Bundesweite Probleme mit EC-Kartenzahlung

Keine Antworten

  1. max sagt:

    Würde mich nicht wundern wenn das in Deutschland noch über ein 56k Modem läuft.

  2. 10010110  sagt:

    Nur Bares ist wahres.

  3. Fadamo lausbube sagt:

    So schnell kann man eine Geldkarte ausschalten.
    Was soll es werden,wenn der Bürger gar kein Bares mehr in die Hände bekommt ?

    • W. Molotow sagt:

      Dann haben sie dich in der Hand!

    • Seb Gorka sagt:

      Dann gehst du mit Lebensmittelkarte einkaufen. Haben deine Eltern auch geschafft.

      Aber sei unbesorgt, selbst wenn du mal kein kleiner Wachmann mehr sein darfst, bekommst du vom Staat auch weiterhin noch genug. Bargeld kannst du am Ende auch bloß nicht essen…

      • 10010110  sagt:

        Bargeld kannst du am Ende auch bloß nicht essen…

        Aber das kann nicht irgendeine Firma oder Hackergruppe einfach von jetzt auf gleich ausschalten. Es bleibt dennoch ein weitgehend akzeptiertes Zahlungsmittel.

        • Seb Gorka sagt:

          Na dann halt es schön fest, wenn die Hackerfirma kommt. Vielleicht bekommst du was dafür. Ansonsten kochst du ein kräftige Brühe daraus.

          Nicht wenige deiner Zeitgenossen hatten in ihrem Leben schon mit 4, 5 oder noch mehr „weitgehend akzeptierten“ Zahlungsmitteln zu tun…

  4. farbspektrum sagt:

    Deutschland – das Land der Pleiten, Pech und Pannen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.