Was ist da passiert? Schaukeln am Steg sind weg

Das könnte dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Beobachter sagt:

    Die wurden am Freitagvormittag abgebaut von zwei Männern. Wirkten aber wie Handwerker hat also vermutlich alles seine Richtigkeit

  2. Ob sagt:

    Warum sind die denn weg? Sind die geklaut oder angehängt worden im Winter? Was soll die Nachricht?

  3. Coronadrängler sagt:

    Vielleicht auch einfach demontiert, da Spielplätze ja sowieso Imfektionstreiber sein könnten.

  4. JM sagt:

    Ich vermute mal es werden noch Glieder eingebaut, da die Schaukeln sehr kurz waren. Kleinkinder kommen nicht hoch.

  5. hallefreund sagt:

    Es gibt Sicherheitsbedenken wegen Schwingungen im Fundament. Firma muss nachbessern

    • Ossi sagt:

      Das haben ich und meine Freundin auch bemerkt. Mir kam aber eher das Holzgerüst so vor, dass es nachgegeben hat, aber auf der anderen Seite waren die Stahlspitzen die im Boden einbetoniert sind nicht weit genug im Erdreich eingelassen.

  6. Hornisse sagt:

    Jetzt können Techniker nicht mal mehr eine sichere Kinderschaukel bauen,da ist mir jetzt auch klar geworden warum unsere Spezialisten so lange für einen Flugplatz brauchten,der immer noch nicht allen Sicherheitsstandards entspricht.

  7. Ilona KLEIN sagt:

    Fadenscheinige Meldungen, nur um etwas zu schreiben.Eine Recherche hätte fleißig ausgesehen!!

  8. Ohr sagt:

    Na gut sei Dank, nur ne Nachbesserung.

  9. T. sagt:

    Nichtmal Schaukel können wir… 🙄 Ist vielleicht zu kompliziert für die deutschen ingenieure

    • Schlechtschreibschwäche sagt:

      Was erwartest Du. Die, die sowas noch ordentlich bauen konnten, sind in Rente oder unter der Erde. Deren Nachfolger sind doch schon glücklich, wenn sie Inschenjöhr richtig buchstabieren können…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.