Auto rast in der Elsa-Brändström-Straße ins Gleisbett

10 Antworten

  1. Gleisschrubber sagt:

    2019: Hallesches Gleisbett vs. Auto –> 22:0

  2. 10010110​ sagt:

    Das häuft sich in letzter Zeit irgendwie. Sind die Autofahrer dümmer geworden? Woran liegt’s? Umwelteinflüsse? Zu viel Feinstaub eingeatmet?

  3. Fräänk sagt:

    Feinstaub zum Einatmen, ist prinzipiell für frei umherradelnde Radfahrer vorhersehen.

  4. Flo sagt:

    Man sollte endlich den öffentlichen Nahverkehr einstellen. Andauernd Verkehrsunfälle mit Bussen oder Straßenbahnen oder oben genannte Vorfälle. Der Autofahrer wird doch schon durch Fußgänger, verantwortungslose Fahrradfahrer, Parkverbote und unnötige 30er Zonen genug gegängelt.

  5. Wilfried sagt:

    Woher die Vermutung des „gerast seins“? Wohl eher eine Ente des Redakteurs hier, oder ein bekanntes Vorurteil bei Allem über 30km/h?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.