Fällung an der Halle-Saale-Schleife: 28 Bäume kommen weg

9 Antworten

  1. Daktig sagt:

    Na nun tut doch nicht so, als würdet ihr schnell noch den Damm bauen bevor das Hochwasser kommt, das habt ihr nun völlig verschlafen, und daran waren viele beteiligt, Gerichte, LVA, Bürgermeister, Stadträte und die Bürger der Hafenstr.. hoffentlich sehe ich euch dann alle beim Sandsäcke füllen und stapeln, wenn das Wasser kommt.

  2. Verkehrsplaner sagt:

    Wenn man eine Straße ohne Straßenbahn- oder Buslinie durch die HAVAG sanieren lässt, kann man sich für Ausgaben für den ÖPNV feiern lassen, obwohl man am Ende doch nur wieder einmal etwas für die Autofahrer tut.

  3. Erinnerer sagt:

    Wann und wo werden die gepflanzt – vielleicht wieder dort, wo es schon ganz viele andere Bäume gibt? Wo und wie wird das dokumentiert, so dass die Bürger die Ersatzpflanzungen auch gesichert wissen? Oder ist alles wieder nur eine Beruhigungspille für die Öffentlichkeit? Dieser Stadtverwaltung ist schließlich nicht mehr zu trauen, nach den letzten Lügereien.

  4. Jetzt sagt:

    Ersatzpflanzungen, das braucht doch die Stadt nicht, ich musste doppelt so viele bei pflanzen aber die Stadt holzt nur ab, aber wat mut dat mut

  5. hallenser sagt:

    Und doch sind sie nur durch eine schlampige Pflege der Hochwasseranlage möglich geworden. Noch in den 60ziger Jahren war der Deich wie sichs für eine Hochwasserschutzanlage gehörte, baumfrei.Also doch zuständig Landesbetrieb für Hochwasserschutz

  6. Harzt sagt:

    Weg die Bäume und Damm her! Aber schnell

  7. Fritz sagt:

    Die letzten Ersatzpflanzungen (welche ich durch die Stadt erfahren habe) wurden 2019 entlang der Straße am Kanal getätigt. Dass es dort schon viele Bäume und Gebüsche gibt haben die zuständigen Leute bestimmt „nicht“ gesehen. Aber statt die neuen Bäume wieder an der alten Stelle oder zumindest in der Nähe zu pflanzen gibt´s leider garnicht. Mir wurde damals durch die Stadt mitgeteielt dass die Entscheidung, wo die Ersatzpflanzungen hinkommen, alleine bei der Stadt liegt. Da kannst du als Mitbürger erzählen, vorschlagen oder fordern was du willst…
    Für die Grünen ist ja gerade der Kampf gegen den “ Mohr“ wichtiger…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.