Fahrgäste verweigern Syrern Zutritt in Straßenbahn

Polizei - Symbolbild

10 Antworten

  1. gurkenkönig sagt:

    was für ein Assipack …

  2. Ausländer sagt:

    Der deutsche Pöbel wieder von seiner besten Seite.

    Wir werden uns natürlich wie gefordert anpassen und diese Sitten übernehmen!

  3. Fußball Fan sagt:

    Da war der Wasserwerfer wohl nicht genug. Bitte die Kameras auswerten und die entsprechenden Leute aus den Stadien verbannen und entsprechend belangen.

    • Durchblicker sagt:

      Was hat das eine mit dem anderen zutun?
      Das sich die Leute asozial benehmen, lässt sich nicht leugnen und dafür sollten sie auch belangt werden. Aber warum sollen sie nochmal gleich Stadionverbot bekommen?! Das steht doch in keinem Zusammenhang mit der Tat.
      Und wenn man schon unverhältnismäßige Strafen verhängt, dann könnte man auch den ganzen Radfahren, die sich Verkehrswidrig verhalten (sind nicht gerade wenig) mit Ladenverbot in sämtlichen Nahrungsmittelgeschäften bestrafen.

      • Scheibenwischer sagt:

        Wenn diese Radfahrer dabei besoffen und in Fanmontur des Nahrungsmittelgeschäfts sind, würden die Nahrungsmittelgeschäfte die ersten sein, die sich von diesem Verhalten distanzieren. Das hat das eine mit dem anderen zu tun. Durchblick hergestellt?

  4. moderne Nazzzzi sagt:

    Naklar. Solange macht ihr diese Hetze gegen Ausländer, bekommen wir mehr Hass von die Hallenser.
    Also was erwartet ihr noch?

  5. kackndreist sagt:

    Fahrgäste????

    besoffene, pöpelnde und Bierflaschen werfende Rassisten sind das gewesen….

  6. Fadamo Fadamo sagt:

    Was soll so ein Schwachsinn ?Wer kein Alkohol verträgt,sollte Müller-Milch trinken.

  7. Isab sagt:

    Fakt ist doch, solange unsere ausländischen Gäste sich nicht an deutsche Regeln halten , werden sie von uns bekämpft und gehasst werden. Wir würden nie gefragt ob wir mit Multi Kulti einverstanden wären. Merkel hat alles falsch gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.