Cem Özdemir besucht Halle

Das könnte dich auch interessieren …

11 Antworten

  1. Andenken sagt:

    Man sieht drei Grüne, die offensichtlich sehr fröhlich Wahlkampf machen. Statt der Namen der Opfer zu nennen, macht man im Tweet Werbung für und mit diesen 3 Kandidaten. Es ist schon etwas Pervers, wie diese Tragödie noch immer ausgeschlachtet wird. Vor allem für Kevin und Jana interessiert sich nur eine Minderheit hier vor Ort.

    • Realitätscheck sagt:

      Und dass ein Kranz niedergelegt wurde, hast du dann mal ganz getrost vergessen. Zu viel Schaum vorm Mund vor lauter Hass?

      • Andenken sagt:

        Das sie einen Kranz niedergelegt haben scheinen Fakenews aus deiner Filterblase zu sein. Zu sehen und auch öffentlich kommuniziert ist das ablegen von Blumen.

        Aber sind deine Sinne vom ganzen Sterni so vernebelt, dass Du nicht mal so einen einfachen Publicity-Stunt als solchen erkennst? Oder ist dies auch Deiner kleine Filterblase geschuldet?

        Aber Du kannst Dir ja mal anschauen wie oft z.B. Jana und Kevin so in der breiten Öffentlichkeit erwähnt wurden, die beiden und auch die anderen Opfer bleiben eine Randnotiz.

        • Realitätscheck sagt:

          Falsche Dinge zu wiederholen macht sie nicht richtig. Die beiden Opfer wurden von Seiten der Politik sehr oft namentlich erwähnt. Wenn du das nicht mitbekommen hast, solltest du evtl. weniger deine Nachrichten aus YouTube und AfD-Newsrooms beziehen. Danke übrigens, dass deine Nachricht 3:48 Nachts geschrieben wurde. Das zeigt deinen Fanatismus.

  2. Rico sagt:

    Der hat uns noch gefehlt. Ihn braucht man, wie ein Loch im Kopf

  3. Je sagt:

    Was will der hier, hat der nichts zu tun als in Kameras zu lächeln und worüber

  4. Jr sagt:

    Der kommt doch nur wegen der Wahl nur merkt der nicht, dass ihn keiner mehr will, soll zu Hause bleiben und Selbstgespräch führen

    • BurgerBürger sagt:

      Naja, die Grünen haben mehr Zustimmung wie andere Parteien und gerade Herr Özdemir ist noch jemand, mit dem man scheinbar reden kann und der nicht so krass fundamentalistisch ist, wie manch andere bei den Grünen. Nur weil du die Grünen nicht wählen würdest, kann er sich trotzdem aufhalten, wo er will – ob dir das passt oder nicht.

  5. BurgerBürger sagt:

    Natürlich kann man unterstellen, dass es Wahlkampftaktik ist – aber man kann jedem in allem immer etwas unterstellen, nur irgendwie nie, dass es wirklich ein Anliegen war ohne irgendwelche Hintergedanken. Es ist schon nicht leicht als Politiker/in: Auf der einen Seite wird gemeckert, die befinden sich ja eh in ihrer Blase und schauen sich nicht das Leben der normalen Bevölkerung an – suchen sie aber den Kontakt und gehen irgendwohin, werden sie ausgebuht und angefeindet und von wegen „was will der hier ?!“ Ich möchte nicht wissen, wie es ist, immer der Prügelknabe zu sein, der es trotzdem versucht und jedesmal vor eine Wand von Abneigung und Hass rennt, sich aber genau so anfeinden lässt, wenn er eben NICHT irgendwo hingeht.

  6. W. Molotow sagt:

    Hat der wieder Bonus-Meilen gesammelt?

  7. F.d. sagt:

    Er soll doch in der Türkei lachen gehen, was will er hier?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.