Frau stirbt bei Unfall auf der B6 bei Gröbers, drei Verletzte

7 Antworten

  1. Avatar Rj sagt:

    Oh je, gute Besserung den Verunfallten

  2. Avatar Kg sagt:

    Schade nicht aufgepasst oder zu schnell, so ein Drama

  3. Avatar Halles Katze sagt:

    Hirnloser Kommentar … !

  4. Avatar Lederjacke sagt:

    Bei solchen Meldungen sollten die Admins jeglichen Kommentar, vor allem die Unpassenden verbieten oder löschen!

  5. Avatar JM sagt:

    Das arme Kind. Schrecklich

  6. Avatar Stephanie neupert sagt:

    Du redest von fahrerischen Unvermögen dir müsste die spucken im Hals…. bleiben. Sorry du hast ja gar keine ahnung wie es war. Es hätte auch jeden anderen treffen können ohne das man schuld hat.

  7. Avatar dicker sagt:

    mein Beileid den Hinterbliebenn.
    Das Kind hat bestimmt die Mutter verloren !
    Gute Besserung dem Vater wenn er der Fahrer war.
    Alles gute allen Beteiligten gute Genesung

  8. Avatar Richard Wagner sagt:

    100m von der eigenen Haustür entfernt… seit Jahren wird geklagt und getadelt, dass es täglich erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitungen Ortseingang Gröbers gibt und die Gemeinde tut jahrelang nix, 100 m entfernt hat es in den letzten Jahren noch weitere Unfälle durch Auffahren aufgrund erhöhter Geschwindigkeit (zum Glück ohne Todesopfer) gegeben. Warum muss es immer erst knallen bevor wirklich was passiert…?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.