CDU-Politikerin: Stadtpark in Halle darf nicht No-go-Area oder Bandentreffpunkt werden

Das könnte dich auch interessieren …

34 Antworten

  1. Avatar ossi1231 sagt:

    Darf nicht?
    Wo lenen Sie denn? Ist doch schon dank der klugen Politik unser Führenden.

  2. Na dann stelle Dich da hin, Kerstin, und verhindere diese Aktivitäten! Aber quatsche uns hier bitte nicht weiter mit solchen plumpen Feststellungen voll, die überdies kein anderer LT-Kandidat in Frage stellen dürfte!

    Oder hast Du einfach kein Programm, sondern nur Quatschblasen? Dann brich doch einfach ab. Sowas brauchts im Landtag nicht noch zusätzlich, der Quatscheranteil ist auf den Kandidatenlisten eh schon viel zu hoch!

  3. Avatar T. sagt:

    oh … die aufstrebende jungpolitesse hat auch schon ausgeschlafen … na denn auf geht es.

  4. Avatar Jim Knopf sagt:

    Wir sind verraten und verkauft.

  5. Avatar Mulder sagt:

    Um es mal mit den Worten des Parteichefs von Frau Godenrath zu sagen, wir die in der früheren Zone leben, können sehr gut die Ursache für diese Situation erkennen.

  6. Avatar JM sagt:

    Es wird immer alles total verteufelt und „aufs Schärfste verurteilt“ aber wann gibt es denn wirklich mal Konsequenzen? Der Stadtpark war zu bestimmten Zeiten schon immer NoGoArea. Aber jetzt kann jeder jeden Tag sehen wer dort das Sagen hat. Die Polizei greift ein, wenn es dort brennt aber dann ist es schon zu spät.

  7. Avatar no NoGo Arera sagt:

    den Jugendämtern fehlen derzeit ungefähr 15 Stellen (DbH berichtete unlängst davon) Zitat: „Dass die Angriffe von Minderjährigen ausgehen, ist ein besorgniserregendes Signal; hier ist das Jugendamt einzubeziehen“, beklagt Godenrath. „Es muss alles getan werden, damit Halle künftig keinen ‚Spitzenplatz‘ mehr in der Kriminalstatistik einnimmt.“ Na dann ran an den Speck, nicht nur reden, sondern Tatsachen schaffen! Finanzielle Anreize und Perspektiven! Nicht projektbezogene Jahresverträge! In anderen Städten Deutschlands bekommen die Streetworker E-Bikes, in Halle nicht mal eine Monatsfahrkarte!

  8. Avatar Angie sagt:

    Was da wahre Problem des Stadtparkes ist,wird bewusst nicht angesprochen,um nicht in die Rechte Ecke gestellt zu werden!
    Allerdings wissen alle Bürger von Halle was und wer das Problem des Parkes ist!

    • Avatar Hallenser sagt:

      Genau die richtigen Worte. Wir wissen alle was da los ist da brauchen wir keine Frau Kerstin Godenrath. Ich finde es schon schlimm genug dass eine Frau Kerstin Godenrath als Nachrücker für Herrn Schulz ins Europaparlament geht, aber sind wir so wenigstens los. Dann brauchen wir solche Sprüche von dieser Frau uns nicht mehr anzuhören. Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen schmeißen Frau Godenrath. Oder dürfen wir sie auch verurteilen für die Menschen Jagd im Wahl Bereich 35 und die Entsorgung eines Menschen, der wesentlich mehr getan hat als wir sie.

    • Avatar Jo sagt:

      Kannst du so nicht behaupten. Ich kenne den Stadtpark nicht mal und weiß demzufolge auch nicht, was und wer das Problem ist. Also sprich nicht von „allen“ Bürgern von Halle.

  9. Avatar Bürger der Stadt sagt:

    Polizei und Ordnungsamt müssen sich darum kümmern, daß bei allen die Maske korrekt sitzt und daß sich nirgendwo mehr als zwei Menschen treffen. Das hat oberste Prio. Banalitäten wie Bandenkriminalität, Raub, Körperverletzung müssen da einfach hinten anstehen. Das müssen wir Bürger verstehen und akzeptieren.

  10. Avatar Fragen wird erlaubt sein? sagt:

    Neune Kommentare im Abstand von nur wenigen Minuten gepostet und mit sehr ähnlichem Inhalt. Wohnt ihr in einer WG oder seid ihr gar nicht „ihr“, sondern eher ein „du“? 😋

    • Avatar Kulturspaghetti sagt:

      Wenn du die Frage beantwortest hast, wird dann die Gewalt im Stadtpark aufhören?
      Du kannst aber weiter die falschen Fragen stellen.

    • Avatar Die Antwort wird dir nicht gefallen sagt:

      Müssen alle Menschen die in einer WG wohnen die gleiche Meinung haben?
      Und am Ende vielleicht sogar zu einer Person verschmelzen?

      Vielleicht solltest du in Betracht ziehen das die seltsamen Dinger auf zwei Beinen, denen du manchmal begegnest andere Menschen mit eigenständigen Meinungen sind.
      Und ja, manchmal sind alle blöde wie ein Sack und öfters gibt es eine Schwarmdummheit die man nur mit gutem Willen als Meinung durchgehen lassen kann.
      ABER: So sind die Menschen, gewöhn dich dran! …

      … und zieh aus deiner WG aus, sonst bist du am Ende gar kein Du mehr sondern nur noch ein Wir.

      • Avatar War die Frage zu unbequem? sagt:

        Und die seltsamen Dinger auf zwei Beinen hocken zufällig alle zur gleichen Zeit vorm Internet und warten auf den nächsten Artikel, den sie dann, natürlich auch nur zufällig, fast wortgleich kommentieren? Tolle Geschichte, Meiner! Du wirkst irgendwie … erwischt. 😋

        • Avatar hirnlos vorm rechner sagt:

          die frage war nicht unbequem sondern bescheuert … und die annahme das hier alle schreibenden die gleiche person sind schliesst dich ja dann mit ein – meiner!

          • Avatar Der Name passt gut! sagt:

            Es ging nicht nur um das Schreiben kurz nacheinander, als vielmehr um den nahezu gleichlautenden Inhalt. Aber mach(t) nur. Ist ganz lustig, wie du/ihr tanzen könnt. 😋

          • Avatar der name ist programm sagt:

            ich glaub nicht das wir uns schon mal beim tanzen begegnet sind …

            …aber wenn du diesen netten dialog hier meinst … auf jeden fall ist das eine lustige sache … nur solltest du dich an den gedanken gewöhnen das ich weder viele bin noch eine meinung zu dem thema habe … genaugenommen bin ich in die diskussion eingestiegen weil deine gedankliche überborniertheit mich wunderbar amüsiert …

            …. und noch was, meiner!
            was hätte das ganze eingentlich deiner meinung nach für einen sinn?
            glaubst du wirklich jemand macht sich die mühe neun kommentare direkt hintereinander zu verfassen um hier das meinungsbild zu beeinflussen … hier? .. ernsthaft?
            hast du dir mal durchgelesen was für verschiedene meinungen an guten tagen hier vertreten werden? … oder sind die auch alle von einer person? … vielleicht von dir? … omg .. dann bin ich ja auch du? … oh mist … ich sollte dringend mein passwort ändern und die geldkarte verbrennen

            afk

          • Avatar ewig währt am längsten sagt:

            Du bist nicht viele – den Verdacht hatte ich ja von Anfang an. 😋

        • Avatar Trollo der Bollo sagt:

          Von den Kommentaren die sie beschreiben (also wahrscheinlich die ersten neun erstellten?) ist keiner wortgleich. Nicht mal fast. Auch nicht wenn man beim lesen beide Augen ganz fest zu drückt.

          Sie machen auf mich den Eindruck eines sogenannten Trolles, der in Ermangelung von Brücken, arglosen Wanderern und Ziegen seinen Arbeitsplatz ins Internet verlagert hat und jetzt mal probieren will wie weit er mit sinnfreier Stänkerei so kommt.

          Na? Erwischt?

          • Avatar Schuss ins Knie! sagt:

            Völlig daneben! Der Frager hat die ersten neun Posts selbst geschickt, dann hat der die provokante Frage gestellt!

            Ätsch, voll daneben! Hähähähähäää … huch, das war ja mein Knie!

          • Avatar pfeil im knie sagt:

            mist, ich war mir so sicher…

            … und gute besserung fürs knie

  11. Avatar xxx sagt:

    Etwas spät die Erkenntnis. Das halbe Stadtgebiet ist doch mittlerweile No-Go Area

    • Avatar Fam. Kröger sagt:

      Kannst du die sichere Hälfte in etwa beschreiben? Wir wollen demnächst Halle besuchen…

      • Avatar Inge sagt:

        Bewaffnet euch lieber!Nachts nicht mit der Straßenbahn fahren und Ecken von Halle-Neustadt meiden.
        Solltet ihr Kriminelle begegnen,wird euch euer Deutsch nicht weiterhelfen.
        Gebt ihn einfach was ihr dabei habt..

        • Avatar Fam. Kröger sagt:

          Bewaffnen ist sicher übertrieben. Nachts werden wir im Bett liegen und nicht Straßenbahn fahren. 🙂

          Aber welche Ecken genau sollen gemieden werden? Darum geht es ja gerade.

  12. Avatar geht gar nicht sagt:

    Ordnungsamt und Polizei sieht man in den Brennpunkten nicht.
    Unsere Beamten sind froh wenn Sie eine ruhige Kugel auf Arbeit schieben und gesund nach Hause kommen. Das ganze ist denen dich viel zu heiß,dann lieber Kinder vom Spielplatz vertreiben da kommt man heil raus solange der Vati nicht dabei ist.

  13. Avatar Rj sagt:

    Ist doch schon längst 15 nach 12. Da kommt die daher und redet klug, wie will sie das denn wieder reparieren?

  14. Avatar lederjacke sagt:

    Frau kann sich innerhalb der Stadtverwaltung versetzen lassen!
    Beim ASD fehlen gerade viele Leute.
    Streetwork wäre auch eine Variante. Sie könnte sich natürlich auch an den Parteifreund Tullner wenden und fragen, was da in den Schulen schief läuft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.