WG Freiheit unterstützt Fußball-Nachwuchs mit 10.000 Euro

Das könnte dich auch interessieren …

10 Antworten

  1. Kiter sagt:

    Vielleicht unterstützen die mal ihre Bauleute

  2. Mik F sagt:

    Die sollten sich kümmern das ihre Baustelle in Heide-Nord endlich fertig wird. Seit Mitte Juni wird ein Treppenhaus saniert und sieht schlimmer aus als zuvor. Scheuerleisten fallen ab. Alle Lichtschalter und Klingelknöpfe sind Dreckig oder kaputt. Über die Farbgebung und den Chemie- gestank schweig ich mal.
    Vielleicht erst mal da investieren und fertig werden.

  3. Mik F sagt:

    Wenn du das sagst. Denk mal drüber nach.
    Du bist der BEOBACHTER der keinen DURCHBLICK hat.

  4. xxx sagt:

    Image-Pflege klassisch, nischt weiter. Haben es halt nötig.
    Bezahlen „dürfen“ das die Mieter.

  5. Die Armen sagt:

    Man stelle sich mal vor, was ein ‚einfacher‘ Sportverein mit dem Geld alles stemmen könnte. Das ist kein kluges Marketing. Wie z.B. man an den Kommentaren der Bestandskunden merken kann. Und außerdem ist‘s elitäres Geklüngel.

  6. Heide-Nord II sagt:

    Mik F kann dich verstehen. Das mit den Scheuerleisten geht uns hier genauso. Das schlimme ist wir haben neue Wohnungstüren bekommen und die knallen dermaßen zu das man aus dem Bett fällt.
    Auf Anfrage hieß es das muss so sein. Einfach nur noch lächerlich diese Truppe von Freiheit.

  7. MfG sagt:

    Immer nur Fußball, sollen sie mal die Spieler zur Kasse bitten wenn die ständig verlieren bei den Gehältern. Die haben genug, es gibt noch viele andere Sportarten

  8. Mik F sagt:

    Hoffe einer von der HW Freiheit liest das hier.
    HWG wird immer attraktiver.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.