Flower-Power in Ostrau: Feuerwehr bewacht die Winterlinge am Schloss

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. BW sagt:

    Tausende Besucher?? Abstand fast unmöglich. Und das zu Cirona Zeiten. Tödlich. „Bleiben sie zu Hause „, Spaß beiseite. Sind es jetzt tatsächlich die Menschen , die ihre Welt zurück erobern. GUT so. Die Jahreszeiten und damit verbundenen Schönheiten nimmt uns niemand!! Und die Feuerwehr hat reguliert und nicht verboten??

  2. Thomas Hahmann sagt:

    Am Samstag waren weder Massen im Park, noch sah ich eine Feuerwehr, die regulierte. Der Parkplatz vorm Schloss war vielleicht zu 25% gefüllt. Nun kann es Sonntag natürlich anders gewesen sein, allerdings tun mir die Kameraden leid, die wegen so einen Krams ihren Sonntag opfern mussten.

  3. fahrgast sagt:

    Schade, daß es wieder mal nur was für Autofahrer oder Radler ist. Den ÖPNV kann man vergessen. Waren früher oft dort .

    • Winterlinge sagt:

      So ein Quatsch es fahren definitiv Busse aus Halle/Saalekreis nach Ostrau, auch am Wochenende. Wenn auch nicht stündlich man muss in Frössnitz umsteigen um nach Ostrau zu kommen, aber es fahren definitiv Busse . Also richtig informieren und dann meckern.

      P. S. Samstag war es noch nicht so schlimm im Park durch die ganzen Besucher gewesen, aber Sonntag war definitiv mehr los.

      Aber an den nächsten Wochenenden, wenn das Wetter so schön bleibt, dann wird es mit Sicherheit noch voller werden. So war es jedenfalls immer in den anderen Jahren zuvor gewesen 🙈ich denke da ist nicht mehr viel mit Abstand halten……dann sind gefüllt 1000 de Menschen im Park unterwegs 🙈und zertrampeln um Fotos zu machen die wunderschönen Winterlinge und Schneeglöckchen, eine Schande.

      • eseppelt eseppelt sagt:

        Ostrau ist am Sonntag nur per Rufbus erreichbar, der aber am Sonntag nicht bestellt werden kann, die Bestellung muss bereits am Samstag erfolgen

  4. Weil sagt:

    Na klar bewacht die Feuerwehr die Winterlinge. Sind die noch ganz bei Troste? Sollen lieber mal ihrer Aufgabe nachgehen und das Feuer bekämpfen, wenn es denn losbricht. Aber Winterlinge bewachen das macht doch schon der Eichelhäher . Oder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.