Autofahrerin verliert in der Raffineriestraße die Kontrolle, Pkw landet auf den Bahngleisen – Frau wird leicht verletzt

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Gleisbett-Challenge sagt:

    Die hallesche Gleisbett-Challenge ist hiermit offiziell beendet. Wir haben den Sieger.

  2. Franz Busch sagt:

    Offensichtlich ein alter „RAW ler“ (ReichsbahnAusbesserungsWerk) der sich die Umfahrung zum Osttor sparen wollte.
    Aber… „Reichsbahn“ – das hat so’n Nazi gschmeckle.
    Ich entschuldige mich mal vorab, bei der bunten Welt, für die braunen Bilder im Kopf.

  3. Brösel sagt:

    Hui, colt seavers ist inner Stadt?

  4. Schrankenwärter sagt:

    War bestimmt ein Quereinsteiger von Bahn.
    Grundlagen des Fahrweges wurden wahrscheinlich schon behandelt, bei Fahrzeugkunde war der angehende Lokführer bestimmt krank. Nicht alles was Räder hat gehört auf Gleise. Potenzial ist aber vorhanden und Ausbaufähig.

  5. Tom sagt:

    Nix beendet,jede Wette!! Jeden Tag ein neuer Trottel im Gleis

  6. Beförderungsfall sagt:

    Stand da nicht schon letzte Woche ein Fahrzeug neben dem Gehweg im Zaun?

  7. Halle_Neu sagt:

    Ohhhh die Kurve ist gefährlich wenn man schneller als 50 km/h da fährt 😉

    Warum können die Züge auf kein anderes Gleis an der Unfallstelle langsam vorbei fahren ???

  8. Paul Panther sagt:

    Okay okay ist eindeutig der Sieger der Gleis Challenge!!!! Den kann niemand mehr schlagen.
    Unbegreiflich so weit in die Mitte

  9. Vorschläger sagt:

    Lieber gleich die Bahn nehmen.

  10. Gedanke sagt:

    Oha, ohaaa aber wie … und vorallem … warum ?
    Stell sich mal einer vor, da wäre in dem Moment auch noch ein Zug gekommen …

  11. Emmi sagt:

    Da war jemand definitiv zu schnell unterwegs, also selbst Schuld. Aber gute Besserung.

  12. Imme sagt:

    Endlich mal durchweg lustige ironische Kommentare, anstatt das ständige Beleidigen. Hat mich gut amüsiert. 🙂

  13. Paul sagt:

    Mit dem Ford fort und mit dem Zug zurück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.