Fällungen am Gimritzer Damm: Sperrung für Autos

4 Antworten

  1. Jan Müller sagt:

    Ohne Sinn und Verstand! Wozu wird eigentlich der Verkehrsorganisator bezahlt? Wie kann man den restlichen Verkehr nun auch noch durch Heide-Süd umleiten? Das auch noch an einem Donnerstag!!! Sicher hätten derartige Arbeiten auch an einem Samstag stattfinden können. Aber das ist Halle. Auf einen tollen Stau Donnerstag!!! Und außerdem wieder ein paar Bäume weniger. Hat schon mal einer nachgezählt wie viel Grün in diesem Bereich nach dem Hochwasser verschwunden ist?

    • Ironman sagt:

      Sind doch noch genug Bäume in Halle, bevor man die noch nicht alle gefällt hat, braucht niemand rumzuheulen. Lasst das Kind erst mal in Ruhe in den Brunnen fallen. *ironie*

  2. Wilfried sagt:

    An einem Samstag? Da hättest du wohl die Arbeiten machen wollen? Samstag läßt es der tarifvertrag nicht zu bei 40 Stunden an 5 Tagen. Überstuden werden vom Auftraggeber nicht vergütet, also von der Firma zu tragen!.
    Und ja, wenn der deich gebaut wird, hätten die Bäume ohnehin keinen Platz mehr gehabt. da hätte GP (oder wer auch immer) schon dafür sorgen müssen, daß anständig Baufreiheit ist.

  3. stekahal sagt:

    Halb so wild, die Straßenbahn fährt ja weiter. wer in die innenstadt will, da ist das Auto eh nutzlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.