Aktuelle Corona-Lage in Halle (Saale): eine Neuinfektion, noch 2 Patienten im Krankenhaus, Inzidenz sinkt leicht auf 4,61

Das könnte dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Avatar Hallenserin1979 sagt:

    Muss man denn tägliche Meldung machen? Kann man es ab einer festgelegten Unterschreitung nicht Mal weglassen. Man macht sich doch lächerlich….juhu Keiner vorerst geschafft…herrje
    Wieder einer…wie viele daran Erkrankte haben wir denn in Halle…mehr wie 10? Sind 5 davon eventuell sogar schon geimpft?

    • Avatar Sei dabei, nicht außen vor! sagt:

      Nein, man muss keine tägliche Meldung machen. Früher gab es auch nur eine Wochenschau, keine Tagesschau.

      Aber man muss auch nicht täglich die täglichen Meldungen kommentieren. Wird trotzdem gemacht. Jeder schreibt, was er möchte. Jeder liest, was er möchte. Freies Land und so.

    • Avatar Franz2 sagt:

      Am Einfachsten wäre es, du rufst die Meldung nicht auf, wenn es dich nicht interessiert.

  2. Avatar Kopiepastor sagt:

    Was heißt hier ›sinkt leicht‹? Verglichen zum Vortag (5,03) sind das 8,35 % weniger.

    • Avatar 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

      Unter ›sinken‹ versteht man landläufig einen Rückgäng, möcht sagen ›weniger‹ als am Vortag.

      • Avatar Harald sagt:

        Vielleicht meinte er „singt leicht“?

      • Avatar Kopiepastor sagt:

        Ist die Titanic nun leicht oder schwer gesunken? War’n ja immerhin ein paar schwerreiche Knülche an Bord.

        • Avatar Gordon sagt:

          Eben nicht. Das ist filmisch dokumentiert. Die reichen Knülche sind alle mit den Rettungsbooten abgehauen. Nur son altes Schrapnell mit Reisenklunger musste sich auf eine Tür retten und hat dabei einen kleinen Italiener oben ohne ertränkt.

          • Avatar Kopiepastor sagt:

            Großes Kino. Da verwechselt ja immer noch jemand Film und Wirklichkeit, die Geschichten von der Welt mit der Welt. Wußte schon Alfred Korzybski und schrieb es in ›Science and Sanity‹ (1933): »the map is not the territory« (Die Karte ist nicht das Gelände). Er schreib auch »the word is not the thing« (das Wort ist nicht die Sache). So viel zu filmisch dokumentiert.
            In einer alternativen Dokumentation heißt es übrigens: »Das unsinkbare Schiff, der schwimmende Palast, sollte zum Grab der Reichen werden, die sich dem Federal Reserve System widersetzten. Am 14. April 1912 (dasselbe historische Datum wie die Ermordung von Abraham Lincoln) traf die Titanic einen Eisberg und alle Opposition gegen die Federal Reserve wurde ausgelöscht. Im Dezember 1913 wurde in den Vereinigten Staaten das Federal Reserve System ins Leben gerufen.« (Undercover #15, S. 25)

          • Avatar wuddi sagt:

            Die Wahl eines neuen Präsidenten hatte nichts damit zu tun? Verrückt. Dabei ist genau das sonst immer der Grund.

          • Avatar ich sagt:

            Anzahl der Kommentare
            32 Kommentare
            AG
            Antonia G.
            vor 4 Jahren
            Manche vergleichen unser Land mit der Titanic – mit ihrer Unsinkbarkeit und Sicherheit, mit ihrem Komfort… insofern schaue ich interessiert auf Theorien zum Thema… vielleicvht finden sich Parallelen… zumindest spaßeshalber.

  3. Avatar Das Gegenteil von Hallenserin1979 sagt:

    Mich würde sehr interessieren, welche von den derzeitigen PCR Positiv-Getesteten gar nicht oder geimpft sind. Und natürlich bei den Geimpften, ob sie bisher nur einfach, doppelt (voll bzw. 2 Wochen nach II. Spritze) und welcher Impfstoff verwendet wurde. Erste Studien aus GB zeigen beim Impfstoff AZ, dass dort hauptsächlich einfach Geimpfte sich mit der Delta Variante anstecken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.