Weniger Arbeitslose in Halle im September

Das könnte dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Hornisse sagt:

    Wenn diese Nachrichten stimmen würden,dann sind im kommenden Jahr nur noch die Mitarbeiter der Arge arbeitslos.

  2. Fadamo Lausbube Fadamo Lausbube sagt:

    Wenn ich am Tage so durch Halle laufe und die vielen Menschen auf den Straßen begegne, dann hat man den Eindruck, dass es in Halle nur Arbeitslose gibt.

  3. W. Molotow sagt:

    „Arbeitgeber haben den Arbeitsagenturen im September 4.400 neue Stellen gemeldet.”

    Wenn man dann mal genauer hinguckt, stellt man fest: Mindestens zwei Drittel sind Angebote von privaten Arbeitsvermittlern.

    • Argus sagt:

      Davon sind viele in Dauerrotation in den sogenannten Jobbörsen und stehen nicht für eine aktuell tatsächlich vorhandene Stelle. Es geht nur um die Datenpool-Befüllung für die üblichen Ex-und-hopp-Billigjobs. Für dieses Gebahren werden per Gutschein noch Steuergelder durch das Jobcenter an Privatvermittler gereicht, die die Arbeit der Jobcenter verrichten.

  4. farbspektrum farbspektrum sagt:

    “ Unsere aktuellen Hochrechnungen zeigen einen Rückgang bei den Beschäftigten“
    Das ist die wichtigere Zahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.