6.000 Masken in Bussen und Straßenbahnen verteilt

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. 37t sagt:

    Ich habe mir gerade Masken bei A. gekauft, Stck. für 30 Cent. Und die Havag verschenkt die. Na gut, vielleicht als Werbung, so bekommen Sie mehr Fahrgäste die dann irgendwann die höheren Fahrpreise bezahlen.

  2. Bruno sagt:

    Danke, die Masken kann die HAVAG behalten. Die Masken kommen alle aus einer Box, nicht einzeln verpackt und werden mit bloßen Händen angefasst und verteilt. Tolles Hygienekonzept.

  3. Er sagt:

    Masken verschenken und dann Fahrpreisen erhöhen, passt schön

  4. Ninchen89 sagt:

    Und nochmal für alle Hater: die Fahrpreise werden nicht von der HAVAG erhöht, sondern vom MDV. Jedes Jahr das gleiche….

  5. Fadamo sagt:

    Wann und wo wurden die Masken denn vergeben ? Ich habe nichts bemerkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.