Wird der Weihnachtsmarkt abgesagt? Halle will nächste Woche eine Entscheidung treffen

33 Antworten

  1. Lars sagt:

    Na super alles was die deutschen mögen wird langsam abgeschafft Weihnachtsmarkt, Karneval, usw das Grundgesetz / Bürgerrechte sind ja schon seid 2015 abgeschafft. Und in Dresden wurde am 4.10. 2020 wurde wieder ein Deutscher von einem Syrer ,, Merkels Lieblinge “ auf brutal Art und Weise Erstochen . Also Fassen wir zusammen Bürgerrechte/Grundrechte unsere Tradition alles wird abgeschafft und es geht weiter mal seh’n was demnächst kommt Aber wir sind ja alles Verschwörungstheoretiker oder Nazis oder Aluhutträger

    • Lars der Seltsame sagt:

      Es wäre keinesfalls schade, wenn du dich gleich mit abschaffst.

    • Hallenser sagt:

      Bei letzten Satz stimme ich Ihnen uneingeschränkt zu 🙂

    • Bierflaschensammler sagt:

      Wenn das Grundgesetz abgeschafft sein soll (gemeint sind wohl eher die Grundrechte), dann bitte den Beitrag von Lars löschen und ihn bitte enteignen und zum Lehnbauern deklarieren.

      Denk mal bitte nach bevor, du etwas schreibst. Die Wahrung der Grundrechte lebt auch davon, diese bei einem Konflikt gegeneinander abzuwägen. Du kannst dich immer noch frei in Deutschland bewegen und die allermeisten können auch ihrer Arbeit nachgehen. Die körperliche Unversehrtheit hat nun einmal einen höheren Stellenwert als die frei Entfaltung der Persönlichkeit. Der Weihnachtsmarkt wird nicht abgeschafft, sondern findet allenfalls in der gewohnten Form dieses Jahr nicht statt. Einen Glühwein zusammen mit 50 anderen unbekannten Standbesuchern zu trinken ist ja wohl auch nicht als allerhöchstes Gut einzuordnen…

  2. Graugraugrau sagt:

    Bernd Wiegand sollte sich in Girolamo Savonarola umbenennen. Dann könnte er es noch überzeugender rüberbringen, den Hallensern jeden Rest an Lebensfreude zu nehmen.

    • Keine Lebensfreude sagt:

      Lebensfreude? Der Weihnachtsmarkt? Hahaha… Bei einer Glühwein- und Fressbude neben der anderen kann man wohl kaum von Lebensfreude sprechen.

  3. Pennyglühwein sagt:

    Ich bin dafür. Ist ja immer der gleiche Rotz.25 glühweinbuden.Habe mein Glühwein von Penny 1,5l für 1,50€ der schmeckt besser als die überteuerte Plürre dort.

  4. Lars sagt:

    Karneval verboten Weihnachtsmarkt verboten . Aber unsere Neubürger durften Ramadan feiern da wurden die Corona Regel gelockert merkwürdig oder

  5. Karli sagt:

    Was gibt es mit der SMG abzustimmen?
    Der Weihnachtsmarkt wird seit Jahren vom DLZ Veranstaltungen vorbereitet und durchgeführt.

  6. Penny-Bratwürstchen sagt:

    Weihnachtsmarkt ohne Würstchen und anderes, na dann macht mal.

  7. UM sagt:

    Macht es einfach, sagt alles ab.
    Weihnachtsmarkt braucht kei.ner, zu viel Gedränge, überzogene Preise. Baut einen Märchenwald auf, damit wenigstens die Kids noch ein wenig Freude haben

    • drifter sagt:

      Ich stimme dir zu. Ungewöhnliche Zeiten bedürfen ungewöhnliche Maßnahmen. Ein Märchenwald, und nur ein Märchenwald erhält die weihnachtliche Tradition, verhindert Superspreaderansammlungen und erfreut auch Erwachsene. Fahrgeschäfte für Kinder würde ich auch begrüßen und Imbisse nicht zulassen. Weihnachten muss nicht flachfallen für den Markt, wenn ein gut durchdachtes Konzept ausgearbeitet wird.

      In Vorfreude und guter Idee lieber UM
      Ho ho Ho

    • JM sagt:

      Das ist wirklich ne gute Idee! Macht was für die Kinder. Die freuen sich und ich mich dann auch.

  8. Frank Fleischer sagt:

    Wenn Absage , dann aber mit aller Konsequenz : kein Weihnachtsbaum auf dem Markt, keinerlei weihnachtsdeko usw. !!! Alles andere wäre Verarschung und das kann gründlich ins Auge gehen beim schönsten Fest des Jahres !!! Zum Anderen, was ist ein Weihnachtsmarkt ohne Glühwein, Würstchen, Lebkuchen usw . da fehlt dann auch die Gemütlichkeit !!! Nein Danke

  9. einfach ich sagt:

    Hoffentlich darf der nächste Ramadan wieder gefeiert werden. Merkel´s Lieblinge lassen sich diesen Zirkus nämlich nicht gefallen. Aber wir Deutschen haben ja seit der Wende keinen Arsch mehr in der Hose. so kann auch König Bernd schalten uind walten wie seiner Majestät beliebt.

  10. Janin sagt:

    Na Hauptsache unser Möchtegern Diktator H.Wiegand hat sein Willen durchgesetzt und zu Ramadan werden die Corona Regeln wieder gelockert damit unsere Neubürger ihr Fest feiern können. Alles zum wohle unserer Neubürger .Vielleicht kann mir das einer mal Erklären warum zum Ramadan Fest merkwürdigerweise die Infektionszahlen gesunken sind und unsere Neubürger ihr Fest feiern durften und potz blitz merkwürdigerweise zu den Weihnachtsmärkten und zum Karneval sind die Infektionszahlen Urplötzlich so hoch gegangen das alles von unserem Diktator Wiegand verboten wird …..Ich bin ja nur ein dummer Verschwörungstheorieker ein Aluhut träger ein Nazi aber vielleicht kann es mir jemand erklären wäre Nett

    • JM sagt:

      Soviel Verschwörungstheorie tut ja schon beim Lesen weh. Die Muslime verlegten ihre Gebete in ein Stadion unter freiem Himmel. Wäre auch ne Idee für Weihnachten. Weltweit richten sich die Infektionszahlen also nach dem Ramadan …aha. voll geil ?

    • StER Halle sagt:

      @Janin

      Nein, sind Sie nicht. Sie verbreiten nur deren Schwachsinn und scheinen auch noch daran zu glauben. Das macht es nicht besser, es ist obendrein noch traurig, dass es Menschen gibt, die sich so vereinnahmen lassen. Dumm sind Sie auch nicht, dass Sie über ein gewisses Maß an Intelligenz verfügen, kann nicht geleugnet werden zumindest haben Sie erkannt, wie Copy and Paste funktioniert um ein und denselben Kommentar in mehreren Artikeln zu posten. Sie sollten sich jedoch mal fragen, wie es B. (B =Bernd) Wiegand wohl geschafft hat, alle Gesundheitsämter in ganz Deutschland zu bestechen, dass überall (ach da fällt mir gerade ein, es muss ja ganz Europa sein, das er bestochen hat) die Infektionszahlen steigen, nur um hier in Halle den Karneval und den Weihnachtsmarkt zu verbieten. So das er Ihre Grundrechte derartig beschneidet, dass Sie folglich Herrn Wiegand als Diktator bezeichnen. Es sei erlaubt Sie zu fragen, welche Grundrechte Sie als beschnitten sehen? Das Recht andere zu gefährden, das Recht auf freie Virenverbreitung?
      Zum Thema Neubürger feierten Ramadan hier mal ein Artikel https://dubisthalle.de/eid-mubarak-muslime-in-halle-feiern-ende-des-ramadan, zu dem es erstaunlicherweise keine Kommentare gab, der aber letztendlich zeigt, Ihre Behauptung ist eindeutig falsch. Es muss für Sie und Ihr Weltbild einem Erbbeben gleich kommen, wenn Sie lesen müssen, dass die Gemeinde selbst diese Entscheidung getroffen hat, es also einer behördlichen Intervention nicht bedurfte, um die eigene Verantwortung in unserer Gesellschaft zu erkennen und sich entsprechend der gesellschaftlichen Verantwortung richtig zu verhalten.
      Diese Erkenntnis und die daraus einhergehende Verantwortung, ist bei Ihnen jedoch nicht zu erkennen.

      • Leo sagt:

        Woher kommt eigentlich der Begriff „Halsabschneider“???

        • StER Halle sagt:

          Warum Sie diese Frage stellen, ist offensichtlich Ihrer islamophoben Lebenseinstellung geschuldet.
          Aus diesem Grund werden Sie die tatsächliche Herkunft und Bedeutung dieses Wortes nicht kennen. Sie kennen nur die Heranziehung dieses Wortes um damit eine Glaubensgemeinschaft pauschal und dümmlich zu diskreditieren und Angst sowie Hass zu verbreiten.

          „Halsabschneider“ umgangssprachlich, abwertend; Das Abschneiden (eigentlich: Luft abschneiden, würgen) des Halses ist ein seit dem 18. Jahrhundert gebräuchliches Bild für die Verursachung wirtschaftlicher Not. Georg Büchner beispielsweise bezeichnet im Hessischen Landboten den Landesfürsten aufgrund seiner rigorosen Steuergesetze als einen „Würgeengel“ Quelle http://www.redensarten-index.de

          oder einfacher gesagt: jemand, der andere auf besonders gewissenlose Weise übervorteilt

      • Spontane Haarspaltung nach Korinthengekacker sagt:

        Ist eigentlich der Stadtelternrat (StER)
        https://www.stadtelternrat-halle.de/contact/kontakt.php
        einverstanden damit, was Sie hier unter diesem – seinem – Nickname so posten, Herr Sen…er.?

        Ich meine den StER als „Gesetzliches Vertretungsorgan aller Eltern mit Kindern an einer Schule im Stadtgebiet“ … da kann man ja mal fragen, ob diese Art von Privatmeinungsäußerung unter dem StER-Label noch ok ist!

        • StER Halle sagt:

          Dürfen Sie Fragen, jedoch ist dieses hier kaum ein Ort es zu klären, zumal Sie sich hinter irgendwelchen Pseudonymen verstecken.
          Aber, Sie kennen ja die Möglichkeit außerhalb dieser Plattform mit dem StER in Kontakt zu treten, dann tun Sie es und Ihre Frage wird gern beantwortet.
          Grundsätzlich hat sich der StER als Gremium gegen jede Art der Hetze ausgesprochen, wohl wissend, dass es Eltern gibt die in dieser Hinsicht eine andere Meinung vertreten. Solange Kommentare in diesen Rahmen erfolgen bewege ich mich also im zulässigen Bereich. Sie dürfen dies aber gern anzweifeln und hinterfragen.

  11. Isser sagt:

    Weihnachtsmarkt absagen, wozu brauchen wir den denn? Glühwein kann ich auch zu Haus trinken. Da gibt’s doch sowieso nur Ramsch. Also kann man auch den Baum einsparen. Alles ok.

  12. Lars sagt:

    Ja ja es alle anderst denkende Menschen sind Verschwörungstheoretiker oder Nazis aber ich denke mal ab Januar 2021 denken einige anderst die Infektionszahlen ( 19000) die Frau Merkel vor einiger Zeit in einem Interview prophezeit hat sind ja fast erreicht merkwürdig oder ??? Und ab 1/ 2021 wird dann eine Impfpflicht beschlossen und da durch den Genetisch und nicht ausreichend getesteten Impfstoff wird die Sterberate exorbitant in die Höhe gehen aber anderst denkende Menschen sind alles Rechte / Nazis / Verschwörungstheoretiker. Also viel Spass noch laßt euch schön Impfen und schöne Grüße an unseren Diktator.

    • Impfhelfer sagt:

      Wenn du dich ganz schnell einmauerts, ist der Mörtel trocken, bevor du gechippt werden kannst. Damit trickst du sie alle aus! Viel Erfolg!

    • Achso sagt:

      „die Frau Merkel vor einiger Zeit in einem Interview prophezeit hat sind ja fast erreicht merkwürdig oder“
      Ja, echt merkwürdig, dass ihre Voraussage eingetreten ist. Man könnte fast glauben, sie hätte mehr Ahnung vom Thema als du. Um auf die Zahl zu kommen, muss man eben rechnen können. Es genügt aber ausnahmsweise mal nicht, eins und eins zusammenzuzählen. Von Exponentialfunktionen sollte man schon einmal gehört haben.

  13. Bierflaschensammler sagt:

    „Und ab 1/ 2021 wird dann eine Impfpflicht beschlossen…“ und genau diese Ausführungen sind als nicht belegte Theorie zu bezeichnen und problemlos als Verschwörungstheorie einzuordnen. Natürlich kann jeder denken, was er will. Wenn du dich grundlos verfolgt fühlst und eine höhere Macht dahinter verspürst, die dir was böses will, dann bist du einer Verschwörungstheorie zugänglich. Das müsstest du leider auch mal akzeptieren.

  14. Ho sagt:

    Was es da noch zu überlegen gibt wegen Weihnachtsmarkt lasst es doch einfach dieses Jahr Mal mit denn Weihnachtsmarkt oder wollt ihr das noch mehr Rum laufen und die Zahlen noch höher gehen nur weil ihr das Geld braucht echt Mal Mann sieht doch zu was das geführt hat mit euren polar Licht langsam könnte Mann echt denken daß sich in Halle alles nur um Geld dreht und nicht um die Menschen ob ihr alles sterben tut wenn kein Weihnachtsmarkt ist echt der Weihnachtsmarkt ist sowieso nicht mehr das was er Mal war und wer nicht klar kommt ohne Weihnachtsmarkt der ist echt krank im Kopf und warum was für kinder machen nur das die Eltern raus können mehr wollt ihr doch nicht wenn euch schon die Gesundheit eure Kinder so egal ist Mann hat es ja gesehen. Setzt euch Mal hin und denkt Mal richtig nach was euch wichtige ist famiele oder Krankheit sowas ist echt traurig wie mansche Eltern sich benehmen ob das Kind sterben tut weil kein Weihnachtsmarkt ist. Und jetzt denkt Mal nach

  15. Rob sagt:

    Bin auch kein Fan von Weihnachtsmarkt aber es gehört einfach dazu! Traditionen dürfen nicht leiden! Und mein Gott wer halt 5 Euro ausgeben mag für einen Glühwein der soll das doch machen, es wird niemand gezwungen dort hin zugehen und trotzdem ist er immer gut besucht und wichtig für die Wirtschaf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.