Trompetenbaum im Händelhaus-Hof kippt um

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. Avatar Baumsterben allerorten sagt:

    Da hat verschüttetes Bier gefehlt. Drei Trocken- und ein Coronajahr war zuviel. Schade.

  2. Avatar Der kleine Trompeter sagt:

    Hab ein solidarische Zeichen gesetzt. Solidarisch mit den Lindenbäumen am Rive-Ufer, die gestern im AKUO auch von den Grün*Innen mit verraten wurden und abgesenst werden sollen! Dafür bin ich umgefallen. So, jetzt habt ihr den Salat. Tätererätätäääh!

  3. Avatar xxx sagt:

    Der Klimawandel klopft eben auch in Halle an.

  4. Avatar Bart sagt:

    Oh nein, nicht Lenny…ich meine, der Baum

  5. Avatar chrstn sagt:

    Wir sind ab morgen Nachmittag wieder offen! Haben heut schon fleißig aufgeräumt 👌

  6. Avatar Totobald sagt:

    Vielleicht haben welche auf dem Baum Trompete gespielt und ist umgeplumst.

  7. Avatar Rj sagt:

    Oh ne so ein Pech

  8. Avatar Horch und Guck sagt:

    Das ist traurig. So ein großer Baum verleiht einem Hof schon ein ganz besonderes Flair. Das ist nun Geschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.