3. IGS in der Südstadt wird gegründet

4 Antworten

  1. Sven sagt:

    *Integrative* Gesamtschule gibt es in Sachsen-Anhalt als Schulform nicht, sondern nur *integrierte*.

    Diese nimmt Schüler mit Gymnasial- und Sekundarschulempfehlung gleichberechtigt auf. Zur Inklusion hingegen sind alle Schulen gleichermaßen aufgefordert und nicht diese Schulform im Besonderen.

  2. Ich sagt:

    Da wo schon genug Schulen sind…
    Was ist mit der eigentlichen 3. IGS dölauer Straße oder die IGS in Heide Nord ? In diesem Gebiet Platzen die Schülerzahlen aus allen Nähten da der angrenzende Saalekreis mit gezählt wird
    Sollte einer die Stadt verstehen….

    • Schiedung sagt:

      Die 3. IGS startet nur in der Rigaer Str. für 1 Jahr, wechselt dann in den Standort Dölauer Str. und erst im Schuljahr 2021/2022 gegründet werden sollte und wird entgültig am Holzplatz etabliert. ( Holzplatz ist aktuell noch Ausweichobjekt wegen Schulsanierungskonzept )

      In Heide Nord gibt es aktuell keine IGS. Ob dort eine weitere IGS oder andere Schulform eröffnet wird, entscheidet erst der Stadtrat, wenn dieses Thema in den Fachausschüssen beraten wurde. Dazu bedarf es einer Beschlussvorlage zur SEPL aus der Verwaltung! Die Abläufe sind klar geregelt!

      Die Beschlussvorlage muss aber erst verwaltungsintern und mit dem Landesschulamt abgesprochen werden. Dies orientiert sich vor allem an der Entwicklung der Schülerzahlen. Welche Schulform im es überhaupt wird, hängt letztlich auch vom Anwahlverhalten der Eltern ab. Für die Gründung einer IGS wären aktuell immer mindestens 4 Klassenzüge notwendig.

      Zum Thema Gastschüler kann die Verwaltung konkrete Angaben machen, siehe letzter Absatz.

      Wer grundsätzliche Fragen hat, sollte die öffentliche Einwohnerfragestunde der Ausschüsse nutzen. Allemal besser als in den Onlinemedien fiktive Thesen einzustellen. Zumal haben die Mitglieder des Ausschusses und der Verwaltung bei der Beantwortung der Fragen auch einen Namen und ein Gesicht (mit Maske) dazu. (Ich)

      • eseppelt sagt:

        Nicht ganz. Dölauer Straße sahen ursprüngliche Pläne vor. Die neue Vorlage sagt:

        2020/21 Ingolstädter Straße bei der 2. IGS
        2021/22 Rigaer Straße mit dem Räumen, die aktuell das Südstadt Gymnasium nutzt
        2022/23 Holzplatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.