Dienstautos für Jedermann: Carsharing in der Stadtverwaltung Halle

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. mirror sagt:

    Was ist genau Inhalt der Ausschreibung?
    – Werden für die Mitarbeiter Fahrzeuge für die Dienstzeit von einem Anbieter angemietet?
    – Werden die vorhandenen Fahrzeuge von einem Anbieter übernommen und dann für die Dienstzeit zurückgemietet?
    – Wird ein Anbieter mit der Abwicklung der Miete durch Dritte von stadteigenen Fahrzeugen und Bezahlung beauftragt.

    Wenn es für die Stadt weniger kostet, warum nicht. Wenn der Begriff Car-Sharing bei einem Flottenoutsourcing die Gemüter beruhigt, sei’s drum. Ich bin mir sicher, die Stadt rechnet mit spitzem Bleistift nach. Das Flottenoutsourcing der Bundeswehr an die Deutsche Bahn AG war nicht wirklich der Bringer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.