2G im Steintor: Weihnachtsrevue in diesem Jahr nur für Geimpfte und Genesene

Das könnte dich auch interessieren …

117 Antworten

  1. Avatar Ja sagt:

    Prima wir freuen uns schon drauf, toi toi toi

  2. Avatar Ist das wichtig? sagt:

    🤮🤮🤮

  3. Avatar Jens sagt:

    Dann gehen nur die Eltern und die Kinder bleiben zu Hause😂 Was sagt Herr Fuchs dazu?

  4. Avatar LOL sagt:

    da muss mein Enkel dann wohl zu hause bleiben

  5. Avatar Egal sagt:

    Wieso nur 2G? Was ist mit den Getesteten? Die Test’s sind doch absolut sicher. Hat man uns zumindest gesagt. Was kommt nach 2G? 1G? Und danach. Das wird doch hier langsam die größte Verarsche. Und das Steintor macht mit. Glückwunsch. So, und jetzt alle drauf hauen auf meinen Post.

    • Avatar Anmerkung sagt:

      Wer hat Ihnen denn gesagt, dass die Tests absolut sicher sind?

    • Avatar Lächerlich sagt:

      2G ist ein anderes Wort für Impfpflicht. Das war von Anfang an klar 🤦

    • Avatar Landei sagt:

      @Egal

      Die Umsetzung der 2G Regel ist für Häuser wie das Steintor nachvollziehbar.
      Allerdings muss man die Spielregeln verstehen und darf nicht nur in seiner kleinen Blase sitzen und Blödsinn lesen.
      Wer sich nicht impfen lässt, kann nicht teilnehmen-Pech! So einfach ist das.

      Feuer frei 😂😂😘😘😘

    • Avatar Old Hallunke sagt:

      Am Ende geht es darum ,das in einem Raum mit Geimpften und Genesenen ,die Infektionsketten vernachlässigt werden können ,wenn sich Infizierte im Raum befinden. Da alle geschützt sind und eine geringere Virenlast aufweisen.Abstand kann vernachlässigt werden.
      Sitzen jedoch mit in dem Raum , getestete ,Ungeimpfte , sind sie dem Virus ungeschützt ausgesetzt ,Infektionsketten entstehen , schwere Verläufe sind möglich und am Ende füllen sich die Intensivstationen mit den Ungeimpfte.
      Auf deutsch ,jeder negativ Getestete ,Ungeimpfte in geschlossenen Räumen ,wird sich anstecken ,sobald ein geimpfter Infizierter darunter ist ,da sie ja meist keine Symptome zeigen. Das hat nichts mit verarsche zu tun.
      Sitzt du im Kino neben einen infizierten Geimpften ,der keine Symptome hat ,hast du die schlechteren Karten, als Ungeimpfter . Man wird sich anstecken .
      Daher der unglückliche Satz,das Geimpfte mehr „Freiräume „bekommen ,da die Infektionsketten ,zu vernachlässigen sind.
      Jedes Unternehmen wird sich die Frage stellen , volles Haus mit 2G ,da kein Abstand eingehalten werden braucht oder 50% Auslastung mit Abstand wegen 3G und dann weniger Umsatz. Wer braucht jetzt weniger Umsatz ?

      • Avatar mw sagt:

        Mein Sohn hatte Corona, wir haben keinen Abstand zu ihm halten können/wollen mit seinen drei Jahren. Wir haben wie immer gekuschelt, Küsschen gegeben, das Essen geteilt und unsere Quarantäne zusammen verbracht. Der Rest der Familie hat sich nicht angesteckt, wir haben uns auf Antikörper testen lassen. Deshalb steckt sich auch nicht jeder Ungeimpfte mit Corona an. Es gibt auch noch Menschen mit einem starken Immunsystem. Auch wenn Geimpfte den Virus angeblich geschwächt in sich haben, können sie andere anstecken, da ist es egal ob der Angesteckte geimpft oder nicht geimpft ist, angesteckt ist angesteckt. Mal sehen wie viele nach den Auftritten an Corona erkranken. Ach ja kann man ja nicht nachvollziehen, die werden ja nicht mehr getestet…. Daumen hoch….

        • Avatar Old Hallunke sagt:

          Steht den Leuten auf der Stirn geschrieben ,ob sie Antikörper als Ungeimpfter haben ? Warum sind junge Sportler ,kern gesund ,verstorbenen? Weil das intakte Immunsystem überreagiert hat.

          *Auch wenn Geimpfte den Virus angeblich geschwächt in sich haben, können sie andere anstecken*

          Das Virus ist nicht geschwächt ,sondern befindet sich weiterhin im Nasen Rachenraum. Aber die Virenlast ist geringer ,aber für Ungeimpfte reicht es aus ,um sich anzustecken. Das Geimpfte keinen mehr anstecken kann , hat keiner behauptet. Das ist das Problem ,bei 3 G.

          *da ist es egal ob der Angesteckte geimpft oder nicht geimpft ist, angesteckt ist angesteckt. *

          Ist ebend nicht , da der Krankheitsverlauf bei Ungeimpften nicht vorhersehbar ist. Aber du hast das Prinzip ,der Impfung nicht wirklich verstanden.

          *Mal sehen wie viele nach den Auftritten an Corona erkranken. *

          Geimpfte werden erkranken , können sie aber auch. Mit der 3 G Regelung wird es für die Ungeimpften schwieriger,in einer Gruppe.

          *Ach ja kann man ja nicht nachvollziehen, die werden ja nicht mehr getestet…. Daumen hoch…*

          Warum sollen die getestet werden ? Die Mill. Steuergelder lassen sich sparen.

  6. Avatar Steph sagt:

    Klasse, ein Treffen von nicht getesteten, niemand weiß ob irgendwer infiziert ist und wer dann wen ansteckt. Es ist alles so lächerlich.

    Abgesehen davon wünsche ich allen viel Spaß (ernsthaft) und bleibt gesund Leute.

    • Avatar Sagi sagt:

      Bis Weihnachten könntest du aber geimpft sein. Denk doch mal jemand an die Kinder! Warum denkt denn niemand an die Kinder?!?

    • Avatar Old Hallunke sagt:

      Muss man doch auch nicht .Wozu?
      Die Infektionsketten von 2G sind zu vernachlässigen. Klar,kann man sich untereinander anstecken . Und ? Was soll dann passieren ? ITS und Beatmung schon mal nicht ,vielleicht ein paar Symptome .
      Natürlich kann man dann , wieder Spaß haben.

  7. Avatar Hans Moser sagt:

    Die Zahl der Infizierten werden wir dann hier lesen
    wenn bis dahin der Fuchsbau noch offen ist.

  8. Avatar Acw sagt:

    Und was ist mit ungimpft, wenn ich die Karten bereits seit letzten jahr habe?

    Seit 1 Jahr arbeitet das Steintor mit meinem Geld und jetzt darf ich nicht hin? Schon mal was von Leistungserbringung gehört?

    • Avatar Sagi sagt:

      Als „genesen“ darfst du ja auch ungeimpft rein. Also schnell anstecken! Wenn du das überlebst, ist alles schick. Wenn nicht, ist ja dann auch egal. Gutes Gelingen! 🙂

      • Avatar "Wenn du das überlebst, ist alles schick. Wenn nicht, ist ja dann auch egal." sagt:

        Und ich dachte, ihr Christen- und sonstige Demokraten kämpft um das Leben eines Jeden!!! Aber nun ist der Tod eines Infizierten, der „ist ja dann auch egal.“ Bist du eigentlich gerne das kleine Arschloch, das du Impf-Prediger hier immer raushängen läßt?

        • Avatar Sagi sagt:

          Das Egal bezog sich auf dei bereits vorhandenen Karten. Feinste Erbmasse, dem Erblasser dann aber im Erbfall völlig bumms.

          Auch euch Anti-Demokraten muss klar sein (oder werden), dass außer der Wurst alles ein Ende hat.

          Nichts ist für die Ewigkeit, nichts bleibt, wie es war.

          Wer früher stirbt ist länger tot.

          Inge Koschmidder

    • Avatar Landei sagt:

      @Acw

      Merkst Du selbst das Du Blödsinn schreibst?
      Lass Dich impfen und geh zur Revue, so einfach ist das!

      Feuer frei 😘😘😘

      • Avatar Egal sagt:

        @landei, ich bin geimpft. Aber nicht für andere. Für mich. Und warum muß man sich impfen lassen? Damit man ins Theater darf? Das du Blödsinn schreibst, merkste du hoffentlich selber. Aber ich glaub, du willst es eh nicht verstehen. Übrigens sollen ab morgen Männer mit kurzen Röcken und alle Frauen in Fussballschuhen nur noch auf die Straße gehen. Anweisung von oben, sonst gibt es einen harten lockdown. Ironie 😉

      • Avatar Acw sagt:

        Wort wörtlich landei…..wieso Blödsinn….ich verzichte lieber, wenn ich mein Geld wieder bekomme…ehe ich mich dem impfzwang Untergebenen…. noch gibt es Entscheidungsfreiheit in Deutschland….

        Und das Risiko für die kids in einem Raum von nicht getesteten und scheingeschützten Personen wäre mir eh viel zu hoch…..da sind die kids in der Schule sicherer vor covid

        • Avatar Flutschi sagt:

          Warum heulst du rum, wenn du sowieso nicht hingehen willst? 🤔

        • Avatar johann sagt:

          Eben. Pizza zu Hause, Netflix an. Freiheit geht ganz einfach. Man muss sich nicht mit Menschheitsspaltern zusammen tummeln. Freiheit ist nicht täglich Essen zu gehen oder in den Urlaub zu fliegen. Es gibt so viele Alternativen Freiheiten ohne 2G. Und wenn der Umsatz stimmt, guckt keiner genau hin. Anbieter von Events werden sich über finanziellen Schaden oder Insolvenz Gedanken machen müssen. Bin für 1G – gesund!!!

      • Avatar andrea sagt:

        Es ist erschreckend und für mich nicht nachvollziehbar, wie man bedenkenlos versucht, den Menschen diese Impfung schön zu reden. Keiner der sich dieses Zeug spritzen lässt, hat sich ausreichend belesen. Wissenschaftler, Ärzte und und und, warnen eindringlich sich diese Impfung nicht geben zu lassen, aber diese werden als Querdenker dargestellt und aus Ihren Posten enthoben. Keiner fragt sich wer diese Impfung jahrelang getestet hat, wie denn auch…die Tests laufen jetzt und zwar an all den Menschen die sich jetzt impfen lassen. Der Geschrei das man an die Kinder denken soll und sich impfen soll oder die Kinder selbst, unverantwortlich. Ich habe Bilder und Videos gesehen von zig Geimpften, mit Ihren anschließenden Zuckungen und den Schäden die die Impfung angerichtet hat. Sagt man was ist man Querdenker. Oder die ganzen Aussagen, Beweise, Warnungen gegen die Impfung sind Lügen. Schwimmt man nicht mit, ist man Querdenker…Impfgegner und und und. Keiner hinterfragt die Impfung, es wird blind vertraut von denen die sich impfen.
        Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie so viel Zukunftsangst gehabt, wie jetzt.

        • Avatar Sagi sagt:

          Bedenkenlos sollst du auch nicht vorgehen, egal worum es gerade geht. Mit etwas Bedenkzeit kommst du aber auf die Lösung.

          Dr. Wendlers Prognose ist ja nun nicht eingetreten. Prof. Hildmann hat sein Betätigungsfeld gewechselt bzw. verlassen und Schwester Nena singt auch nicht mehr das Lied vom Tod.

          Vielleicht solltest du mal einen echten Mediziner konsultieren. Irgendeinen. So ziemlich jeder kann dir die „Zukunftsangst“ nehmen oder den passenden Kollegen empfehlen.

        • Avatar Waage sagt:

          „Keiner der sich dieses Zeug spritzen lässt, hat sich ausreichend belesen.“
          Das du sowas behauptest, ist schon allein der Beweis deiner Dummheit!

  9. Avatar Whocares sagt:

    Ui na so ein Mist dass ich gesund bin…

    • Avatar undsonst sagt:

      Genau bin für 1G – gesund!!!

      • Avatar Sagi sagt:

        Da hilft impfen!

        Das können viel hundert Millionen Menschen bestätigen.

        • Avatar Sagi doch sagt:

          Äh du meinst gegen gesund sein impfen lassen. Also so wie schon mal den Arm amputieren lassen, weil er ja krank werden könnte. Klingt logisch.

          • Avatar Sagi sagt:

            Nein, ich meine gegen krank werden impfen lassen.

            Das nennt man Prophylaxe (Brofülaggse) oder auch Vorbeugung.

            Die Amputation infizierter Gliedmaßen war z.B. bis vor gar nicht allzu langer Zeit einzige Möglichkeit, dem Wundstarrkrampf zu begegnen und ist auch heutzutage nicht selten noch die effektivste Methode der Heilung. Dagegen kann man sich aber zum Glück impfen lassen und dieses Vorgehen somit gänzlich vermeiden. Frag mal deine Eltern.

          • Avatar Doch, doch sagt:

            Was macht eigentlich Deine Pockenschutzimpfung?

            Ich weiß, klingt „unlogisch“, sich VOR der Erkrankung impfen zu lassen. Teufelszeug… 😏

  10. Avatar JM sagt:

    Interessant, dass sie sich das leisten können. Geben bestimmt viele die Karten zurück.

  11. Avatar Jens sagt:

    Wie bekloppt bist du denn???

  12. Avatar Jim Knopf sagt:

    Wer sein 2G Telefon dabei hat kommt rein.

  13. Avatar 10010110 sagt:

    Dadurch brauchen keine Abstände mehr eingehalten werden […]

    Wer „brauchen“ nicht mit „zu“ gebraucht, braucht „brauchen“ gar nicht zu gebrauchen.

  14. Avatar Egal sagt:

    Das Steintor spricht mit der Weihnachtsrevue hauptsächlich Kinder an. Die schneiden sich somit selbst ins Fleisch. Sörens ist dumm. Wäre fast so, als würde man eine Kneipe nur für Kinder öffnen. Blödsinn. Aber naja, es ist neunmal so. Spart man Geld.

    • Avatar Sagi sagt:

      Ritzen ist ein Problem, das frühzeitig behandelt werden sollte!

      Kinder unter 18 müssen nicht geimpft sein. Das dürfte bisher und vermutlich auch bis dahin auf die meisten zutreffen. Das heißt, alle Kinder, auch die mit den Narben an den Unterarmen, dürfen da rein. Ob sie danach noch in die Kneipe gehen, ist aber unwahrscheinlich aber auch nicht Egal.

      • Avatar Es ist nur eine Frage der Zeit sagt:

        Wenn du die neue Verordnung richtig gelesen hättest, wüßte du auch das darin steht, das die 2G Regel auch für Kinder im Alter von 12 bis 18 Jahren, demnächst kommen soll.

        • Avatar Sagi sagt:

          Mit „neue Verordnung“ meinst du die

          „Vierzehnte Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt“ vom 17. Juni 2021

          zuletzt geändert durch die

          „Fünfte Verordnung zur Änderung der Vierzehnten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung“ vom 13. September 2021?

          Wo genau dort steht das? Finde keiner derartige Ankündigung.

    • Avatar 10010110 sagt:

      Aber naja, es ist neunmal so.

      Beim zehnten Mal kommste dafür kostenlos rein. 😉

    • Avatar Weihnachtsmann sagt:

      Warum schneiden die sich ins eigene Fleisch? Sind doch nur die Covidioten ausgeschlossen

  15. Avatar Käffchentrinker ☕🦁👍 sagt:

    Sollen langsam diese Maskenpflicht absetzen.
    Ach nee stimmt ja das die Grippesaison startet und man nicht mehr bei einer Erkältung unterscheiden kann ob jemand Grippe hat oder Corona infiziert ist.
    Ist doch nur noch lächerlich.

    • Avatar Sagi sagt:

      Zu lachen gibt es da auch. Nimm dann aber Taschentücher mit, wenn du immunkompromittiert bist. Kannst sicher nicht alles an die Sitze schmieren, was dir aus der Nase läuft.

  16. Avatar BR sagt:

    Passt schon. Bis zur Veranstaltung sind zumindest die Ü6 auch weitgehend durchgeimpft

  17. Avatar Ach sagt:

    Na hoffentlich gibt’s bis dahin Impfstoff für die Kleinen sonst bleibts dort leer. Wenigstens sollte man es bei tv Halle sehen können. Bitte

    • eseppelt eseppelt sagt:

      Kleinwüchsige können sich bereits jetzt impfen lassen.

      • Avatar Hazel sagt:

        Diskriminierung !!!!

        • Avatar Sagi sagt:

          Nein !!!!

          Fettleibige dürfen prinzipiell auch, müssen vorher aber einen Diabetologen befragen.

          • Avatar Hazel sagt:

            Er schrieb „Kleinwüchsige“ und nicht Fettleibige. Das ist der Unterschied!

          • Avatar Sagi sagt:

            Weder Kleinwüchsige noch Fettleibige sind per se ausgeschlossen. Zwischen beiden besteht zwar äußerlich ein teils gewaltiger Unterschied, hinsichtlich des Zugangs zur Weihnachtsrevue jedoch nicht. Da gelten für beide Varianten die gleichen Voraussetzungen. Du darfst also geimpft und/oder genesen rein, selbst wenn du nicht sehr hoch, dafür aber sehr breit bist.

            Fühlst du dich diskriminiert, weil Kleinwüchsige Zutritt haben, du aber nicht, dann hast du ein ganz anderes Problem!

  18. Avatar Tim Buktu sagt:

    Es lebe die Corona Diktatur! Und in drei Jahren tragen wir alle einen Gesundheitschip unter der Haut. Man gewöhnt sich an alles, oder?

  19. Avatar Ich sagt:

    Bei dieser Veranstaltung denke ich sofort an die 2G-Party Anfang September in Münster mit 380 Personen. Danach gab es 79 Neuinfizierte. Das Steintor hat über 1000 Plätze…!Unverantwortlich!

    • Avatar Sagi sagt:

      War gut die Party? Muss ja, wenn du sofort daran denkst.

      Dort kann man aber auch die Q fliegen lassen bei 77% bzw 87% Vollgeimpften.

      • Avatar Ich sagt:

        Sagt, was soll der Kommentar , völlig daneben. Sie begreifen es nicht oder können es nicht begreifen. Wenn Sie mal in der Revue gewesen sein sollten, was ist bezweifle, wissen Sie wie eng und euphorisch es dort zugeht. Übrigens sind es in Münstrr 72 Neuinfizierte, nicht 79

        • Avatar Sagi sagt:

          Was nun? Eben schriebst du 73. Hast du Schwierigkeiten beim Zählen?

          Die Impfquote beträgt in Münster heroische 87%! Deswegen ist von deinen Mitfeiernden auch niemand krank. Genau das soll mit Impfungen auch erreicht werden.

          Du kannst ja deine 79 Revue-Karten zurückgeben. Dann können stattdessen die Leute aus Münster teilnehmen. Du willst anscheinend sowieso nicht da hin. Viel zu eng und euphorisch!

    • Avatar 10010110 sagt:

      Dann lieber auch ungeimpfte reinlassen, dann wird’s besser. 😛

    • Avatar Blindschleiche sagt:

      Vor Corona war es keine Nachricht wert, wenn sich nach einer Party einige mit Schnupfen, Husten oder Grippe ins Bett legten. Bisher ist niemand schwer erkrankt von den Partybesuchern. Ist es nicht das, worum es geht?

  20. Avatar Uwe sagt:

    Solange es keinen Impfstoff gibt für die Kleinen ist 2G keine Option, dann ist das Steintor leer

  21. Avatar Noch ungeimpft, aber kein Gegner sagt:

    Diese Regelung wird so manchen Ungeimpften erst Recht auf Körper, Geist und Seele schlagen, wenn sie sich überall durch setzt, denn warum schließt man auch Jene aus, denen, aus welchen Gründen auch immer, sicherheitshalber erst noch von einer Impfung abgeraten wird? Lasst sie doch mit negativ Test und Maske an Veranstaltungen teilnehmen .. Manche von ihnen tragen schon so Leid und Sorgen mit sich rum, und werden jetzt zusätzlich bestraft. Nicht jeder Ungeimpfte ist ein Gegner, nicht jeder Ungeimpfte hat sich infiziert und nicht jeder Infizierte ist gestorben, weil jeder Mensch halt individuell ist.
    Man geht in dieser Pandemie von der Allgemeinheinheit aus, es wird gesagt, solange Nutzen und Gewinn höher als Schaden und Verlust, solange wählt man diesen Weg.
    aber allgemein bedeutet nun mal nicht nicht alle.
    Und die Abwägung zwischen Impfung und Infekt ist für den einzelnen Menschen auch eine Abwägung zwischen Nutzen und Schaden.
    Und hat eigentlich jemand mitbekommen, wie oft man sich in dieser Pandemie geirrt hat, wo plötzlich neue Erkenntnisse, die alten Erkenntnisse über Bord warfen.. Die Forschung geht doch noch weiter, man arbeitet an anscheinend an einen Impfstoff, der auch für Impfgefährdete geeignet ist. Wir sind weit in der Forschung, wissen wirklich sehr viel, aber wir irrten uns auch oft, weil wir eben nicht allwissend sind und das ist etwas ganz Normales. Niemand ist allwissend..
    Ich glaube nicht, dass jeder Geimpfte sich testen lässt, ob die Impfung angeschlagen hat, denn wenn nicht, war die Impfung nutzlos, oder etwa nicht? Wie stark sind dann die Abwehrkräfte.
    Nu gut.. .. Es ist sinnlos, wenn sich welche wegen Vermutungen, Wahrscheinlichkeiten streiten, beleidigen und niedermachen, weil jeder nur seine eigene Seite sieht, denn Wahrscheinlichkeiten beinhalten nun mal mehrere Möglichkeiten.

    • Avatar Sagi sagt:

      Ihr werdet ja zum Glück immer weniger. Gut für das Seelenheil und für den Körper sowieso. 🤗

    • Avatar Waage sagt:

      „Und die Abwägung zwischen Impfung und Infekt ist für den einzelnen Menschen auch eine Abwägung zwischen Nutzen und Schaden.“
      Genauso ist eine Abwägung, Ungeimpfte nicht als Zuschauer zuzulassen, weil diese eine Gefahr für sich(!) und andere darstellen. Nun wäg mal neu ab!

      • Avatar noch ungeimpft, aber kein Gegner sagt:

        @Waage,Stimmt halb, es ist und bleibt bis zum heutigen Wissensstand eine Wahrscheinlichkeit, nicht jeder Ungeimpfte ist infiziert, nicht jeder Geimpfte ist immunisiert, und woher willst du wissen, wie stark die Abwehrkrãfte jedes Einzelnen sind, Nach heutigem Wissensstand könnten sich beide Seiten anstecken, beide Seiten könnten kaum, aber auch starke Symptome haben.. Sicher kann auch Gefahr bestehen., das ist auch eine Seite der Wahrsheinlichkeit.. Könnten, ist kein so ist es, so wird es sein.. Vorsorge für vielleicht Gefahren ist nichts falsches, aber denkt man dabei an Alles.. Ich glaube, dass vorherige Tests, ob für Geimpfte oder Ungeimpfte, der bessere Weg ist…um halbwegs sicher für Alle eine Teilhabe an Veranstaltungen zu ermöglichen, Ungeimpfte könnten ja zusätzlich eine Maske tragen..
        Wer weiß, was in weiter Zukunft ist, vielleicht irrt man sich wieder, und die 2 G Regel ohne Test, ohne Maske, ohne Sicherheitsabstand, war doch nicht der wirklich richtige Weg…

        • Avatar Waage sagt:

          Abwägen heißt (im wörtlichen Sinne!), nicht alles gleich zu gewichten, was du aber grad machst! Im Klartext: es gibt sehr verschiedene Wahrscheinlichkeiten für deine verschiedenen Szenarien! Nun wäg mal neu ab!

  22. Avatar micha sagt:

    Toll! Wir sind Genesen und geimpft. Nur unser Sohn ist nur genesen, dass ist aber länger als sechs Monate her. Und mit acht Jahren ist er eben noch nicht geimpft.
    Das wird schön ihm das beizubringen.

  23. Avatar egal sagt:

    Nochmal zu meinem Beitrag… Es sind Kleinkinder bis so um die 12-13 Jahre, die mit der Weihnachtsrevue als Publikum angesprochen werden, die leider Gottes noch kein Impfangebot bekommen haben. Deswegen schneiden sie sich ins Eigene. Kapiert das hier jetzt mal in diesem Klapskasten? Mir aber aber auch egal.Alle nur noch zu dumm, es zu verstehen.

  24. Avatar egal sagt:

    Sorry, falsch gelesen. Ich nehme es zurück. 🙂

  25. Avatar egal sagt:

    Herr Seppelt, danke für den Hinweis. Habe es mir nochmal durchgelesen. Naja, Kaffee fehlte……

  26. Avatar Robert sagt:

    Weihnachtsrevue ist doch was für Kinder. Will das Steintor Variete die Eltern und die Kinder indirekt zum Impfen zwingen ?

  27. Avatar sozial sagt:

    Eine soziale Spaltung. Definitv.

    Ich hatte nie verstanden, warum vor dem 2. Weltkrieg so viele Menschen wegschauten.
    Deshalb werde ich keinen Fuß in eine 2G geregelte Einrichtung setzen, auch wenn ich es könnte.

  28. erstmal muss ich vorab etwas loswerden: ich lese gern passiv die Kommentare auf diverse Meldungen. Was mir in wirklich jedem, ich nenne es mal Forum, auffällt, es endet immer niveaulos und am eigentlichen Thema vorbei. Das finde ich sehr schade und mitunter mehr als unter der Gürtellinie.
    Zu dem Thema Weihnachtsrevue möchte ich einmalig auch einen Kommentar abgeben.
    Die Karten wurden in 2020 gekauft, in den meisten Fällen haben die ursprünglichen Käufer sie auch, nachdem die Weihnachtsrevue pandemiebedingt abgesagt wurde, behalten, in der Annahme, das Event findet dann 2021 zu den Bedingungen von 2020 statt. In 2020 gab es meines Wissens noch keine Impfung. Ein Grund, warum nur wenige Karten zurückgegeben wurden, war sicherlich auch der Appell, doch auf eine Rückerstattung zu verzichten, die Veranstaltung finde Jahr im nächsten Jahr statt. Jetzt stellt sich auf einmal die Situation zur Teilnahme anders dar. Außer Frage steht, dass sich die Revue an Kinder wendet. In sehr vielen Fällen sind diese jedoch auf die Begleitung von über 18 Jähren angewiesen. Und diese dürfen jetzt nur unter Auflagen, egal welcher Art, teilnehmen. Das finde ich inkorrekt, zumal dies in meinen Augen einen indirekten Impfzwang voraussetzt. Jetzt werden Menschen bestraft, die bis dato alle möglichen Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen eingehalten hatten, um sich nicht zu infizieren, dennoch der Impfung kritisch gegenüber stehen, was, meiner Meinung nach, legitim und deren gutes Recht ist.
    So, ich habe fertig, jetzt könnt ihr auch mich zerreißen und beschimpfen.

    • Avatar Sagi sagt:

      Wie kann eine Veranstaltung 2021 zu den Bedingungen von 2020 stattfinden, wenn die Veranstaltung 2020 abgesagt wurde?

      Was spricht dagegen, wenn geimpfte Eltern – auch kritische – zu dieser Veranstaltung ungeimpfte Kinder (möglichst die eigenen) begleiten?

      Bitte nicht zerreißen und beschimpfen! Einfach nur gesittet antworten! Danke schön.

  29. Avatar Elfriede sagt:

    Na jottseidangk, die kleen‘ Wänster gomm ohne Imfungk rin! Manche schein‘ hier ze disgediern und hamm ’n Dext jar nich jelesen…ts, ts, ts

  30. Avatar Andi sagt:

    Hallo jetzt einmal nur die leidtragenden sind meine Kinder an den ganzen, mir ist das voll egal ob ich da hin gehe oder nicht.
    Ich bin nicht Geimpft weil ich die Langzeitfolgen einer Impfung nicht abschätzen kann und meine Kinder noch sehr jung sind und mich brauchen ,wenn jetzt der Aufschrei kommt Covid 19 kannst du auch… ich habe es schon gehabt und war nicht schlimm!! klar gibt es schwere Verläufe aber die gib es bei Grippe auch.
    Achso ich habe Nachrichten gelesen mit 2G Regel in Münster war eine Party mit 380 Menschen und davon haben jetzt 85 Corona dann wünsche ich allen Geimpften und Genesen eine schöne Vorstellung.
    Ich persönlich wäre für eine 1G Regel das alle einen Test machen müssen nur dann ist die Sicherheit groß was jetzt ist ,ist ein Impfzwang und eine zwei Klassengesellschaft und für diese Frechheit habe ich 1,5 Jahre mein Geld nicht zurück gewollt von meinen Karten (kostenloses Darlehn das passiert mir nur einmal!!!)

  31. Avatar Andi sagt:

    Sagi und AndiPopandi können die Wahrheit nicht vertragen und ich schreibe so einfach das es auch jeder versteht.
    Und bitte nicht solche Unterstellungen von euch ihr kennt mich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.