40 Prozent der Hallenser sind „geboostert“ – heute Impfungen im Impfzentrum

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Ute sagt:

    Mehr nicht? Dann fang endlich mal an!

    • Carsten sagt:

      @ Ute ,Du bist die hellste Leuchte unter den defekten Glühbirnen.

    • Antifa Halle sagt:

      Ich finde es sind schon erschreckend viele. 40% die offenbar alles mit sich machen lassen. Nahe an der Unmündigkeit. Falls sich immer noch jemand fragt, wie die Diskriminierung und Ausgrenzung damals funktioniert hat, braucht er sich eigentlich nur die Befürworter der Maßnahmen hier anschauen (nicht unbedingt mit den 40% identisch). Statt überhaupt zu realisieren, dass eine große Gruppe von Menschen hier ausgegrenzt und verhetzt wird, lassen sie noch zynische Kommentare ab und freuen sich offen darüber. Genauso stelle ich mir die 30er vor. Diese „die haben es doch verdient“-Einstellung ignoranter oder gar soziopathischer Menschen. Sie machen sich mitschuldig.

      • RL sagt:

        Irgendwann reift auch bei dir die Erkenntnis, dass du die ganze Zeit falsch lagst.

        Man denke nur an all deine Prophezeiungen, die du, das sei dir zugestanden, wenn es auch keine wirkliche Leistung ist, nur unreflektiert nachgeplappert hast. Keine einzige ist eingetreten. Dennoch bist du bislang überzeugt, als einer der Wenigen im Besitz der „richtigen“ Wahrheit zu sein. Ein recht einfach zu erklärendes Phänomen, wenn auch ausgrechnet dir als Betroffenem nicht so einfach klar zu machen.

        Hoffen wir, dass du niemals jemandem wirklichen Schaden zufügst. Viel Glück!

        • Antifa Halle sagt:

          „RL“ ist ein bekannter Troll, insbesondere auf ihn trifft das oben geschriebene zu. Da kann er sich drehen und winden wie er will.

          • RL sagt:

            Schon niedlich, wie du um Unterstützung flehst. Sie wird wie immer ausbleiben und das wird dir wie immer nicht zu denken geben, auch wenn ab und zu ein paar „andere“ Kommentatoren auftauchen, die dir 5 Sterne, einen Daumen hoch oder ähnlich unauffällige Affirmationen geben. Über die Inhaltlosigkeit bzw. Irrationalität deiner Kommentare täuscht das auch nur nicht hinweg. Wo keine Argumente sind….

          • Irrer sagt:

            Bist Du sicher, dass Du nicht schon Corona hattest?
            https://www.tagesschau.de/inland/uke-studie-corona-101.html

            Da steht zwar, dass das Gehirn nicht betroffen war, aber ich bin mir bei Dir nicht so sicher

      • HALLunke sagt:

        Langsam nervt es. Immer wieder deine gebetsmühlenartige Leier von Ausgrenzung usw. Niemand grenzt dich aus, es ist deine freie Entscheidung. Hör auf, deine gefühlte Situation mit der Realität der Nazizeit gleichzustellen. Das ist einfach nur widerlich. Zur Erinnerung: die Juden und andere Verfolgte hatten keine Wahl, keine Chance. Du selbst hast mal den Lockdown mit Geiselnahme und eine Impfpflicht mit Körperverletzung verglichen. Das ist purer Hohn, purer Egoismus und ein Schlag ins Gesicht wahrer Opfer von Geiselnahmen und Körperverletzungen! Eine Frechheit gegenüber wirklich Verfolgten und Diskriminierten! Du solltest dich schämen und die Klappe halten. Dein Gejammer auf höchstem Niveau nervt! Der einzige Soziopath bist du hier mit deinem mimimi

  2. Impfen, impfen bitte sagt:

    Ich würde mich echt beeilen, liebe Leute. Damit wir noch die 4te, die angekündigt wurde, auch bis März schaffen. Es kommen doch im März noch 3 gegen Omicron. Mit 7 Impfungen in einem Jahr sind wir definitiv auf der sicheren Seite!

    • 2G Gesund Gebildet sagt:

      Das reicht nicht . Täglich neue Muttitionen, also mindesten jeden Früh vor der Arbeit, damit man auch infiziert Steuern für diese möchegern Politiker erwirtschaften kann. Wer es braucht, immer rein mit dem nutzlosem Zeug.

  3. Irrer sagt:

    Gähn. Der Stachel der eigenen Bedeutungslosigkeit muss ja tief sitzen, wenn man unter jedem Artikel sein quergelenktes Blabla ablassen muss. Selbst wenn der Artikel nur einen Ist-Zustand beschreibt.
    Aber macht nur weiter. Hier ein paar Anregungen: Jammer,heul, schluchz, schrei, droh…und das Sieg Heil am Ende nicht vergessen. Schließlich werdet ihr Siegen nach der Revolution, die eigentlich ja schon längst stattgefunden haben soll.

    • Franz2 sagt:

      Tja, die Leute, die noch vor paar Monaten gesagt haben „soll jeder selbst entscheiden …“ sind nun Fundamentalisten geworden, die hinter vorgehaltener Hand Anderen was Schlechtes wünschen, aber wenn man Widerworte gibt, sofort in die Opferrolle schlüpfen. Man könnte meinen, es ist wie im Mittelalter und der Pöbel macht jagt auf alles, was er nicht versteht und was ihm neu ist. Die sog. „Experten“ und Demoorganisatoren sind dann vergleichbar mit der Kirche, die dem Pöbel ne ordentliche Gehirnwäsche verpasst.

      • Hallo sagt:

        Ja auch der MDR hetzt
        „Konsequenzen für Saalfelder Hospiz-Geschäftsführer gefordert“

        Kritik wird nicht freigeschaltet und wenn dann nur um eine Antwort zu fordern welche jedoch nie freigeschaltet wird.

        • Hallo sagt:

          Kritiker haben keine Argumente oder wird die Antwort einfach nicht freigegeben?

          Natürlich eine rein rhetorische Frage anlässlich der MDR Zensur.

    • Stefan König sagt:

      Lupenreine Volksverhetzung, die Parole noch nicht mal in Anführungszeichen gesetzt, Anzeige ist raus. Internetverbindung auch nicht verschlüsselt, von daher… Viel Spaß damit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.