Betreuerin aus Jugendheim am Tulpenbrunnen hat Corona

4 Antworten

  1. Neue Tote in China sagt:

    Beängstigend!

    China meldet allein heute schon wieder 16000 Tote aber leider ohne Corona. Bis heute Nacht werden es 27000 sein, das Tag für Tag aber das sagt Euch keiner im Corona-TV!!!

    Das Durchschnittsalter aller „Corona“-Toten aus Italien liegt bei 80,3 Jahren!!! 0,8% hatten keine Vorerkrankungen und starben an Altersschwache…äähh…Rote Stachel Viren.

    99% litten an 1 bis 3 Vorerkrankungen wie Herzerkrankung, Diabetes und/Bluthochdruck!

    Weil nur erkältete Menschen auf „Corona“ getestet werden, gehen Experten davon aus, dass der Erreger, den es schon seit Jahren gibt, bei einem Großteil der Weltbevölkerung vorhanden ist aber nie Symptome verursachte oder eben nur für eine Erkältung mitverantwortlich war.

    Die Sterberate liegt bei 2%, natürlich nur bei Getesteten und diese 2% haben ein Durchschnittsalter von betagten 80,3 Jahren und waren vorher schon schwer krank.

    Jeden Tag sterben 1700 Menschen in Italien und pro Winter durchschnittlich !!!45000!!! mehr, 3000 „Corona“-Tote sind insgesamt nur eine lächerliche Schnittmenge derer, die steht’s starben, sterben und noch sterben werden.

    China meldet allein heute 16000!!! Tote OHNE CORONA!!!

    Lasst Euch nicht verängstigen und verdummen. Sollte es einen Erreger geben, wäre der bereits in einer Woche um die Welt, und zwar schon seit Monaten. Jeder hätte es, jeder!

    • farbspektrum sagt:

      Es ist auf der ganzen Welt so, dass alle kranken Menschen, auch unabhängig vom Alter, immer behandelt werden.
      Es gab mal einen kurzen Zeitabschnitt in der deutschen Geschichte, da war das nicht so.
      Da wurden psychisch kranke und behinderte Menschen systematisch ermordet.
      Erschreckend, dass das wieder nach oben kraucht.

      Die Maßnahmen in Deutschland haben bisher erfolreich die schnelle Verbreitung verhindert, So kollabierte das Gesundheitswesen nicht und die Strukturen der Gesellschaft funktionieren weiter.

      https://www.nau.ch/news/ausland/corona-patientin-39-ich-muss-fur-jeden-atemzug-kampfen-65681664

    • Derda sagt:

      Mal zur Info an die Verschwörungstheoretiker: Corona-Viren gibt es viele, unteranderem auch welche die einfach nur einen normalen grippalen Infekt auslösen. Corona ist nicht die resultierende Krankheit. Es geht mit Covid-19, die derzeitige häufig ausgelöste Krankheit, um einen bestimmten Stamm aus der Familie der Corona-Viren.
      Zu mal mittlerweile auch deutlich jüngere Menschen mit Covid-19 auf der Intensivstation liegen.

      Also Leute, lasst euch nicht von Dummschwätzen wie „Neue Tote in China“ verblöden.

    • hallesaale sagt:

      Danke,besser kann man es den Skeptikern kaum verklickern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.