Rollerfahrend mit Kopfhörern im Ohr vor der Straßenbahn die Fahrbahn gequert: Unfall in der Merseburger Straße

16 Antworten

  1. Avatar rellah2 sagt:

    Der/den Verletzten recht gute Besserung!

  2. Avatar 10010110 sagt:

    Straßenbahnen sollten, genauso wie Fahrradfahren, verboten werden. Wir wissen doch alle, dass nur das Auto das sicherste Verkehrsmittel ist.

    • Avatar Strassenbahnspotter12 sagt:

      Also

      Punkt 1: seit wann ist das auto das sicherste Verkehrsmittel?

      Punkt 2: Auf den Kopf gefallen?

      Punkt 3: der ist selber dran Schuld

      • Avatar Enumerophobie sagt:

        1. Listen sind doof
        3. schau mal nach anderen Kommentaren vom Binärcode, dann kennst du seine Meinung zum Auto
        4. Zu einem Unfall gehören immer zwei Parteien
        5. es gibt kein 2.

    • Avatar Allesegal sagt:

      Wir wissen doch alle, dass Du ein verkehrtes Mittel bist.

    • Avatar Laufrad sagt:

      Besonders rechts abbiegende Autos sind sowas von sicher, wenn sie Fußgänger und Radfahrer übersehen! Vorm Schreiben unbedingt Hirn einschalten!

      • Avatar Habe ne 8 im Rad sagt:

        Radfahrer sind so doof.
        Auf eine eventuelle Vorfahrt beharren und dann rumflennen wenn Knochen kaputt und Rad im Eimer.
        Jeder kann mal triefen.
        Gegenseitige Rücksichtnahme ist die Lösung.

    • Avatar Hans sagt:

      Also in Innenstädten sollten nur noch öffentliche Verkehrsmittel fahren. Kein Auto, kein Roller und schon gar kein Fahrrad. dann wird die Innenstadt wirklich sicherer. Vor allem ohne die Fahrräder auf den Fußwegen und in den Fußgängerzonen.

  3. Avatar z sagt:

    Selber schuld.

  4. Avatar Cynthia sagt:

    Wenn der sich VOR der Straßenbahn befunden hat, wieso ist denn die Bahn angefahren? Der Fahrer hätte den doch sehen müssen, oder?

    • Avatar Hans sagt:

      Nein, wenn die Bahn bereits losgefahren ist, also im anfahren ist und er ohne zu schauen dann vor die Bahn läuft. Kann er froh sein, dass die Bahn noch keine Geschwindigkeit aufgenommen hat und der Fahrer so schnell reagiert hat.

  5. Avatar Hallenser sagt:

    Denkt jemand an den Bimmelfahrer? Hatte der eine Chance auszuweichen?
    Du merkst als Verkehrsteilnehmer, welcher Rad-oder Rollerfahrer Interesse am eigenem Leben hat…. Vorfahrt? OHNE Licht? Ampel? Falsche Richtung? schwarze Sachen…. Ist auf der Straße Stau, schwupps auf den Fußweg…. Uwe Ampler für Arme….
    Ich erlebe jeden Tag, sehr viele Radler, die einfach bewusst fahren und nicht stupide querfeldein…. So muss das auch sein…. Fahrradterroristen dagegen, gehören ausgebremst.
    Bußgelder auf Autoniveau angepasst… Viel mehr Radlerkontrollen… Identitätsnachweis der Fahrräder…. Fahrtüchtigkeit der Fahrräder…. Helmpflicht…. Bist du vernünftig im Straßenverkehr unterwegs, hast du nur wenig zu befürchten….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.