeit gehen musste. Eltern, Lehrer und Geistliche waren Respektspersonen. Da wurde gehorcht und wer schwerhörig war, musste eben fühlen.

            Es war eine schöne und eine gerechte Zeit.

        • Glück sagt:

          Hättest du mal nicht das Pferd gegen die Kuh getauscht…

        • Der Dude sagt:

          Geleitet? Du? In der sozialistischen Produktion? Da musst Du mächtig gute Arbeit abgeliefert haben, denn Dank Deiner hervorragenden Leistungen als Neuerer und Aktivist ist die DDR heute ein blühender Staat und Vorbild für alle Völker dieser Erde.

      • Robert sagt:

        Viele werden aber nicht weiterkommen. Denn die KI wird vielen ein Strich durch die Zukunft machen. Die ältere Generation hatte auch Zukunftsträume , wo leider die Politik vielen einen Strich gemacht hat. Es kommt immer anders im Leben, wie der Bürger denkt !

    • Party Hannes sagt:

      Bisher konne ich mir nie vorstellen, was bildungsfern bedeutet. Danke, dass du es mir verständlich gezeigt hast.

    • Seltener Gast sagt:

      Du bist zu bedauern. Verbittert und ohne Spass und wahrscheinlich einsam. Viel Spass den jungen Leuten, die etwas aus ihrem Leben machen wollen.

    • Weg sagt:

      Irre verrückte Welt! Das Abitur sollte nach bestandenen Prüfungen gefeiert werden. Aber die irren feiern schon mal vorher. Was feiern die eigentlich? Sich selbst feiern die. Anstatt zu lernen und die neben zu entspannen saufen die auf der Ziegelwiese herum. Nich nichts geleistet und schon dad Ergebnis feiern. Vollhacke. Ich würde alle auf der Ziegelwiese, die dort erscheinen vom Abi ausschließen. Unwürdig diese Vorgehensweise. Hoffentlich schüttet es die ganze Zeit. Und die Gymnasien finden Da nichts dagegen zu sagen, naja denen gefällt ja auch das Gendern sicherlich. Ihr müsst mal gucken Wer danach alles die Prüfung besteht. Die Fragen sind so abgeschwächt dad man vorher richtig feiern kann statt zu lernen. Da war dad bei uns 1963 noch völlig anders. Völlig. Aber gefeiert ohne Dreck hinterher haben wir nach allen bestandenen aber heftigst, aber hinterher. Vorher gab’s nichts zu feiern, glaubt es mir.

      • Wegweiser sagt:

        Peinlich, echt peinlich 😂😂😂.
        Ich muss wirklich lachen über deinen Kommentar, er ist sehr unterhaltsam wirklich.

      • Dieter sagt:

        @Hans:

        Bei uns war das so, dass die, die vor dem Abi bereits gefeiert haben, erst mal Klassendresche gekriegt haben. Auch bei den Lehrern waren sie schlecht angesehen und der ein oder andere ist dann durch die Prüfungen gefallen. So ein Pech aber auch!

      • . sagt:

        Du hast kein Abi gemacht du lügst!

      • Der Dude sagt:

        @Weg: 1963? Seitdem hat sich in Sachen Rechtschreibung und Zeichensetzung einiges getan. Es ist gut, dass sich die Jugendlichen an Leuten wie Ihnen kein Beispiel nehmen. Immer auf die Zeit von vor 60 Jahren zu verweisen ist doch echt erbärmlich. Sie unterstellen damit ja indirekt, dass heute alle bescheuert sind. Den Spieß könnte man anhand Ihres einfältigen Kommentars einfach umdrehen.

    • Anja sagt:

      Hans…..du hast bestimmt auch noch nie Glück gehabt wa ?

  5. Tilo sagt:

    Viel Spaß den jungen Leuten!

  6. 10010110 sagt:

    „Awareness-Teams“ sind auch so ein aus den USA importierter Blödsinn wie die Betonung von „Pronomen“ und die Bezeichnung „People of Color“ für die überempfindliche Seele der verblödeten Generation TikTok. Wenn’s strafrechtlich relevantes Verhalten gibt, dann sind Polizei oder Ordnungsamt zuständig. Und wenn nicht, dann ist es nichts, wofür man ein „Awareness-Team“ braucht. 🙄

    • och nulli mensch sagt:

      Pluster dich nicht so auf.

    • KI-SchättTschiPiTi sagt:

      Die haben einen TopJob gemacht in Zusammenarbeit mit Sicherheitsbehörden, Rettungskräften und den Veranstaltungsverantwortlichen … also mal bleibense mal hart gechillt und checken se Ihre 01er Bits und glatten Sie gediegen Ihre digitalen Unwuchten!

    • ... sagt:

      Die Stadt bemüht sich für die jungen Leute ein angenehmes Fest zu veranstalten und selbst da findest du etwas zum meckern?

      • wäre schön, wenn sich die Stadt mal um Wichtiges bemühen würde sagt:

        Und ich dachte immer, junge Menschen im Abituralter sind nun alt genug, um sich selber ihr Saufgelage zu organisieren.

        • Reinhardt sagt:

          Kein Haar am Sack, aber mit den grossen Jungs pinkeln wollen. Das haben wir gerne!

          Und ihr wundert euch, dass euch der Gegenwind ins Gesicht bläst? Heuchler.

    • Mimimi sagt:

      Solange die AFD bei tiktok tausende Videos mit Sondermüll hochladen kann ist doch alles ok😂
      Und ich bin mir sicher du schaust es auch!🫠

  7. Adlerauge sagt:

    Laut Poster sollten die Awareness-Teams grüne und weiße Westen tragen. Und dann ziehen sie sich pinke an.

  8. Die Ölv 11 sagt:

    Das der Müll wieder weg ist, ist nicht der Verdienst derer die ihn hingeschmissen haben sondern der Arbeiter der Stadtwirtschaft.

    • Bin im Bio Laden sagt:

      Dass wir beide wieder hier sind und noch nicht hingeschmissen haben, ist der Verdienst der ewigen Profiteure.
      … na das ist vielleicht ’ne mediale Wirtschaft.

  9. Pisa lässt grüßen sagt:

    Ich habe in meinem ganzen Leben noch keine Prüfung verhauen, aber Abifeier vor der Prüfung ist einfach nur dreist.

  10. PaulusHallenser sagt:

    Ich verstehe nicht, warum hier so gemeckert wird. Was ist daran so schlimm, wenn angehende Abiturenten mal so richtig ausgelassen feiern? Hier zeigt sich mal wieder, wie die Alten den jungen Menschen mal wieder gar nichts gönnen.

    • bob sagt:

      Geh ich genau mit. Scheinbar ist tatsächlich alles im Rahmen geblieben – ob das dem Wetter geschuldet ist, ist mir ehrlich gesagt Wumpe.

      Ich hoffe, ihr hattet alle eine schöne Feier!