Syrischer Führerschein nicht mehr gültig

Gegen 02:15 Uhr kontrollierten Polizeibeamte in der Rudolf-Ernst-Weise-Straße den Fahrer eines PKW Opel Corsa. Der seit 2 Jahren in Deutschland lebende 35-jährige Fahrzeugführer konnte nur einen syrischen Führerschein vorweisen. Dieser war jedoch auf Grund der langen Aufenthaltsdauer in Deutschland nicht mehr gültig.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde gefertigt.