Ausgangsbeschränkungen in Halle: das sind wichtige Gründe – Arbeit, Demobesuch, Gassigehen, Partnerschaft

Das könnte dich auch interessieren …

105 Antworten

  1. Deine Mutter sagt:

    Ist das Alles? Was nach einem Jahr kommt!
    Ich hätte gerne die Telefonnummer vom ob ,damit ich fragen kann wann ich auf Toilette gehen darf! Ihr seid so fertig, inkompetent unfähig !

    • ossi123 sagt:

      Ich bin für Ferntrainer

    • Dein Vater sagt:

      Kevin, benimm dich bitte sonst gibt es nachher kein Fernsehen! Und Hände waschen wenn du auf dem Klo warst!

    • Dein Vater sagt:

      Sei still und mache Deine Arbeit. Zahle Steuern! Gehe nicht wählen!

    • 10010110 sagt:

      Du musst wohl zum Toilettengang zwischen 21 und 5 Uhr dein Grundstück verlassen?

      • Jp sagt:

        Irgendwann sind alle Eimer und Schüsseln voll… 🤷🏿‍♂️

        • Z.& I. Geuner sagt:

          Na dann hänge Doch dein Gemäch über Balkongeländer oder Fenstersims … und ab geht die Post! Lief bei uns in Südosteuropa schon immer so … und gut wars!

      • Skeptiker sagt:

        War jemand von den hier schreibenden Genossen des Nachts in Halle unterwegs ( ob vor oder in Seuchenzeiten ) ??? Ich muss leider viel Nachts unterwegs sein ( Beruflich) Leute wir brauchen keine Ausgangssperren in Halle, die gab es schon vorher, da hatte L.Bernd schon dafür gesorgt, indem er Erlebnisgastronomie etc immer mehr Steine in den Weg legte !!!! Also Leute nicht aufregen – L.Bernd hat nur noch den letzten Sargnagel in eine lebenswerte Innenstadt geschlagen !!!

    • Jahn sagt:

      Der Bürgermeister ordnet also für seine Wahlschafe den offenen Vollzug an, ohne medizinische Notwendigkeit und bar jeglicher Evidenz. Man fragt sich, was das für inkompetente Amateure und Möchtegern-Epidemiologen sind, die ihn in medizinischer Hinsicht „beraten“.

      • Horst sagt:

        Und wenn man hier den meisten Kommentaren folgt, wird dieser Blödsinn auch noch gutgeheißen. Ein Hoch auf die Dummheit!

      • Hazel sagt:

        Schau nach Frankreich. Da klappt es auch. Wichtig ist, das die Zahlen runter gehen. Ich gehöre leider zu denen, die noch nicht mit der Impfung dran sind. Ich möchte nicht krank werden.

        • Plebejer, auf ins Colosseum! sagt:

          Wen interessiert, was Du willst? Du darfst die Politkomiker im Juni und im September wählen. Das muß reichen. Zwischenzeitlich machen wir mal, was wir wollen!!! Hazel — pah! Wer fragt denn nach sowas?

  2. XYZ sagt:

    die Begleitung und Betreuung von unterstützungsbedürftigen Personen und Minderjährigen,
    die Wahrnehmung des Sorge- und Umgangsrechts,

    dazu muss man bestimmt zwischen 21 – 5 Uhr raus…. 🤔🤔

  3. Eibacke sagt:

    Ich hoffe, das Virus hat ’ne Uhr.

    Was für eine schwachsinnige Maßnahme. Da gehen wohl so langsam die Ideen aus.

    • 10010110 sagt:

      Schon wieder so einer mit blödsinniger Krümelkackerei! 🙄
      Es treffen sich üblicherweise in den späten Abend- und Nachtstunden Personen zum gemeinsamen Konsum von Alkohol und damit einhergehender Enthemmung und Kontrollverlust – je später, umso enthemmter und unkontrollierter. Unter anderem solche Zusammenkünfte sollen unterbunden werden, und irgendwo muss halt einfach eine „rote Linie“ gezogen werden. Du wirst garantiert auch nicht in den Knast gesteckt, wenn du fünf Minuten überziehst.

  4. Andreas Keller sagt:

    Ganz ehrlich,schaut raus und erkennt das die Bevölkerung komplett umdenkt und wieder das „normale“ Leben ausübt.
    Sie haben die Schnauze voll und äussern das auch so! Die Maßnahmen tragen nur noch die Wenigsten.

    • Angsthäsin sagt:

      Andreas Keller 2. April 2021 um 11:41 Uhr
      Ganz ehrlich,schaut raus und erkennt das die Bevölkerung komplett umdenkt und wieder das „normale“ Leben ausübt.

      Ich traue mich nicht rauszuschauen!!!

    • Torsten sagt:

      Kann man dir ansehen, wenn du „umdenkst“? 🤯 Oder hört man das bei dir eher? *knirschel* 😄😄

      Eine neuer Tag, eine neue Jammerei aus dem Keller…

      Ach übrigens:

      https://www.tagesschau.de/inland/deutschlandtrend/deutschlandtrend-2575.html

      „Dir Stimmung kippt“ – aber nicht, wie DU glaubst.

      „Gut zwei Drittel (67 Prozent) halten einen solchen härteren Lockdown für eher richtig, 30 Prozent für eher falsch.“

      Du bist schon wieder bei den Verlierern… 😅

      (aber ist natürlich gefälscht und manipuliert, wie alles, was nicht in deine Märchenstunde passt)

      • Hallenser Hallenser sagt:

        Alle die in Halle sterben, sterben mit oder durch Corinna.
        Ich habe es gestern von Klaus Kleber gehört.

      • AnnaS sagt:

        Die Frage ist ja immer WIE eine Frage bei solch einer Umfrage gestellt ist. Ich persönlich kenne keinem der zu diesen angeblichen 67% gehört.
        Also wenn zb die Fragestellung wie folgt ist:

        „Möchten Sie A) einen härteren Lockdown oder B) die Pfleger:innen in den Krankenhäusern allein lassen und dafür verantwortlich sein, dass Menschen sterben? …“ wie entscheidet sich die Mehrheit ? Richtig, für A !!!

        Genau SO werden Umfragen gestaltet. Das ist keine Märchenstunde, sondern Tatsache. Kann man sich gern drüber informieren, falls man dies noch nicht getan hat. Darum sollte man das Ergebnis einer „Umfrage“ nicht auf die gesamte Bevölkerung ummünzen, denn das wird nie stimmen.

        • FlascheBier sagt:

          Du hast wohl zuviel bei Sven Liebich und Sandra Gabriel in den Telegram-Kanälen geschrieben?

        • PalimPalim sagt:

          Und du meinst allen ernstes Soziologen*innen (Jaaa Sternchen…reg dich ruhig auf!) erklären zu können, wie man Umfragen erstellt? Du kannst dir mit großer Sicherheit die Fragestellung anschauen uns dann feststellen, dass du hier absoluten Dünnpfiff verbreitest!

        • Achso sagt:

          Ich lese hier immer „harter Lockdown“. Andere Bundesländer hatten schon vorher wochenlang nächtliche Ausgangsbeschränkungen, aber da scheint die Bevölkerung nicht so sensibel und verzärtelt zu sein. In Frankreich durfte man seit Mitte Januar ab 18 Uhr nicht mehr raus, das wurde vor kurzem gelockert. Seit 20. März gilt die Sperre erst ab 19 Uhr.
          Von wirklich harten Lockdowns wie damals in Norditalien oder Wuhan wollen wir gar nicht erst anfangen.

    • PalimPalim sagt:

      Da frag ich doch mal glatt nach einem Beweis(Umfrage o.Ä.), welche deine Aussage stützt…
      Repräsentativ sollte sie schon sein, also nicht nur Sveni und/oder deinen Nachbarn fragen…

  5. Bürger sagt:

    Danke dem geimpften Katastrophenstab für diese sinnlosen Formulierungen und der Freiheitsberaubung!!!
    Diese Schweine gehören in den Knast!

  6. Bürger sagt:

    „Deine Mutter“ die Telefonnummer vom kranken Wiegand steht im Netz. Aber er geht nie selber ans Telefon.. Und seine geimpfte Sakretärin auch nicht. Wenn man eine Mail dort hin schreibt, wird man geblockt und die Nachricht kommt sofort wieder zurück.
    So interessieren die sich für die Belange und Meinungen der Bürger.
    Wenn man an Bürgerfragerunden teilnehmen möchte, kommt wird man bei kritischen Fragen auch aussortiert…
    Ist halt wie im Sozialismus.

    • Ei-Wurf sagt:

      Was wären denn deine „kritischen“ Fragen oder Anmerkungen? Sowas wie 11.41 Uhr: „Diese Schweine gehören in den Knast!“? Ehrlich gesagt würde ich mir das von Dir auch nicht anhören wollen. Ich weiß, ist eine Einschränkung Deiner Grundrechte. DAS WIRD MAN DOCH NOCH SAGEN DÜRFEN!!!

      Nein, darf man nicht.

    • Ln sagt:

      Du weißt also immer noch nicht, wie E-Mail funktioniert. Im Jahr 2021. Alter…

    • Bürgerfragerunden ? sagt:

      Sowas gabs hier in Halle nie. Was meinst du da genau?

    • Frau sagt:

      Dich würde ich auch blocken 😆

    • PalimPalim sagt:

      Wenn du deine Fragen, Email was auch immer so stellst wie du hier schreibst, würde ich dir auch nicht zuhören!
      Übrigens ist meckern, pöbeln und dummschwätzen kein Belang der Bevölkerung, sondern dein Problem!

  7. Dönerliebhaber sagt:

    Haben die Dönerläden ab 21 Uhr zu ?

  8. Michael Hübner sagt:

    Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. (Einstein zugeschrieben)

    Das zweite infrage kommende Motiv, sich solche Verordnungen auszudenken ist Niedertracht.

  9. Michael Kohlhaas sagt:

    Dann eben wieder Katze-und-Maus und Verpissen-im-Gelände spielen. Können wir Ossis immer noch gut. Mich sperren diese Neostalinisten jedenfalls nicht mehr ein. So viele Polizisten habt Ihr nicht, Ihr Inkompetenzen Luschen! Der zivile Ungehorsam wird nun in Halle zur Bürgerpflicht.

  10. Demobesuch? sagt:

    Zwischen 21.00 und 5.00 Uhr? Antiprohibitionsdemos? Nachts ist es kalt. Was soll denn der Unfug?

    • Wetterwarnung: Nachts ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen! sagt:

      Nachts ist es vor allem dunkel. Sagt der Wetterbericht – und in dieser Sache irrt der nie!

  11. Hermann sagt:

    Sie können nicht alle kontrollieren…. Fix das Infektionsgesetz angepasst und über die Verfassung gestellt.. Das ist Kommunismus…. In einem halben Jahr, klagt wieder die AfD ( Rotgrünbunt duckt sich ja weg) dagegen und es wird festgestellt, dass es Unrecht war….
    Ich gehe raus und treffe wen ich will…. Nur eine kleine Minderheit, versucht uns Viele zu beherrschen….

  12. Ich sagt:

    „der Besuch bei Ehepartnern und Lebenspartnern (im Sinne des Lebenspartnerschaftsgesetztes – LPartG),“

    Was ist mit dem Besuch bei meinem Partner, mit dem ich aber noch nicht zusammen lebe?

    • Danein sagt:

      Definiere „Partner“. Verheiratet? Verlobt? Eingetragene Lebenspartnerschaft? Nein? Dann musst du ihn vor 21 erreicht haben und bis 5 Uhr bei ihm aushalten. Wird hart (hoffentlich).

    • Jau sagt:

      @Ich: Geb dich als Verlobte aus, Pärchenbilder existieren doch? 🙂

    • Genau sagt:

      Genau ab 21 Uhr geht man mit Kindern spazieren. Von einer Bude in die andere kommt mal in die Richard Paulik Straße dort ist das Alltag. Sogar noch morgens 1:30 Uhr. Also ihr könnt das auch tun. Nur unsere Kinder schlafen zu so einer Uhrzeit schon.

  13. Cityflitzer sagt:

    Ich werde durch Nebenstrassen cruisen. Die Greifer kriegen mich ja jetzt schon nicht! Die haben keine Schangze. Ich mache was ich will. Viel Spass im Halle-Knast!

  14. Ungerecht sagt:

    Und die Einwohner mit SK am Nummernschild können machen was sie wollen?

  15. kitainsider sagt:

    Schema F seit einem Jahr. Hilflose Politik und Ü 60, die noch nicht verstanden haben, dass Ihre Rente von den aktuellen Beitragszahlern bezahlt werden und nirgendwo auf Halde liegt. Mal sehen was passiert, wenn irgendwann die monatliche Überweisung ausfällt, weil die Beitragszahler nicht wollen oder können!

  16. Tom sagt:

    Man fragt 10 Leute auf der Straße, was sie von dem locktdown halten- 7-8 von 10 zeigen Dir nen Vogel (aus guten Gründen), 1 Person enthält sich, 2 sagen „ja, wenn es hilft dann ist es besser“- die werden dann im TV gezeigt…
    Kein Mensch hält dieses Maßnahmen Konzept für sinnvoll-

    Nur die paar wenigen die aus ihrer Not (asoziales Verhalten, allein, ohne Freunde) versuchen eine Tugend zu machen (ja, cool, ich muss nicht mehr raus)… das ist so unfassbar

    • jsmn sagt:

      „Man fragt 10 Leute auf der Straße, was sie von dem locktdown halten“
      Frag sie mal nach Lockdown. Dann bekommst du vielleicht andere Antworten.

      7-8 Personen ist auch süss. 🙂

      • Umfrage in Wessideutschland: sagt:

        Lockdown? Ist das kostenlos? Dann nehme ich auch … kann ich bitte drei haben? Die passen prima zu den Neutronenbomben auf den Kaminsims! Hähähää-hääääh-hä!

  17. Dringendes Bedürfnis sagt:

    Ist es auch ein trifftiger Grund, wenn ich dem Ordnungsamt gerne nachts 2 Uhr vor die Tür kacken möchte?

  18. Hornisse sagt:

    Ich glaube Halle ist jetzt übern Berg,ja,jetzt gehts bergab.

  19. Michael Hübner sagt:

    Man merkt sofort, Sie haben sich lange und intensiv damit befaßt, Gevatter! Oder Gevatterin? (ein wenig zickig klingt es schon) Trotzdem: Tolli, tolli, tolli! „Enthemmung“, „Kontrollverlust“ – nein, mit „Krümelkackerei“ halten Sie sich wahrlich nicht auf, das kann Ihnen niemand vorwerfen! Und Sie scheinen zu wissen, wovon Sie da reden. Jahrelanges Komasaufen erhellt eben auf eine ganz eigene Art und Weise den Verstand. So lange solche Spezialisten wie Sie in Halle leben, wird mir nicht Bange. Mit Ihnen kommt man durch jede Plandemie, sei sie auch noch so dünn!👍🍻

    • Jp sagt:

      Egal wie du dich auch noch nennst, irgendwann wirst du doch mal das „Antworten“ sehen und treffen können?

      Niemand weiß, an wen dieser weitere schöngeistige Auswurf gerichtet ist.

  20. Marc sagt:

    Am besten wäre eine zwei oder dreiwöchige komplette Ausgangssperre.

  21. 36844 sagt:

    Demo Besuch als wichtig? Kann ich nicht nach vollziehen. Alle die nach 21 Uhr erwischt werden gehen wohl dann zur Demo

  22. Annika sagt:

    Wenn ich 23 Uhr von meiner Arbeit heim komme,gehe natürlich noch mit meinem Hund gassi..was soll der Mist?

  23. Tim Buktu sagt:

    Ausgangssperre? Unsere Staatsform heißt ab sofort Idiotismus…

  24. Ohie sagt:

    Endlich kehrt dann wieder Ruhe ein in der Stadt, endlich. Dann werden die Zahlen auch wieder sinken, endlich und die Demonstrationen aufhören. endlich

  25. Oh sagt:

    Wer organisiert mal die nächtlichen Demos?

    • M. sagt:

      Du offensichtlich nicht. Wenn es dafür nicht reicht, hast du auch nichts zu demonstrieren. Ist doch aber auch viel zu anstrengend, das mit der Demokratie. Bleib mal schön daheim, Moppelchen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.