FCM-Ultras boykottieren nun auch Heimspiele gegen HFC

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. Avatar Sazi sagt:

    Der HFC hat am Samstag 4:0 in Mannheim gewonnen und die Tabellenführung zurückerobert. Aber bei dubisthalle gibts vom Sportwochenende nur Ergebnisse von Randsportarten und negative Berichterstattung in Richtung HFC. Ein Schelm …

    Um nicht falsch verstanden zu werden. Der tragische Tod dieses Menschen ist sehr schlimm. Und er sollte Mahnmal sein, das Gewalt und gewaltätige Fans nicht zum Sport gehören. Unabhängig der juristischen Aufarbeitung. Passiert ist leider wenig. Und auch die FCM-Fans haben nichts dazu gelernt. Sie randalieren weiter und greifen andere Fans und Unbeteiligte an. Insofern ist diese Aktion mehr als scheinheilig.

  2. Avatar Meier sagt:

    Hannes ist nicht gesprungen.
    Er wurde von feigen Mördern umgebracht.
    Lasst das Geschreibsel, er ist aus Angst vor Euch gesprungen. Vor Euch hat niemand Angst.
    Sucht den Mörder in Eurer Stadt und oder stellt Euch

    • Avatar g sagt:

      Ja ja …..das geschwafel geht weiter ….

    • Avatar Dirk Gallenmüller sagt:

      Wenn du was weißt, dann gehe zur Staatsanwaltschaft.

    • Avatar Sazi sagt:

      Vor mir ist keiner gesprungen. Ich war auch nicht in diesem Zug. Ich bin nichtmal in der HFC-Fanszene.
      Und ich finde was passiert ist schrecklich. Was genau passiert ist, weiß ich nicht.

      Aber das Geheuchel der FCM.Fans kotzt mich genauso an. Prügeln sich nach wie vor und machen jetzt scheinheilig auf Trauer. Sie müssen in ihrem Sauhaufen genauso aufräumen wie viele anderen Fangruppen.

  3. Avatar Bollwerk sagt:

    „[…] er ist aus Angst vor Euch gesprungen. Vor Euch hat niemand Angst.“

    Wie jetzt?

  4. Avatar Wilfried sagt:

    Ochjeh, wen interessiert ein „Block U“…
    Der Sack Reis oder das gelbe Fahrrad sind interessanter… „Block U“ braucht kein Mensch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.